Seite 8 von 10

Re: Testspiele

Verfasst: 11. Januar 2017 18:36
von Cleansman
Ganz langsam gingen ihre Beine auseinander, auffordernd, ja geradezu einladend. Er spürte. Wie er am ganzen Leib zu zittern begann vor Begierde. Er versuchte, sich aufzurichten. Es wollte nicht gelingen. Dann plötzlich geschah es…

Re: Testspiele

Verfasst: 11. Januar 2017 20:05
von Tamasi
Rudi, das hier ist NICHT dein Tagebuch!! :-)

Testspiele

Verfasst: 11. Januar 2017 20:50
von RedBlues
Also ich würde jetzt schon gerne wissen wie es weitergeht

Was geschah so plötzlich?

Kam die Mutter rein?
Ein Asteroid zerreißt die Erde in zwei?
Donald Trump wurde vereidigt?
Der VfB schoss den finalen Treffer zur Aufstiegsmeisterschaft?

Ich bin neugierig!

Testspiele

Verfasst: 13. Januar 2017 10:13
von hades
Tor
Mitch Langerak, Benjamin Uphoff, Niklas Bolten

Abwehr
Emiliano Insua, Toni Sunjic, Timo Baumgartl, Jean Zimmer, Florian Klein, Kevin Großkreutz, Benjamin Pavard, Marcin Kaminski

Mittelfeld
Hajime Hosogai, Anto Grgic, Alexandru Maxim, Carlos Mané, Tobias Werner, Christian Gentner, Matthias Zimmermann, Berkay Özcan

Sturm
Simon Terodde, Takuma Asano, Daniel Ginczek, Julian Green


Das Aufgebot fürdas Trainingslager in Portugal (?)

Dass diesmal kein einziger Spieler aus dem Nachwuchs dabei ist, überrascht mich. Ich bin auch nicht sicher, ob ich das gut finden kann. Gerade im Lichte der Begleittöne um den Besuschkow-Abgang hätte ein bißchen Goodwill in Richtung Nachwuchs nicht geschadet - unabhängig davon, dass es dem Youngster sportlich viel gebracht hätte.

Testspiele

Verfasst: 13. Januar 2017 14:21
von CoachingZone
hades hat geschrieben:Dass diesmal kein einziger Spieler aus dem Nachwuchs dabei ist, überrascht mich. Ich bin auch nicht sicher, ob ich das gut finden kann. Gerade im Lichte der Begleittöne um den Besuschkow-Abgang hätte ein bißchen Goodwill in Richtung Nachwuchs nicht geschadet - unabhängig davon, dass es dem Youngster sportlich viel gebracht hätte.


Mich hat es auch überrascht, aber die Ankündigung, dieses Mal keine Nachwuchsspieler mitzunehmen, wurde ja schon im Dezember gemacht - und ich kann mir vorstellen, dass da die aktuelle Situation sowohl bei den Profis als auch bei den Nachwuchsteams eine wesentliche Rolle gespielt hat.

Zum einen zieht Hannes Wolf ein Training mit einem kleinen Team (nicht mehr als 20 Feldspieler + 2-3 Torhüter) dem mit einer größeren Mannschaft vor, damit konzentriert und intensiv mit allen gearbeitet werden kann, ohne dass ein "Rest" quasi tatenlos danebenstehen muss, zum anderen sind halt gerade fast alle Positionen in der Ersten doppelt besetzt - wenn man den Mister X fürs DM mal außen vor lässt.

Zum anderen ist es vermutlich auch der akuten Abstiegsgefahr sowohl der zweiten Mannschaft als auch der U19 geschuldet, denen man wohl eine ordentliche Vorbereitung ohne das Fehlen von Schlüsselspielern gönnen will, nachdem eine solche in der Sommervorbereitung runter bis zur U17 unmöglich gewesen ist, weil viele Spieler jeweils hochgezogen worden sind, um dann letztendlich doch wieder in ihren angestammten Teams zu spielen.

Ich gehe mal optimistisch davon aus, dass Schindelmeiser und Kienle genau das den Toptalenten auch so kommuniziert haben und ihnen dann eben die Perspektive ab Sommer aufzeigen. Dazu passt der angekündigte Umbau der zweiten Mannschaft (von U23 zu U21) ebenso wie die langfristige Verlängerung der Verträge einiger talentierter U19-Spieler wie Grözinger und Groiß. Und zudem durften beispielsweise Peric, Sonora und Ramaj bei dem Testspiel gegen Köln mitwirken. So komplett außen vor werden also die Nachwuchsspieler auch wieder nicht gelassen.

Trotzdem denke ich, dass es momentan halt nicht so viele interessante Talente aus dem eigenen Stall gibt, die man bedenkenlos in ein Spiel der ersten Mannschaft werfen kann. Da werden wir wohl einige Jahre abwarten müssen, bis der drölfundvierzigste Umbau in der Nachwuchsarbeit endlich (und hoffentlich!) wieder besser fruchtet.

