6543 Beiträge

Knallgöwer hat geschrieben:
Balbriggan hat geschrieben:Sehr schön, der Kader wird ausgemistet. Falls Baumgartl gehen möchte, wird man auch überleben.
Mal abgesehen von seiner ungewissen Gesundheit, was mir wirklich leid tut, hat er sich in den letzten Jahren nicht weiter entwickelt.
Er soll sich einen fetten Vertrag in Leipzig oder Wolfsburg holen, falls er seine Karriere vorzeitig beenden muss.
Zieler, Castro und Insua würde ich auch nicht vermissen.

:nod: :nod: :nod:


Die kreuchen in der zweiten Liga rum, und der Zieler ist euch nicht gut genug? Ihr seid ja drollig.







Balbriggan
Schoofseggl
Volker Finke sagte vor kurzem das er nach Abstiegen mit dem SC Freiburg bis zu 15 Mann ausgetauscht hat, unabhängig von ihrer sportlichen Klasse. Einfach um eine neue Kultur reinzubekommen. Ergibt Sinn.






Für mich :mrgreen:

Balbriggan
Schoofseggl
Bundes-Jogi hat geschrieben:
Balbriggan hat geschrieben:Ich komm daher :lol: nettes Foto :banane:


Tá tú i ndáiríre anseo? Suimiúil. Spreagúil.

Gälisch sprech ich leider net. Nur ein Teil meiner Eltern, und der lebt noch dort.
Aber falls du deine Kenntnisse mal erweitern willst, ich hab viele Freunde die es sprechen.

Bundes-Jogi
Benutzeravatar
Granadaseggl
Balbriggan hat geschrieben:Volker Finke sagte vor kurzem das er nach Abstiegen mit dem SC Freiburg bis zu 15 Mann ausgetauscht hat, unabhängig von ihrer sportlichen Klasse. Einfach um eine neue Kultur reinzubekommen. Ergibt Sinn.

Für mich :mrgreen:



Ní freagra ar mo cheist é sin! Maith go leor, is féidir glacadh leis.
JUHASZ! - GESUNDHEIT!

Hasenrupfer
Benutzeravatar
Granadaseggl
Von wegen TW und Zieler, da schwirren seit Tagen Gerüchte umher, dass der VfB den Dresdner Schubert holen wird.

Kann der was?

U21-Stammtorhüter, mehr weiß ich net, da ich mich nur mit Liga2 beschäftige, wenn's sein muss.
Also jetzt... :stumm:

muffinho
Benutzeravatar
Granadaseggl
Hasenrupfer hat geschrieben:Kann der was?


Spielt das bei uns eine Rolle? Anders formuliert, es konnten viele Spieler was, bevor sie dann ein halbes Jahr bei uns gespielt haben...

darkred
Benutzeravatar
Halbdaggl
Pollersbeck war ja auch mal Thema.
Seit Mitte Mai hört man aber so gar nichts mehr in Sachen Torhüterverpflichtung.
Würde mich freuen, wenn Zieler seinen Vertrag erfüllen möchten würde, andererseits gäbe es jetzt noch ein paar Öcken für ihn...
Schubert ist eine sehr interessante Personalie, mit großen Stärken im Mitspielen. Interpretiert die Torspielerrolle weit moderner und dürfte so dem Spielstil von Walter besser entgegen kommen als Zieler.
Wie es auch kommt, auf der Position mach ich mir weniger Sorgen, dass man nicht gut genug besetzt ist.

CoachingZone
Granadaseggl
Beck ist auch weg.

Danke, Andreas Beck!

Andreas Beck wird in der nächsten Saison nicht mehr das Trikot mit dem Brustring tragen. Der VfB und der Defensivroutinier verständigten sich darauf, den am 30. Juni 2019 auslaufenden Vertrag nicht zu verlängern.

Sportvorstand Thomas Hitzlsperger:

"Andreas ist beim VfB vom Nachwuchsspieler zum Profi gereift und hat als solcher nicht nur auf, sondern auch abseits des Platzes stets Verantwortung übernommen und eine einwandfreie Einstellung an den Tag gelegt. Nach seiner Rückkehr zum VfB war er in den vergangenen beiden Jahren eine verlässliche Stütze und vor allem für seine jüngeren Teamkollegen ein Führungsspieler mit Vorbildfunktion. Im Zuge der Neuausrichtung des Kaders haben wir uns jedoch entschieden, den Vertrag nicht zu verlängern. In jedem Fall werden die Türen beim VfB für Andreas immer offenstehen und ich würde mich freuen, wenn er die ersten Schritte seiner Karriere nach seiner Profi-Zeit beim VfB gehen würde."


https://www.vfb.de/de/vfb/aktuell/neues ... reas-beck/
Wenn Erfolg planbar sein soll, ist es von Nachteil, wenn man immer erst hinterher klüger ist.

