716 Beiträge




Haber
Granadaseggl
wenn du über die jugend kommen willst brauchst du überdurchschnittliche ausbilder, die hatten wir bekanntlich. dann brauchst du ein kluges ausbildungskonzept. und was man nicht haben darf sind solche vereinsstrukturen und herren wie sie der vfb hat, also wird das erst mal gar nix. aber man könnte einiges verändern und bewegen. ich lass mich gerne korrigieren, wer kennt die jugendtrainer, wer sind sie, was haben sie bisher hingekriegt? ich klebe vlt. zu sehr an der vergangenheit und trauere diesen guten trainern hinterher, die alle abgezogen sind.

ansonsten von den oben aufgezählten spielern hat jatzt für mich kimmich eine klasse perspektive und der wäre doch sowieso schnell weg gewesen. die anderen sind schnee von gestern. jetzt fehlt nur noch rani, tommes auf gehts, was macht rani? nix! ;-)

Branson
Benutzeravatar
Seggl
... Tasci: Ich wollte den VfB eigentlich nie verlassen. Mein Vertrag lief allerdings aus und nach vielen Gesprächen haben sich die Anzeichen stark verdichtet, dass wir uns nicht einig werden. Ich hätte natürlich bleiben und ablösefrei wechseln können, doch das wollte ich dem VfB finanziell nicht antun.

SPOX: War die Entscheidung für Moskau dann eine spontane?

Tasci: Nein, Spartak war schon eine Weile an mir dran. Es gab wie Sie schon sagten auch permanent andere Interessenten und ich war mir dann eben eine gewisse Zeit lang nicht sicher, wie und ob es in Stuttgart überhaupt weitergehen würde. Der Idealfall wäre gewesen, in Stuttgart zu bleiben und beim VfB die Karriere zu beenden. Fußball ist aber kein Wunschkonzert. Letztlich hat mir das sportliche und finanzielle Paket von Spartak einfach am besten gefallen. ...



...Tasci:... Ich kann nur sagen: Ich werde irgendwann wieder nach Stuttgart zurückkehren, ob als Spieler oder in anderer Funktion. Ich will da auf jeden Fall wieder dabei sein. ...


http://www.spox.com/de/sport/fussball/i ... ite=2.html
"In jedem Kader gibt es fünf richtig blöde Spieler. Von denen würde einer auf jeden Fall unter der Brücke landen, wenn er nicht Fußball spielen würde."
Hans Meyer





Goofy
Benutzeravatar
Granadaseggl
ach mappes, es ging um den Zeitpunkt vom Wechsel nach Leipzig damals.

Haber hat geschrieben:aus sportlichen gründen nach moskau :-)

Er spricht doch ganz klar vom "sportlichen und finanziellen Paket", und dass er dann halt hin ist, weil sie ihn trotz der langwierigen Verletzung haben wollten.

Mietmaul hat geschrieben:Als Spieler nicht mehr. Ich bin bei Rückholaktionen sehr skeptisch.
Na wenn das der einzige Grund ist, dass er hier nicht mehr kicken soll... :roll: :roll: :roll:

So viele, die dann enttäuscht haben, so dass man daraus irgendein Muster ableiten könnte, fallen mir zum Glück nicht ein.


Goofy
Benutzeravatar
Granadaseggl
Jaja, Kimmich hatte damals praktisch einen Stammplatz in Aussicht, einst, als Labbadia noch hier war. Ganz sicher.
Man hätte ihm damals Einsätze geben können, ja müssen, und eine Perspektive zeigen. Aber - war halt nicht.

Tifferette
Benutzeravatar
Granadaseggl
Zu den Ehemaligen: Bobic scheint bei den Verpflichtungen für diese Saison bei der Eintracht einen richtig guten Job gemacht zu haben. Hätte ich nie und nimmer gedacht. Ich gehe mal davon aus dass es hier um das Blinde Huhn und den Korn geht. Aber dennoch - nicht schlecht.
'Of all the gin joints in all the towns in all the world, she walks into mine.'

de mappes
Halbdaggl
Goofy hat geschrieben:Jaja, Kimmich hatte damals praktisch einen Stammplatz in Aussicht, einst, als Labbadia noch hier war. Ganz sicher.
Man hätte ihm damals Einsätze geben können, ja müssen, und eine Perspektive zeigen. Aber - war halt nicht.


