558 Beiträge


Bücherwurm
Benutzeravatar
Schoofseggl
mappus@ "I" und "O" liegen auf der Tastatur nun mal nebeneinander, die Qualität eines Beitrags an einem Tippfehler in der Zwischenüberschrift (nicht: Teilüberschrift) fest zu machen, ist dann doch ein bissle zu einfach! Wenn du kurz vor Redaktionsschluss was in den PC haust, dann reicht es halt meist nur noch für ne oberflächliche Korrekturlesung. Ich kenn´ das nur zu gut!
Tatsächlich bringt es der Artikel, was auch mein Empfinden ist, gut rüber: Die Diskrepanz zwischen Twitterauftritten mit VfB-Bekenntnis und den Auftritten auf dem Platz!! Überspitzt: Rechtfertigen es Treuschwüre, einen Mann aufzustellen, der aktuell einfach nicht zu den ersten 13 gehört??

de mappes
Halbdaggl
Bin im gegensatz zu dir nicht in der schreibenden Branche und vielleicht deswegen nicht betriebsblind.
Aber sowas fällt sofort ins auge...Insbesondere bei einer teil-oder zwischenüberschrift.
Und deswegen leider mMn auch die Qualität eines artikels durch Schreibfehler, ganz klar.
Das sind profis.

Und was sagst du zur Diskrepanz der bildunterschrift zum Artikel?

fkAS
Benutzeravatar
Granadaseggl
Er wird ja nicht wegen instagram aufgestellt, wenn er denn mal spielt. Wasn Quatsch. Der Großkreutz haut seit jeher seine Meinung online raus. Wenn er gut spielt, interessiert das auch niemand. Man sollte das auch jetzt nicht so hoch hängen. Entscheidend ist, was er auf dem Platz bringt. Wolf wird sich auch nicht an instagram oder twitter orientieren.

schwaebi
Benutzeravatar
Schoofseggl
Bücherwurm hat geschrieben:mappus@ "I" und "O" liegen auf der Tastatur nun mal nebeneinander, die Qualität eines Beitrags an einem Tippfehler in der Zwischenüberschrift (nicht: Teilüberschrift) fest zu machen, ist dann doch ein bissle zu einfach! Wenn du kurz vor Redaktionsschluss was in den PC haust, dann reicht es halt meist nur noch für ne oberflächliche Korrekturlesung. Ich kenn´ das nur zu gut!
Tatsächlich bringt es der Artikel, was auch mein Empfinden ist, gut rüber: Die Diskrepanz zwischen Twitterauftritten mit VfB-Bekenntnis und den Auftritten auf dem Platz!! Überspitzt: Rechtfertigen es Treuschwüre, einen Mann aufzustellen, der aktuell einfach nicht zu den ersten 13 gehört??


Ach komm, allein der Vergleich schon ist doch Mumpitz. Als ob sich ein Trainer bei der Aufstellung nach social media Autritt richtet...


FanAusMUC
Schoofseggl
Viel entscheidender ist doch diese Aussge in dem Artikel:

Zitat:
"Doch die große Frage bleibt: Kommt da sportlich noch was? Denn bei den Übungseinheiten widerlegt Großkreutz das Bild vom unermüdlichen Schaffer. Er macht gerade so viel, wie es sein muss. "

Das ist ja schon deutlich.
Ob das stimmt - keine Ahnung.