848 Beiträge

BlauesTrikot
Granadaseggl
CoachingZone hat geschrieben:
Köcki hat geschrieben:Der VfB hat seinerzeit auf eine Ablöse verzichtet und zusätzlich die Hälfte des Gehalts übernommen? Ich dachte langsam kann mich bei dem Verein nichts mehr schocken... :shock:


Yep. Die SZ hat das heute in ihrer Printausgabe als

die generöseste Berlin-Hilfe seit den Rosinenbombern der Amis im Kalten Krieg


bezeichnet.

Tja, da haben Bobic (mit der generösen Vertragsverlängerung) und Dutt (mit der generösen Leihe/Kaufoption ohne Ablöse inkl. mehr als 3 Mio € Gehaltszahlung/Abfindung für zwei Jahre und ohne Erfolgsbeteiligung) dem VfB wahrhaftig einen Bärendienst geleistet. Kann eigentlich keiner behaupten, dass beides wirklich notwendig gewesen war.


Sind aber keine Neuigkeiten.
Oder :?

Mietmaul
Benutzeravatar
Granadaseggl
In der neuen dunkelrot ist eine Liste mit allen Spielern, die in der Jugend des VfB ausgebildet wurden und heute in der ersten oder zweiten Liga in Europa spielen. Hätte, hätte Vereinsgaststätte könnte die Startelf (in einem 4-2-3-1) so aussehen:

Loris Karius - Ken Gipson, Timo Baumgartl, Antonio Rüdiger, Seat Kolasinac - Sami Khedira, Joshua Kimmich - Timo Werner, Daniel Didavi, Davie Selke - Mario Gomez

Zunächst auf der Bank: Bernd Leno, Holger Badstuber, Marvin Compper, Sebastian Rudy, Christian Gentner, Serge Gnabry, Simon Zoller


Damit wäre man durchaus konkurrenzfähig. :mrgreen:


(Und bevor einer mault: Ja, ich weiß. Passt hier natürlich nicht zu 100 % rein. Sind ja nicht nur ehemalige VfB-Spieler. Aber um die geht es ja.)


hades
Lombaseggl
Seit Juli diesen Jahres ist Federico Macheda vereinslos. Der 25-Jährige hielt zuletzt einige Probetrainings bei diversen Serie-B-Klubs ab. Jetzt scheint er laut der Gazzetta dello Sport seine Chance zu erhalten. Ex-Serie-A-Klub Novara will das ehemalige United-Versprechen unter Vertrag nehmen.

Plan B
Granadaseggl
Ich vermute, eine ähnliche Liste kann man bei vielen anderen Vereinen, die weiter hinten rumdümpeln aufstellen, vermutlich sogar beim HSV.
Viele von den Namen hat der VfB gehalten, solange es mit seinen Mitteln möglich war. Aber irgendwann muss ein Mittelklasseverein halt mal auf,- nach- geben oder wie immer man das nennen mag. Und sicher sind Ausnahmen dabei, zB Kimmich oder Leno, aber das halte ich für normal. Der VfB ist eher wegen einer unfähigen Einkaufspolitik in Liga 2.

Mietmaul
Benutzeravatar
Granadaseggl
Das ist richtig und es war ja auch nur eine Gedankenspielerei von mir.

Und bei denen, die nicht mehr da sind, muss man immer eine Einzelfallprüfung anstellen. Auf Sami sind wir alle brutal stolz. Wegen Kimmich würde ich den Bobic immer noch gerne über's Knie legen.

Köcki
Seggele
Ich möchte gerne einen Kommentar zu Herrn T. Werner abgeben. Aber ich glaube wenn ich schreibe was ich über den heute denke, bekomme ich eine rote Karte vom Admin! Ich beantrage einen Scheißhaufen Smiley mit Werners Gesicht darin!



Miese Schwalbe, dummdreiste Rechtfertigung.

Der Schiri gibt auch ein schlechtes Bild ab, weil er anscheinend Sachen überhört hat, die ein erneutes Nachfragen und gegebenenfalls eine Korrektur seiner Entscheidung gerechtfertigt hätten. Was alle anderen dazu gesagt haben, ist nachvollziehbar. Aber Werner labert Müll – ich sehe nicht, wie der durch Naldos Berührung aus dem Tritt gekommen sein soll. Der gerät erst nach seinem verunglückten Torschuss ins Straucheln, und dann lässt er sich fallen. Klare Schummelei.

