1786 Beiträge

Aleksiander
Lombaseggl
ich freu mich für Ihn, bei den Lilien Fussball zu spielen ist besser als nichts zu tun
und ich glaube nicht, dass Kohle da ausschlaggebend war. Ihm gehts ums spielen.
Ich wünsch ihm Erfolg und Vernunft, besser erst Vernunft und dann Erfolg.


Mik38
Benutzeravatar
Schoofseggl
crown hat geschrieben:Du weißt schon, dass Du nicht unbedingt in einen Thread reingehen musst, wenn Du auf das Thema keinen Bock mehr hast?

Bin mal gespannt wie sich das da entwickelt. Scheint erstmal für KG ein guter Schritt zu sein.


Danke für den Tipp. Ist mir noch gar nicht aufgefallen.

Mik38
Benutzeravatar
Schoofseggl
crown hat geschrieben:
schwaebi hat geschrieben:... und man geht nicht mit Kinder in den Puff....

Das meinte ich mit Bild-Zeitung Niveau. So wurde es hier oft dargestellt, dabei waren es fast Erwachse die äußerlich kaum von 18-20 jährigen zu unterscheiden waren. Stattdessen wird von Kindern gesprochen...sorry, aber das ist nicht weniger idiotisch als das was KG gemacht hat.

Das KG deswegen ein Depp ist, steht außerde Frage, aber hier von kindern anstatt bspw von Jugendlichen zu sprechen, ist aus meiner eben auch idiotisch. Es sei denn man will ein bestimmtes Bild erzeugen....was ich auch abscheulich finde. Die Folge ist nämlich das KG in die Nähe von Kinderschändern etc. gerückt wird und das sit fern ab jeder uns bekannten Realität bzw. dieser Ereignisse.


Oh Mann ...





Goofy
Benutzeravatar
Granadaseggl
Liebe Fans und Freunde,

nach einigen Wochen der "Ruhe" möchte ich mich kurz bei Euch melden.

Danke, Danke, Danke -
der Zuspruch, die Liebe, die helfenden, aufmunternden Worte und die Unterstützung aus dem ganzen Land waren bzw. sind kaum in Worte zu fassen.

Ob täglich in Dortmund, - oder aus Köln, Stuttgart, Essen, München und sogar aus Städten wo man es nicht erwarten dürfte... Danke - IHR seid der Grund warum ich es noch nicht sein lassen werde.

Mit Sicherheit habe ich nicht immer alles richtig gemacht, aber das ein oder andere anscheinend schon.

Ein besonderer Dank geht an den gesamten Verein von Borussia Dortmund, allen voran Hans-Joachim Watzke, aber auch Dr. Rauball, Michael Zorc, meine ehemaligen Mannschaftskollegen.

Zudem die Kontakte und helfenden Gespräche u. A. mit Sebastian Kehl, Dede' - meine Familie und Freunde. Leider werde ich unzählige vergessen haben und bitte um Nachsicht, keine böse Absicht dahinter.

Danke natürlich noch an Torsten Frings und den gesamten Verein von SV Darmstadt 1898 e.V..

Nun wünsche ich Euch noch schöne (Rest-)Ostern und
dem VfB Stuttgart 1893 e.V. heute Abend wichtige Punkte, dem BVB ein starkes Rückspiel und allen anderen einfach eine gute, gesunde Zeit.

Danke für die Aufmerksamkeit


Jetzt dürfen wir raten, von wo und von wem da noch aufmunternde Worte kamen? :D

Ich hatte in dem ganzen Text schon den VfB vermisst :o . Aber am Ende dann ja doch noch. Danke sagen muss er dem VfB wohl nicht. hm. :?