107 Beiträge




Savard
Seggl
Und wieder einer, bei dem

- wir arg Pech haben. (wohlwollend)
- es länger dauert, als sie ursprünglich dachten. (neutral)
- die medizinische Abteilung die Verletzung nicht in den Griff bekommt. (böse)

Sucht es euch aus.

schnatz-stg
Benutzeravatar
Seggl
Savard hat geschrieben:Und wieder einer, bei dem

- wir arg Pech haben. (wohlwollend)
- es länger dauert, als sie ursprünglich dachten. (neutral)
- die medizinische Abteilung die Verletzung nicht in den Griff bekommt. (böse)

Sucht es euch aus.


Letzteres scheidet wohl eher aus. Bei einem Muskelbündelriss ist eher von Monaten die Rede, nicht von Wochen. Abzüglich dem Profisportlerbonus. Trotzdem Fuck für Mitch und den VfB.


Ganz ehrlich, für mich überwiegt die Freude – das wird auch noch eine ganze Weile so bleiben: wenn ich was zu den VfB-Torhütern lese, egal wie deprimierend die Berichte sind, fällt mir wieder ein bzw. auf, dass Ulle weg ist – und dann tanzen die Bananen.

:banane: :banane: :banane: :banane: :banane: :banane:

FLX81
Benutzeravatar
Granadaseggl
Manchmal fragt man sich echt, wie der Ulle eigentlich überhaupt noch Zeit zum Tor hüten hatte, so viele Foristenfreundinnen wie der hier gebumst haben muss... :stumm:
Ehrenamtlicher Vorsitzender des 1. offiziellen mappes-Ignorierclubs e.V.




Mietmaul
Benutzeravatar
Granadaseggl
Langerak fällt weitere 6-8 Wochen aufgrund einer Zyste im Knie aus.

Es ist sogar eine OP erforderlich.

Nach dem operativen Eingriff wird Mitch Langerak die anschließende Rehabilitation und den Trainingsaufbau für sechs bis acht Wochen weiterhin in der VfB Reha-Welt absolvieren.


http://www.vfb.de/de/aktuell/meldungen/ ... -1-3-.html

Die vorhandenen Smilies können das nur unzureichend kommentieren.
Zuletzt geändert von Mietmaul am 28. August 2015 15:08, insgesamt 1-mal geändert.


Tamasi
Granadaseggl
Auswurf hat geschrieben:so ne zyste wächst auch nicht über nacht


Und wann hätte man das merken sollen? Beim Medizincheck? Seit dem kreuzbandlosen Didi sollte doch klar sein, dass die Knie bei einem VfB-Medizincheck nicht inklusive sind. Außerdem geht's um einen Keeper. Da müssen halt die Hände groß genug sein und: Passt!

Grrr.

Ich hab natürlich auch keine Ahnung, aber fürs Genervtsein reicht's... :evil:

Wobei mir Tyton als Nummer eins eh lieber wäre. Der soll jetzt halt mal was spektakulär retten, drei Mal Superzeitlupe in der Sportschau und alles ist gut.

Hoffentlich auch bald bei Langerak.




Mik38
Benutzeravatar
Schoofseggl
Was gibt es hier Neues? Bin gerade nach gut 3 Wochen aus dem Urlaub wieder zuhause. Da bin ich doch mal froh, dass ich nur noch Köln gesehen habe.
Hab mich eigentlich darauf gefreut, dass Langerak nach meiner Rückkehr im Kasten steht.


fkAS
Benutzeravatar
Granadaseggl
Von nem medizinisch bewanderten User beim vfb-talk kam schon nach der Nachricht mit der Zyste die Vermutung, dass das ne längere Geschichte ist, weil die beschriebene Zyste meist in Zusammenhang mit weiteren Meniskusschäden oder dergleichen steht (sinngemäß)... scheint also mehr kaputt zu sein.



FLX81
Benutzeravatar
Granadaseggl
Heftig, heftig, heftig, das Bo... äh, das Knie. Gute Besserung, Mitch. Muss sich Titti halt bald ähnlich steigern wie in Elche. :?
Ehrenamtlicher Vorsitzender des 1. offiziellen mappes-Ignorierclubs e.V.

Manolo
Halbdaggl
kicker:
Nach der Länderspiel-Pause hegt der VfB-Coach die Hoffnung, dass Kruse und auch Torhüter Mitch Langerak (nach Knie-OP) wieder dabei sind.


wäre dann ende november und dabi heißt wohl dabei im training
Hier könnte ihre Werbung stehen.