Klar hatte er die...es gab eine rückkaufoption, die ohne weiteres hätte gezogen werden können.

War dann aber egal, weil Bayern ihm und uns genug geboten hat

de mappes
Halbdaggl
Tifferette hat geschrieben:Zu den Ehemaligen: Bobic scheint bei den Verpflichtungen für diese Saison bei der Eintracht einen richtig guten Job gemacht zu haben. Hätte ich nie und nimmer gedacht. Ich gehe mal davon aus dass es hier um das Blinde Huhn und den Korn geht. Aber dennoch - nicht schlecht.


Inwiefern ist er denn da involviert?
Zieht da nicht eher der hübner die strippen bei transfers?

CoachingZone
Granadaseggl
Tifferette hat geschrieben:Zu den Ehemaligen: Bobic scheint bei den Verpflichtungen für diese Saison bei der Eintracht einen richtig guten Job gemacht zu haben. Hätte ich nie und nimmer gedacht. Ich gehe mal davon aus dass es hier um das Blinde Huhn und den Korn geht. Aber dennoch - nicht schlecht.


Na ja, angeblich (also laut Bobic) hat man ihn beim VfB ja aus Geldmangel nicht so machen lassen wie er wollte. Er meinte mal in einem Interview, dass der Transfer einer ganzen Reihe interessanter Spieler daran gescheitert sei, dass er das nötige Kleingeld nicht zur Verfügung hatte.

Ich glaube aber auch eher an die Blindes-Huhn-Korn-Theorie. Alles andere könnte ich mit meiner kognitiven Dissonanz nicht verantworten... :mrgreen:

Goofy
Benutzeravatar
Granadaseggl
de mappes hat geschrieben:
Goofy hat geschrieben:Jaja, Kimmich hatte damals praktisch einen Stammplatz in Aussicht, einst, als Labbadia noch hier war. Ganz sicher.
Man hätte ihm damals Einsätze geben können, ja müssen, und eine Perspektive zeigen. Aber - war halt nicht.


Klar hatte er die...es gab eine rückkaufoption, die ohne weiteres hätte gezogen werden können.

War dann aber egal, weil Bayern ihm und uns genug geboten hat


vergleiche

Goofy hat geschrieben:ach mappes, es ging um den Zeitpunkt vom Wechsel nach Leipzig damals.


Es geht in dem Artikel von Haid um den Zeitpunkt vom Wechsel nach Leipzig. Da ist er hin. Mit Rückkaufoption, ist doch schön. Aber zu diesem Zeitpunkt hatte er eben keine kurz- oder mittelfristige Aussicht auf einen Platz in der ersten Mannschaft. Deshalb ging er nach Leipzig. Und der Herr von der Zeitung hat da überhaupt keinen Fehler gemacht, wenn er das so schreibt.


Manolo
Granadaseggl
CoachingZone hat geschrieben:
Tifferette hat geschrieben:Zu den Ehemaligen: Bobic scheint bei den Verpflichtungen für diese Saison bei der Eintracht einen richtig guten Job gemacht zu haben. Hätte ich nie und nimmer gedacht. Ich gehe mal davon aus dass es hier um das Blinde Huhn und den Korn geht. Aber dennoch - nicht schlecht.


Na ja, angeblich (also laut Bobic) hat man ihn beim VfB ja aus Geldmangel nicht so machen lassen wie er wollte. Er meinte mal in einem Interview, dass der Transfer einer ganzen Reihe interessanter Spieler daran gescheitert sei, dass er das nötige Kleingeld nicht zur Verfügung hatte.