Testspiele

Verfasst: 13. Januar 2017 16:55
von de mappes
gut geschrieben, @coach(ing)

Testspiele

Verfasst: 14. Januar 2017 19:25
von hades
heute die Erklärung dazu von Schindlmeiser

JS: "Wir haben aktuell keinen in U23/U19, der das Potenzial hat, dass dies Sinn machen würde."


leckfett.

Da ist ja alles schief gelaufen in den letzten Jahren.

Testspiele

Verfasst: 14. Januar 2017 19:31
von muffinho
hades hat geschrieben:heute die Erklärung dazu von Schindlmeiser

JS: "Wir haben aktuell keinen in U23/U19, der das Potenzial hat, dass dies Sinn machen würde."


leckfett.

Da ist ja alles schief gelaufen in den letzten Jahren.


Wenn man sich ein paar Jahre zurück erinnert, was wir an kommenden Topstars hervorgezogen haben, und nun reicht es nicht mal für die 2. Liga... wahnsinn.

Re: Testspiele

Verfasst: 14. Januar 2017 20:56
von Haber
wahnsinn ist das nicht, sondern eine riesen lücke die da entstanden ist, nachdem gute jugendtrainer den vfb verlassen haben, warum eigentlich, schon so lange her?

und dann kamen ja die wahler-sprüche zur besten jugendakademie der welt ... .

Re: Testspiele

Verfasst: 14. Januar 2017 23:23
von Manolo
Die wirklich guten kommen eben auch jetzt als feste kaderspieler mit. Hat es eigentlich einer derer, die mal mit ins wintertraingslager durften bei uns zu was gebracht?

Testspiele

Verfasst: 14. Januar 2017 23:39
von de mappes
hades hat geschrieben:heute die Erklärung dazu von Schindlmeiser

JS: "Wir haben aktuell keinen in U23/U19, der das Potenzial hat, dass dies Sinn machen würde."


leckfett.

Da ist ja alles schief gelaufen in den letzten Jahren.


Ja aber das ist jetzt nun nicht so wahnsinnig überraschend.
In der zweiten ist kaum jemand, der aktuell ne verstärkung wäre...und die a-Jugendlichen brauchen sicher auch noch

Wer von den Nachwuchsspielern, die in den letzten jahren mit in den vorbereitungstrainingslagern waren, haben sich eigentlich etabliert?

Testspiele

Verfasst: 15. Januar 2017 08:34
von Iron
hier wird wieder alles schön geredet...

Re: Testspiele

Verfasst: 15. Januar 2017 09:16
von Franky3103
Na das ist doch mal ne klare Ansage von Schindelmeiser... Nachdem ich hier immer die Superspezialisten höre, die uns allen in Ihren Kommentaren erklären, wie viele bei den Amateuren das Zeug für die Profis hätten. Na dann geht mal wieder Fifa 2017 spielen. Is vielleicht besser so...

Testspiele

Verfasst: 15. Januar 2017 10:12
von hades
Wer von den Nachwuchsspielern, die in den letzten jahren mit in den vorbereitungstrainingslagern waren, haben sich eigentlich etabliert?


Das sollte nicht das Kriterium sein. Es geht auch um symbolisches Handeln.
So aber sagt Schindlmeiser nicht mehr und nicht weniger, dass kein einziger unserer Nachwuchsspieler jemals Bundesligaprofi werden kann, es fehlt ja schon am Potenzial - also das , was man auch durch fleißiges Trainieren nicht ersetzt bekommt.
Eine Motivationsspritze hört sich anders an. Da ist dem Manager ein kleiner Lapsus passiert. Vorteil für uns - wir wissen, was wir zu erwarten haben.

Testspiele

Verfasst: 15. Januar 2017 10:22
von Manolo
hades hat geschrieben:
Wer von den Nachwuchsspielern, die in den letzten jahren mit in den vorbereitungstrainingslagern waren, haben sich eigentlich etabliert?


Das sollte nicht das Kriterium sein. Es geht auch um symbolisches Handeln.
So aber sagt Schindlmeiser nicht mehr und nicht weniger, dass kein einziger unserer Nachwuchsspieler jemals Bundesligaprofi werden kann, es fehlt ja schon am Potenzial - also das , was man auch durch fleißiges Trainieren nicht ersetzt bekommt.
Eine Motivationsspritze hört sich anders an.


das "jemals" ist ausgesprochener unsinn. er macht lediglich deutlich, dass DERZEIT keiner von ihnen so helfen kann, dass es sinn macht ihn mitzunehmen. was auch daran liegen kann, dass man besser spielere im kader hat/zu haben glaubt. bei besuschkow war das bps. ja der fall. zudem gibt es auch immer spätstarter. aber siehe oben viele wirklich gute brauchen keinen langen umweg über die zweite mannschaft und erst recht kein symbolisches handeln.

