771 Beiträge




Tamasi
Benutzeravatar
Grasdaggl
Naja, es besteht schon ein gewisser Zusammenhang zwischen der zunehmenden Fleisch-losen Ernährung und den vermehrt auftretenden Verschwörungstheorien.

Wirklich nur Zufall?

Die Menschen müssten wir dringend mehr Fleisch essen!!

Wenn wir nach einem blutigen Riesen-Steak erstmal drei Stunden verdauend auf dem Sofa liegen, fehlt vielleicht die Kraft für dumme Gedanken. Zumindest fehlt die Kraft, diese Gedanken ins Twitter zu tippen.


Nilkheimer
Granadaseggl
HorstDidavi hat geschrieben: Was er widerspricht


Dem ist nicht richtig!
Brandstiftung, Steuerhinterz. (inkl. Zollzeug), UrhG-Verstöße, vers. Körperverletzung, (evtl.) Kindesmisshandlung und TierschG-Delikte, Umweltdelikte u. Betrug u. nun - NOCH TAUFRISCH - BtMG-Sachen: Stern des Südostens.
-- Volle Steuern. Echt wahr, Mann.


Flache9
Lombaseggl
Jetzt mal Spass beiseite.

Er schreibt ja nur davon, dass man nicht irgendwelchen Gerüchten glauben sollte.
1. KenFM soll den Holocaust verleugnet haben. Er machte mal die Aussage wer den Holocaust als PR erfunden hätte und dies nicht antisemitisch gemeint haben soll. Ich habe allerdings im Gegenteil Beiträge davor gefunden, wie er die Nazis und den Holocaust verurteilt. Wie es in ihm tatsächlich tickt weiss ich nicht.

Ob Bill Gates seine Kinder in den 80ziger impfen lassen hat ist mir wurscht.

Was hat Didavi jetzt schlimmes geschrieben ?
Was ich vorwerfen kann ist, dass er als VfB Spieler sich da eher zurückhalten sollte.

RedBlues
Granadaseggl
Im öffentlichen Leben, vor allem als öffentliche Person, sollte man sich in solchen Dingen zurückhalten, vor allem weil man eben auch schnell falsch verstanden werden kann.

Aber wusstet ihr, dass höhere Mächte uns bei der Impfung gegen Corona mit Datenpartikeln injizieren wollen die dann über 5G aktiviert werden um uns zu lenken und diejenigen die sich nicht impfen lassen haben zu kontrollieren?

Die 5G Masten müssen in Städten dafür im 100 Meter Abstand zueinander aufgestellt werden, wegen der hohen Strahlung stecken schon heute die Enten die Köpfe ins Wasser.

Sowas liest man in den Mainstream Medien nicht :mrgreen:


RedBlues
Granadaseggl
Man sollte meinen er hätte eine Schweigepflicht.
Andererseits schwirren da so viele halbwahrheiten durch die Gegend...

Gates hat mal gesagt, das Ziel ist nicht dass die Leute gesund werden, sondern dass sie nicht krank werden.

Den zweiten Teil ignorieren jetzt viele Verschwörungstheorien

Flache9
Lombaseggl
RedBlues hat geschrieben:Im öffentlichen Leben, vor allem als öffentliche Person, sollte man sich in solchen Dingen zurückhalten, vor allem weil man eben auch schnell falsch verstanden werden kann.

Aber wusstet ihr, dass höhere Mächte uns bei der Impfung gegen Corona mit Datenpartikeln injizieren wollen die dann über 5G aktiviert werden um uns zu lenken und diejenigen die sich nicht impfen lassen haben zu kontrollieren?

Die 5G Masten müssen in Städten dafür im 100 Meter Abstand zueinander aufgestellt werden, wegen der hohen Strahlung stecken schon heute die Enten die Köpfe ins Wasser.

Sowas liest man in den Mainstream Medien nicht :mrgreen:


Das gleiche habe ich auch über Windräder gelesen. Diese machen die Aerosole angeblich zu richtigen geschossen. :mrgreen:



RedBlues
Granadaseggl
higgi hat geschrieben:Ähm Eiswurf ist tatsächlich ein Problem bei Windrädern.


Kann man das denen nicht einfach verbieten?
Vor allem, wenn die einen Kilometer vom nächsten Wohnhaus entfernt stehen sollten das doch unproblematisch sein.

Ansonsten könnte man die windräder zu olympia anmelden :mrgreen:

Goofy
Benutzeravatar
Granadaseggl
higgi hat geschrieben:Ähm Eiswurf ist tatsächlich ein Problem bei Windrädern.

Ach was. Wer unterm Windrad wohnt, hat früher oder später eh psychische Probleme. Sagen Studien.
publicenemy hat geschrieben:Eiswurf oder Auswurf?

...Sorry. Falscher Thread.

:D

Wie wärs, du machst mal einen Modelversuch mit einem Ventilator, und berichtest dann darüber?

:puke:


killroy
Seggl
meine güte, der typ hat es sogar geschafft von den jungs im doppelsechs-podcast exklusiv durchgenommen zu werden
und die beiden kümmern sich in aller regel ausschließlich um die intellektuellen überbleibsel am unteren rand der fußballertorte
zweifelhafte ehre

Nilkheimer
Granadaseggl
Didavi: Es gibt es aktuell Sachen, die ich kritisch hinterfrage und mich frage, ob der der momentane Weg der richtige ist.
„Ich bilde mir eine persönliche Meinung und höre mir sehr viele Sachen an, vieles davon ist mit Sicherheit auch Bullshit. Aber so ist mein Verständnis von Wissen aneignen und ‚sich eine Meinung bilden’


Und wozu muss man dann den Antisemiten und Drecksack "Jebsen" ins Spiel bringen.

Nach Didavis Empfinden gebe es gerade allerdings Dinge, „die nicht schlüssig sind“ und die Situation sei gerade einfach undurchsichtig. Was im Detail damit gemeint ist, lässt der Fußballer offen.


OMFG, da weißte doch gleich Bescheid. Wenn nicht ein Wunder geschieht, dann kann man Didavi abhaken. So geht's immer los, hat man schon oft genug gesehen, und in der Regel folgt dann eine mehr oder minder schnelle Radikalisierung. Wäre echt bedauerlich, ich drücke ihm die Daumen.
Brandstiftung, Steuerhinterz. (inkl. Zollzeug), UrhG-Verstöße, vers. Körperverletzung, (evtl.) Kindesmisshandlung und TierschG-Delikte, Umweltdelikte u. Betrug u. nun - NOCH TAUFRISCH - BtMG-Sachen: Stern des Südostens.
-- Volle Steuern. Echt wahr, Mann.

Hasenrupfer
Benutzeravatar
Granadaseggl
Bullshit rein, Bullshit raus. Und dann ist's ja nur seine Meinung, die man wohl noch sagen dürfen müssen können...

Dabei müsste man "Ken Jebsen" (heißt der wirklich so? informiert euch, leute !1!!1) nichtmal mit Antisemitismus kommen, um den komplett zu Zerlegen. Der Typ ist ein knallharter VT-ler, der schon in der Ukraine-Krise eine ganz ungute Rolle gespielt, und u.a. jede Putin'sche Desinformationsvolte mitgemacht hat.

RedBlues
Granadaseggl
Man sieht einfach dass es unheimlich wichtig ist, dass die Bevölkerung etwas zu arbeiten hat und dauerhaft beschäftigt wird.

Je mehr Zeit die Menschen haben, desto dümmere Ideen haben sie.

Die Bundesliga muss weitergehen, unbedingt.