Ich glaube aber auch eher an die Blindes-Huhn-Korn-Theorie. Alles andere könnte ich mit meiner kognitiven Dissonanz nicht verantworten... :mrgreen:


ich erinnere daran, dass ibisevic, sakai, okazaki und klein (oder war das schon dutt?) anfangs auch gut bis sehr gut einschlugen. das problem waren bei ihm (und später auch bei dutt) vielmehr die falsche trainerauswahl.
Hier könnte ihre Werbung stehen.

Manolo
Granadaseggl
mit artikeln wie dem von der stz hab ich probleme. die erscheinen einfach immer wieder mit der gleichen botschaft, dass den vfb talente verlassen (meist aus wirtschftlichen gründen) und keine nachkommen. ein jahr später wird der x-te aufwasch des artikels eben um weitere spieler ergänzt, die dann oh wunder doch wieder nachkamen.
Hier könnte ihre Werbung stehen.


CoachingZone
Granadaseggl
Manolo hat geschrieben:
Na ja, angeblich (also laut Bobic) hat man ihn beim VfB ja aus Geldmangel nicht so machen lassen wie er wollte. Er meinte mal in einem Interview, dass der Transfer einer ganzen Reihe interessanter Spieler daran gescheitert sei, dass er das nötige Kleingeld nicht zur Verfügung hatte.

Ich glaube aber auch eher an die Blindes-Huhn-Korn-Theorie. Alles andere könnte ich mit meiner kognitiven Dissonanz nicht verantworten... :mrgreen:


ich erinnere daran, dass ibisevic, sakai, okazaki und klein (oder war das schon dutt?) anfangs auch gut bis sehr gut einschlugen. das problem waren bei ihm (und später auch bei dutt) vielmehr die falsche trainerauswahl.


Bobic (und später auch Dutt) hatten auch insbesondere den defensiven Verbund IV - DM nicht ausreichend gestärkt. Unter Bobic hatten wir am Ende nur ein Talent, das einen echten 6er geben konnte (Gruezo), und unter Dutt zwar einen echten erfahrenen 6er (Die), aber keinen Ersatz, so dass uns nach Dies Verletzung das DM "um die Ohren geflogen ist". Nach dem Verkauf von Tasci durch Bobic wurde kein Stamm-IV mit der nötigen Qualität mehr verpflichtet, die junge Innenverteidigung mit großem Potential (Rüdiger, Baumgartl) wurde aus finanziellen Gründen auseinandergerissen. Gleichwertigen oder gar besseren Ersatz gab es jeweils nicht.

Und ja - mit den Trainern hatten weder Bobic noch Dutt ein gutes Händchen (wenn man vom zweimaligen Retter Stevens absieht) - wobei ich nach wie vor an die fachlichen Qualitäten Zornigers glaube.

Manolo
Granadaseggl
ich bin nun wirklich kein großer fan von sunjic, schwaab und niederstrecker, aber das sind iv mit denen man nicht absteigen muss. nur muss man dann eben etwas anders kicken und vor allem nicht alle paar monate den trainer wechseln.
Hier könnte ihre Werbung stehen.

fkAS
Benutzeravatar
Granadaseggl
Manolo hat geschrieben:mit artikeln wie dem von der stz hab ich probleme. die erscheinen einfach immer wieder mit der gleichen botschaft, dass den vfb talente verlassen (meist aus wirtschftlichen gründen) und keine nachkommen. ein jahr später wird der x-te aufwasch des artikels eben um weitere spieler ergänzt, die dann oh wunder doch wieder nachkamen.

Stumpfsinnige Aufzählung von Haidt. Die Wechsel von Khedira und Gomez haben mit den anderen wenig zu tun. Kienle hat recht, wenn er sagt, dass hinter jedem Wechsel ne eigene Geschichte steht. Die Einschätzung der Jugendspieler passt ja meistens. Kimmich ist doch eher die Ausnahme - sollte aber natürlich nicht passieren. Bei den Transfers für die erste Mannschaft gabs jedenfalls mehr Fehleinschätzungen.