2993 Beiträge

exmatthes
Lombaseggl
irgendwie langweilig hier und vieel zu harmonisch in letzter zeit.
drum mal ein seeehr zutreffender vergleich:
's ist wie bei der gender-debatte:
da wird gerne betont, wie wichtig es sei, daß frau sich gut vernetzt - und ein Halbsatz später wird über die fiesen macho-Seilschaften geklagt.

Einwurf
Muggaseggele
fkAS hat geschrieben:Uahh, hab grade die Bart-Seite gelesen. Immer noch der gleiche Vollhonk... nu, ja, auch schön, wenn manche Dinge konstant bleiben. Komplexitätsreduktion allez.


Zum Aufmuntern richtig gut seine Tweets zu lesen.
Wie jemand so gar keinen Spaß an nichts hat, faszinierend.


Tamasi
Benutzeravatar
Halbdaggl
Nice, du kannst ihn ja auf Twitter lesen. :-)

Und nochmal zu diesem Gerücht; Bart schreibt ja selbst, dass das ein altes Gerücht ist, das nun wieder bei ihm gelandet ist. Vermutlich suppt das in irgendeinem Echo-See hin und her, seit Saisonbeginn. Aktuell ist da sicher nichts dran.

Tifferette
Benutzeravatar
Halbdaggl
Nice Weather hat geschrieben:Bart war der erste, mit dem ich mich vor mittlerweile 13 Jahren im alten StZ-Forum gezankt habe.

He, ich auch. Es hat eine halbe Seite gedauert, bis er mich Arschloch genannt hat. Habe das damals als Ritterschlag empfunden.
'Of all the gin joints in all the towns in all the world, she walks into mine.'





Nilkheimer
Granadaseggl
Nice Weather hat geschrieben:Bart war der erste, mit dem ich mich vor mittlerweile 13 Jahren im alten StZ-Forum gezankt habe. Mittlerweile vermisse ich ihn.


Pah, Späteinsteiger. :bounce:

Einen habe ich noch: Krampfadergeschwader.
Brandstiftung, Steuerhinterz. (inkl. Zollzeug), UrhG-Verstöße, vers. Körperverletzung, (evtl.) Kindesmisshandlung und TierschG-Delikte, Umweltdelikte u. Betrug u. nun - NOCH TAUFRISCH - BtMG-Sachen: Stern des Südostens.
-- Volle Steuern. Echt wahr, Mann.





Viele kleine Stories, zum Beispiel die, dass Hartmut Jenner die StZ/StN mal dazu angehalten haben soll, nicht so kritisch über den VfB zu berichten, mit dem Hinweis, dass Kärcher ein großer Anzeigenkunde sei.

Oder dass Thomas Tuchel seinerzeit gekommen wäre, aber von Jockel Schmidt und Wilfried Porth abgelehnt wurde – und nicht etwa von Robin Dutt, wie die Zeitungen vermutet hatten. Anscheinend ist das weithin bekannt, aber mir war’s neu – oder ich hatte es vergessen.