FanAusMUC
Schoofseggl
Ja Schwalben sind blöd, will ich auch nicht sehen.
Aber was - ich gaube bei Spon - da zum Teil daraus gemacht wird ist auch Schwachsinn:
Man sehe daran, dass RB Leipzig den Erfolg mit allen - auch unlauteren Mitteln - will.
Als hätte es in der BuLi noch nie Schwalben gegeben...
Meine Güte - Bescheißerle gibt's bei allen Vereinen.

Man sollte mal über Rote Karte bei klaren Schwalben (*) nachdenken!

Edith:
(*) im Strafraum


Airwin
Granadaseggl
bei uns hat sich der werner noch nach klaren fouls auf den beinen gehalten - bzw. ist auf allen vieren weitergekrabelt... . Naja der ist 20 jahre alt, da sollte man mal den ball flach halten schwalbe hin oder her.

de mappes
Halbdaggl
Genau daran dachte ich auch...weiter gekrabbelt und diese saison hat er bereits wieviele elfer raus geholt?

Klar weiß mans nicht wirklich, aber man kann schon dad Gefühl haben, dass er dort etwas umerzogen wurde.

Okazaki unter tuchel in Mainz übrigens genauso

Hasenrupfer
Benutzeravatar
Granadaseggl
Peinlich sind hauptsächlich dieses Lavieren und die lächerliche Ausreden von Werner, aber im Grunde ist der Schiri bzw sein Assi Schuld, das müssen die einfach sehen.
Es gab ja bei unserem Spiel quasi die identische Szene, nur hat da der Schiri dem Auer kurz und schmerzlos Gelb gezeigt, und gut isch.

Hasenrupfer
Benutzeravatar
Granadaseggl
Nice Weather hat geschrieben:Aus meiner Sicht läuft das gerade ganz gut: ich finde die Anfeindungen gegen den Verein größtenteils albern, und die Tabellenführung ist die richtige Antwort darauf.


Die Engländer haben dich halt komplett verhunzt.


Mietmaul
Benutzeravatar
Granadaseggl
Zu Antonio Rüdiger gibt es immer mal wieder Gerüchte. PSG, Premier League oder heute neu: die Bauern.

Die sollen den schön verkaufen, der VfB bekommt ja einen Teil davon (was offiziell vom VfB verkündet wurde und sich laut StZ auf 25 % belaufen soll). Nehmen wir mit.

Manolo
Halbdaggl
Mietmaul hat geschrieben:Zu Antonio Rüdiger gibt es immer mal wieder Gerüchte. PSG, Premier League oder heute neu: die Bauern.

Die sollen den schön verkaufen, der VfB bekommt ja einen Teil davon (was offiziell vom VfB verkündet wurde und sich laut StZ auf 25 % belaufen soll). Nehmen wir mit.


am besten für 100mio. da kann dann auch jeder unseren anteil ausrechnen. ;)
Hier könnte ihre Werbung stehen.

hades
Lombaseggl
nicht schlecht - echt nicht schlecht.

Mit drei Toren und zwei Assists machte Raphael Holzhauser in der Europa League auf sich aufmerksam. Die UEFA wählte den Austria-Spieler nun ins Team der Gruppenphase.

Die Gruppenphase der Europa League verlief für Österreichs Vertreter alles andere als nach Wunsch.
Doch nun gibt es zumindest für einen Österreicher noch Grund zum Jubeln. Austrias-Mittelfeldakteur Raphael Holzhauser wurde von der UEFA ins Team der Gruppenphase gewählt. Der 23-Jährige konnte in den sechs Gruppenspielen mit drei Toren und zwei Assists aufzeigen. Der Österreicher scheint nun etwa neben Roma-Superstar Edin Dzeko, Genk-Youngster Leon Bailey oder Fenerbahce-Abräumer Simon Kjaer auf. Immerhin ein kleiner Trost für den bitteren Abschied von Europas Fußballbühne.

aus sportnet