Re: Testspiele

Verfasst: 15. Januar 2017 10:39
von Tamasi
Ist doch gut, so eine klare Ansage. Ob's demotivierend ist, hängt halt vom jew. Charakter ab. Für den ein oder anderen Nachwuchsspieler ist's vielleicht auch der richtige Motivationskick bzw. die nötige Erdung.

Vor allem aber ist es ein klares internes Signal. Wir waren im Ausbildungsbereich mal besser; jeder weiß es - und jetzt tut sich da vielleicht mal wieder was.

Testspiele

Verfasst: 15. Januar 2017 10:51
von fkAS
Seh ich auch so wie manolo. Auch wenn Schindelmeiser das nicht anspricht dürfte die Tabellensituation bei VfB2 und U19 dazu beitragen, dass man die Spieler dort belässt, wo sie in der Rückrunde hauptsächlich spielen werden. Als beim VfB früher Jugendspieler in die Trainingslager mitgenommen wurden, war das oft auch eher eine Belohnung für gute Leistungen ohne dass die Spieler konkrete Aussichten auf Spielzeit bei der ersten hatten.
Trotzdem bestätigt die Aussage von Schindelmeiser, dass es mit der zweiten nicht zum besten bestellt ist. Grade in der Defensive wo die Erstligatruppe ja Lücken hat und sich junge Spieler zeigen könnten, kommt zu wenig. Allerdings (nach kurzem Gegencheck) sind die meisten doch noch U20, so dass man die noch nicht abschreiben sollte.

Testspiele

Verfasst: 15. Januar 2017 13:57
von de mappes
hades hat geschrieben:
Wer von den Nachwuchsspielern, die in den letzten jahren mit in den vorbereitungstrainingslagern waren, haben sich eigentlich etabliert?


Das sollte nicht das Kriterium sein. Es geht auch um symbolisches Handeln.
So aber sagt Schindlmeiser nicht mehr und nicht weniger, dass kein einziger unserer Nachwuchsspieler jemals Bundesligaprofi werden kann, es fehlt ja schon am Potenzial - also das , was man auch durch fleißiges Trainieren nicht ersetzt bekommt.
Eine Motivationsspritze hört sich anders an. Da ist dem Manager ein kleiner Lapsus passiert. Vorteil für uns - wir wissen, was wir zu erwarten haben.


Das sagt er eben nicht. ..er sagt aktuell! Kann das keiner liefern...und es geht darum, ne verstärkung zu sein...kein lückenfüller.
Ausserdem: welche symbolwirkung hatte es denn die letzten jahre? Wurde die Qualität im Nachwuchs dadurch angehoben?

Re: Testspiele

Verfasst: 15. Januar 2017 15:06
von spielerfrau

Re: Testspiele

Verfasst: 15. Januar 2017 15:11
von Tamasi
Danke

Re: Testspiele

Verfasst: 15. Januar 2017 15:25
von Nilkheimer
Habe mir die Fingernägel schon bis zum Ellenbogen runtergeknabbert - meine Herren, ist DAS ein Spannungsknaller von einem Fußboispiel.

Testspiele

Verfasst: 15. Januar 2017 15:27
von Mik38
Nilkheimer hat geschrieben:Habe mir die Fingernägel schon bis zum Ellenbogen runtergeknabbert - meine Herren, ist DAS ein Spannungsknaller von einem Fußboispiel.

Aha ... wollte Deine Fingernägel nicht nach der letzten Saison sehen.

Zäh bisher ... wenig Aktionen ...

Testspiele

Verfasst: 15. Januar 2017 15:28
von Nilkheimer
GLANZparade von Anorak (oder halt jemand anderster).

Testspiele

Verfasst: 15. Januar 2017 15:30
von Nilkheimer
Mik38 hat geschrieben:
Nilkheimer hat geschrieben:Habe mir die Fingernägel schon bis zum Ellenbogen runtergeknabbert - meine Herren, ist DAS ein Spannungsknaller von einem Fußboispiel.

Aha ... wollte Deine Fingernägel nicht nach der letzten Saison sehen.

Zäh bisher ... wenig Aktionen ...


Wenn Du vorletzte Saison gesagt hättest, ok. Letzte aber gab's doch nix zu zittern. Denke nur an das Spiel gegen Mainz - das dürfte der saftloseste, letztlich skandalöseste Auftritt eines renommierten Abstiegsbedrohten in der Bunzligageschichte gewesen sein. So ähnlich wie der Trimpsieg: Eigentlich kann man ja immer noch nicht fassen, was da passiert ist.

Re: Testspiele

Verfasst: 15. Januar 2017 15:32
von Nilkheimer
Grgic ist ein TIER.