1748 Beiträge











FLX81
Benutzeravatar
Granadaseggl
Was haben denn jetzt Zimmermann und Fischkreutz abermals mehr als maue Leistung miteinander zu tun? Wird die Leistung des einen besser, wenn man sie mit der des anderen vergleicht? Falls dem so ist: Ich fand Zimmermann tatsächlich ein wenig weniger mau als Fischkreutz.
Ehrenamtlicher Vorsitzender des 1. offiziellen mappes-Ignorierclubs e.V.














fkAS
Benutzeravatar
Granadaseggl
Ubina fährt ja ganz schön schwere Geschütze auf. Kommt mir fast so vor, als ob da jemand beleidigt wäre, weil der Spieler mehr übers Netz kommuniziert als über INterviews. Jedenfalls dreht sich viel (imho zu viel) im Artikel um diese Nebenaspekte.
Was das sportliche angeht, ist natürlich völlig richtig, dass Großkreutz nach seinen Verletzungen nicht mehr voll in Tritt gekommen ist - was er übrigens selbst auch schon eingestanden hat.
Der Vorwurf, dass seine Einstellung nicht passt, ist harter Tobak. Müsste man sich das Training selber anschauen. Wie auch immer traue ich da Wolf zu, auf die Spieler zu setzen, die sich voll reinhängen und Großkreutz motivierend in den Hintern zu treten.