233 Beiträge

GrinsiKlinsi
Lombaseggl
tommes hat geschrieben:
So stelle ich mir das vor von einem Kapitän. Wenn er immer so gespielt, respektive gekämpft hätte, wäre er auch weniger kritisiert worden.

Entschuldige, aber sowas ist einfach dummes Geschwätz.


Was ist daran falsch? :shock:
Gentner wird seit Jahren kritisch gesehen, von vielen. Ich sehe ihn auch kritisch, lobe ihn nach guten Leistungen aber auch gern.

Am Freitag hat er meiner Meinung nach seine beste Saisonleistung gezeigt. Freut mich, aber für einen Kapitän sollte das eher der Normalfall als der Ausnahmefall sein.



schwaebi
Benutzeravatar
Granadaseggl
Tamasi hat geschrieben:
Plan B hat geschrieben:Immer die beste Saisonleistung? Irgendwie geht das nicht. Weder als Kapitän noch als normaler Spieler.

Aber natürlich. Solange er die Maske trägt. :D


Bild

Gegen 96 gern dem Harnik so eine ins Kreuz braten (wobei "1893" natürlich cooler wäre, aber das schreibt sich mit dem Degen so schlecht) :arr:


de mappes
Spamferkel
exmatthes hat geschrieben:gente und der kraftwürfel: das könnt die Kombi im dm durchaus sein.
die abwehr insgesamt noch stabiler.
prima.

aber nun unk ich mal:
in Hannover hinten durchaus stabil - nach vorne läuft wieder kaum zwingendes.

ein einziger blöder fehler, unglücklicher Abpraller - im worstcase ein einziger heller Moment harnks - und die Analyse lautet wieder, man sei ja eigentlich mindestens gleichwertig gewesen, drum sei das nulleins seeehr unglücklich....


Und die Analyse wäre richtig...wie in den anderen spielen auch
Nur dass diesmal offensiv fast alle spieler verletzt sind