@luxalpha69 im Forum von vfb.de am 4.6.2019

de mappes
Spamferkel
ich denke für beide mögliche Entscheidungen hätte es für und wider gegeben...jetzt herrscht Klarheit und man wird sehen, wer noch kommt für die Position

Maffeo übrigens wird, sofern noch nicht gewechselt bis dahin, wieder normal am trainingsbetrieb teilnehmen ab dem 20.juni
Don't criticize what you can't understand

de mappes
Spamferkel
Nach SWR-Informationen hätten sich Sportvorstand Thomas Hitzlsperger und Sportdirektor Sven Mislintat gut vorstellen können, mit Beck in die zweite Liga zu gehen. Entsprechende Gespräche wurden mit dem Verteidiger bereits vor Wochen geführt. Letztlich habe der neue Trainer Tim Walter jedoch nicht mehr mit dem 32-Jährigen geplant.


da haben wir wieder das Dilemma...wenn Walter im Oktober/November geschichte wäre, hätte ein neuer Trainer vielleicht auf beck zurück gegriffen...kaderplanung losgelöst vom Trainer ist ein ganz schmaler grat
Don't criticize what you can't understand


fkAS
Benutzeravatar
Granadaseggl
Update Stand, 6 Tage vor Trainingsauftakt:

Sichere bis ziemlich sichere Abgänge:
- Meyer, Gentner, Aogo, Maffeo, Pavard, Zuber, Esswein, Beck
Wechselkandidaten:
- Akolo, Ascacibar, Sosa, Insua, Castro, Thommy, Gonzales, Donis, Kabak, Baumgartl, Badstuber, Kempf, Zieler
Verbleib wahrscheinlich
- Gomez, Didavi, Grahl
Neuzugänge und Rückkehrer
- Stenzel, Klement, Karazor, Mangala, Kaminski, Klimowicz
Wahrscheinlich aus U19 (da für Württemb. Pokal freigestellt)
- edit - Dajaku, Aidonis, Mack, Hornung
evtl. Grözinger, Bätzner oder Lockl

Ich würd ja den Hottmann noch mitnehmen.
Zuletzt geändert von fkAS am 14. Juni 2019 16:54, insgesamt 1-mal geändert.


CoachingZone
Granadaseggl
Franco hat geschrieben:Bis jetzt trainiert wohl nur Mack mit den Profis....

Bis jetzt trainiert noch niemand mit den Profis.........
















........weil: Trainingsauftakt ist der 20. Juni 19......... :P
Wenn Erfolg planbar sein soll, ist es von Nachteil, wenn man immer erst hinterher klüger ist.

@luxalpha69 im Forum von vfb.de am 4.6.2019

Mago
Lombaseggl
Finde es unabhängig von der sportlichen Bewertung bemerkenswert, mit welcher Konsequenz die für den Sport Verantwortlichen den Kaderumbruch durchziehen. Darauf, dass nach Gentner und Aogo auch Beck keinen neuen Verträg erhält, hätte ich nicht gewettet.

de mappes
Spamferkel
aus der Jugend rücken auf:

StN bestätigt die Namen:
Aidonis
Dajaku
Mack
Hornung

Spieler Nummer 5 entscheidet sich erst noch, Kandidaten:
Grözinger
Bätzner
Lockl


ich hoffe, dass hottmann und die beiden der unteren Kandidaten, die es nicht schaffen, wenigstens verliehen werden oder bei der zweiten spielen
Don't criticize what you can't understand

CoachingZone
Granadaseggl
Vier der fünf Nachwuchsspieler, die die Vorbereitung bei den Profis absolvieren dürfen, wurden heute von den STN genannt:

Der VfB Stuttgart bezieht während der Sommervorbereitung wohl gleich zweimal ein Trainingslager. Vom 24. bis 29. Juni ist der VfB-Tross in Kitzbühel/Österreich zu finden, vom 6. bis zum 13. Juli in der Schweizer Bodenseeregion.

Mit dabei sein werden einige hochveranlagte Talente des Clubs – zum Großteil aus der in der abgelaufenen Runde so erfolgreichen U19, die deutscher Pokalsieger wurde und im Meisterschaftsendspiel stand. Zwei davon sind fast schon „alte Bekannte“: Leon Dajaku und Antonis Aidonis. Der Stürmer und der Verteidiger trainierten letzte Saison schon regelmäßig bei den Profis, kamen auch schon zu Bundesligaeinsätzen und absolvierten die Wintervorbereitung unter Markus Weinzierl. Auch Torhüter Sebastian Hornung und Allrounder Luca Mack trainierten schon bei den Profis und gehörten unter Nico Willig und Daniel Teufel zu den unverzichtbaren Stützen in der A-Jugend.

Wer der fünfte Youngster im Bunde sein wird, entscheidet sich noch. In der kommenden Woche will Trainer Tim Walter die finalen Gespräche führen. Im Gespräch sind Linksverteidiger David Grözinger, Offensivmann Nick Bätzner und Per Lockl, der Motor der U19.


https://www.stuttgarter-nachrichten.de/ ... 1560520589
Wenn Erfolg planbar sein soll, ist es von Nachteil, wenn man immer erst hinterher klüger ist.

@luxalpha69 im Forum von vfb.de am 4.6.2019


de mappes
Spamferkel
Ist natürlich auch ne frage der Positionen und wie man da plant
Bringt ja nix wenn man zu viele Spieler auf einer Position hat
Lockl und bätzner spielen zum Beispiel nicht in der Innenverteidigung aber ich weiß wie du es gemeint hast

Grundsätzlich aber fände ich es wünschenswert wenn aus dieser Truppe der a-Jugend, die in Bezug auf Erfolge neue Maßstäbe gesetzt hat, möglichst viele Spieler auf welcher Ebene auch immer erhalten blieben
Seines über leihen, rückkaufoptionen oder über die zweite mannschaft
Don't criticize what you can't understand