168 Beiträge

Haber
Granadaseggl
Als Fußballer ist er mir nicht mehr gut genug, um die Mannschaft in Liga 1 zu führen und leistungsmäßig vorweg zu gehen...und in Liga 2 ist es manchmal auch so.


sowas kommt bei mir als respektlos an. wobei es nur deine wahrnehmung war, das hast du ja auch so geschrieben. so unterschiedlich sind postings, deins und meins. und das ist mal ein beispiel warum man nicht gleich aufeinander herfallen muss. :prost:

weisch was, ich bin so empfindlich, dass ich dein posting als affront gegen den trainer sehe. aber wir werden sehen wie es weiter geht. bis zur absetzung als käptn? nur noch einwechselspieler, dann die bank und im winter kommt ein neuer, statt ihm und wenn wir aufsteigen ist er alt und weg? geht das nicht alles ein bisschen wild und schnell?

hmmmm... :o




hades
Lombaseggl
Ich weiß schon , ist kicker, und die haben alle überhaupt keine Ahnung und, und, und,....

aber aus der neuen Rangliste geht hervor:

Der beste zentrale Mittelfeldspieler der zweiten Liga heißt Christian Gentner


Gratulation !

GrinsiKlinsi
Schoofseggl
Der Kicker hat keine Ahnung :cyclops:

Der Kicker macht es sich recht einfach und orientiert sich einfach an der Scorerquote, und da stehen 5 Tore und 2 Assist zu Buche. So viel wie bei keinem anderen 6er, also Platz 1 der Rangliste.

Wenn ich aber die Begründung lese, frage ich mich, ob ich die selben Spiele gesehen habe wie der Kicker.

Begründung: "Den Ausschlag gaben letztlich zwei Dinge: Da war zum einen seine Scorerquote - mit fünf Toren und zwei Assists kann er die beste vorweisen. Hinzu kommt der nicht mit Fakten zu belegende Umstand, dass er beim mitunter zu wenig robust agierenden Absteiger derjenige war, der die körperbetonte Spielweise der Liga am kompromisslosesten annahm - auch an schwachen VfB-Tagen ragte er in puncto Kampfgeist aus einer zuweilen nachgebenden Mannschaft heraus.


Gentner nahm also die körperbetonte Spielweise kompromisslos an. Diese Attribute sehe ich eher bei den zweit- und drittplatzierten, Liendl von 1860 und Schröck aus Würzburg, nur dass diese eben weniger Tore auf dem Konto haben.


thoreau
Granadaseggl
Bin da auch etwas überrascht, insbesondere aber weil der VfB beim kicker sonst tendentiell kritisch da steht. Aber ich wäre auch da weniger überrascht, wenn es eben persönliche Beziehungen, etc. zwischen Spielern und Redakteuren gäbe und bei solchen Dingen mehr einfließt als die bloße Leistung.

Aleksiander
Schoofseggl
Der Kicker macht es sich recht einfach und orientiert sich einfach an der Scorerquote, und da stehen 5 Tore und 2 Assist zu Buche. So viel wie bei keinem anderen 6er, also Platz 1 der Rangliste.


Was gibt es besseres, als sich an Leistungseckdaten zu orientieren?

de mappes
Halbdaggl
Aleksiander hat geschrieben:
Der Kicker macht es sich recht einfach und orientiert sich einfach an der Scorerquote, und da stehen 5 Tore und 2 Assist zu Buche. So viel wie bei keinem anderen 6er, also Platz 1 der Rangliste.


Was gibt es besseres, als sich an Leistungseckdaten zu orientieren?


Na sie machen sogar beides...ist doch ne ausgewogene bewertung.
Aber wenn das nicht in die eigene welt passt, ist halt die quelle scheisse (schon immer gewesen dann auch) oder es gibt ne persönliche beziehung Spieler redakteur oder der berater von Gentner hat die redaktion gehackt/geschmiert


Franky3103
Granadaseggl
muffinho hat geschrieben:Lügenpresse


Jetzt wo Du es schreibst, stimmt!! :idea:
Ich halte Frauen für intelligent. Und wir schaffen das auch noch, Täter in einer Notsituation ins Bein zu schießen, nachdem diese in Zügen Menschen schwerstverletzt haben.

hades
Lombaseggl
Wobei meines Wissens bei der Abstimmung ALLE kicker-Redakteure mitwirken. Das macht's dann schon ganz schön schwierig mit den persönlichen Beziehungen.

Aber wie man weiß, er hat ja den selben Manager wie Bobic, dann kommt da schon mal Platz 1 raus. obwohl höchstens Platz 54 gerechtfertigt wäre.

Mago
Lombaseggl
Hab mir jetzt nicht die Mühe gemacht, Gentners Zweikampfwerte zu recherchieren. Aber schon in der vergangenen Spielzeit hatte er mit die besten. Würde mich nicht überraschen, wenn es diese Saison ähnlich wäre.