7941 Beiträge

Der gegelte BWL-Schlawiner hat sowas in der Richtung gesagt. Das heißt aber nicht unbedingt, dass man 2015 Geld ausgibt und erst 2016 welches einnimmt, sondern vielleicht nur, dass man im Juli einkauft aber im August noch abgibt, wenn möglich.




crown
Benutzeravatar
Granadaseggl
de mappes hat geschrieben:also hast du es doch verstanden, crown.
und niemand hier kann steif und fest behaupten, dass er die summen kennt...weil sie eben keiner genau kennt

Wenn man was nicht weiß, könnte man auch einfach mal die Klappe halten. Oder man gewöhnt sich an bei Leuten die sonst mal kritische Dinge behaupten (bspw. über Eure fehlerlosen "Götter" vom Wasen) ebenso nachsichtig zu beurteilen, wei man es hier selbst für sich einfordert. Gilt übrigens auch für einige andere Userinnen. :banane:

de mappes hat geschrieben:du musst halt mal deinen horizont erweitern und nicht so schwarz/weiß/digital denken...dann verstehst du das schon :prost:

1. Es ist interessant das Du "horizont erweitern" quasi mit "raten nach Glaskugel" gleichsetzt. ;)
2. Von einem Bayern Fan lasse ich mir garnichts sagen :mrgreen:
3. Von einem der die Bild-Zeitung als seriöse Quelle anerkennt, lasse ich mir garnichts sagen :mrgreen:
4. Du leidets offensichtlich an der selber Krankheit wie Darkred. Die nutzt das "bei mir" geklaute Wort "digital" auch immer im falschen Moment. :lol:
5. Punkt 2 und Punkt 3 resultieren vermutlich aus der gleichen Krankheit :mrgreen:

FairPlayAxel
Benutzeravatar
Granadaseggl
VfB Stuttgart und Borussia Mönchengladbach buhlen um die Dienste von Nathan Ake vom FC Chelsea. Einem Bericht der Dailymail zufolge, wollen die Klubs den 20-Jährigen gerne ausleihen.

Spätestens,seit Mourinho seinem Wunsch-Neuzugang John Stones Akes Nummer 6 angeboten hat, ist die Zukunft des Niederländers bei den Blues fraglich. So soll eine erneute Ausleihe wahrscheinlich sein.

Ake war bereits letztes Jahr zum Ende der Saison an den FC Reading ausgeliehen und kam dort in fünf Spielen in der zweiten englischen Liga zum Einsatz. In der Premier League stehen für den Defensivspieler ebenfalls fünf Spiele für die Blues zu Buche.

Auch innerhalb der Liga besteht Interesse an dem U21-Nationalspieler. So sollen unter anderem Watford, Newcastle und Leicester bereits Interesse bekundet haben.


Schlurger
Benutzeravatar
Granadaseggl
FairPlayAxel hat geschrieben:Das glaube ich nicht.
Die holländische Presse schreibt doch ziemlich vereint, dass der psv keine Chance haben wird. Und ob Moreno in die holländische Liga gehen will ist auch mehr als fraglich.


einen PSV gibt's bei uns sogar noch gratis oben drauf.
Eine neue Liga ist wie ein neues Leben!


de mappes
Spamferkel
Crown
dein Beitrag zeigt, dass du ironie nichtmal dann erkennst, wenn sie dir einer vor die Füße spuckst...das amüsiert mich ungemein :lol:
vielleicht ist das der Grund, warum ich und andere noch auf dieses stets provokativ gestaltete Gespräch von dir eingehen.

Zum wissen und unwissen: ich wusste die ablöse von tah ja in etwa aus der presse...genau wie du.
passt also :prost:

FairPlayAxel
Benutzeravatar
Granadaseggl
Der VfB Stuttgart hat seinen alten Athletiktrainer zurückgeholt. Wie der schwäbische Fußball-Bundesligist am Mittwoch im Trainingslager in St. Gallen mitteilte, wird Chima Onyeike wieder künftig in enger Abstimmung mit Fitnesscoach Christos Papadopoulos zusammenarbeiten. Der 40-jährige Niederländer war in der vergangenen Saison schon unter dem alten Trainer Huub Stevens für den VfB tätig gewesen.


FairPlayAxel
Benutzeravatar
Granadaseggl
Mo nun zurück nach Norwegen?

Wie nun aus Norwegen verlautet, könnte der Nationalspieler des skandinavischen Landes nun tatsächlich einen neuen Arbeitgeber gefunden haben. So schreibt "Verdens Gang", dass der norwegische Klub Valerenga IF an Abdellaoue interessiert sei. Dessen Berater Stig Lillejord hält eine Rückkehr für "möglich". Allerdings favorisiere der Angreifer einen Wechsel ins Ausland. Valerengas-Boss Stig Ove Sandnes erklärt dazu: "Darüber habe ich keine Informationen."

crown
Benutzeravatar
Granadaseggl
de mappes hat geschrieben:Crown...gefasel eines Bayernfans...

is gut, Kleiner is gut.

ontopic
Kann mir nicht vorstellen das Moreno zum PSV geht. Er war schon mal in Holland und damals war AZ kurzzeitig sehr erfolgreich. Der PSV wäre also nichts Neues.
Denke der würde die BL auf jeden Fall vorziehen.

fkAS
Benutzeravatar
Granadaseggl
Man kann ja auch da hingehen wo's schon mal schön war. PSV spielt immerhin international. Keine Ahnung was Moreno davon hält. Was mich etwas wundert ist, dass die kolportierten 3-5 Mio. Ablöse schon als Hürde für PSV dargestellt werden. Dabei haben die grad mal Wijnaldum und Depay für ~50 Mio verkauft und müssten trotz einiger Zugänge noch in Pfund schwimmen.









Nilkheimer
Granadaseggl
Ich würde sagen: Zeit für den ersten zu Ignorierenden.

Weiter nun mit Transfers und Transfergerüchten.
Brandstiftung, Steuerhinterz. (inkl. Zollzeug), UrhG-Verstöße, vers. Körperverletzung, (evtl.) Kindesmisshandlung und TierschG-Delikte, Umweltdelikte u. Betrug u. nun - NOCH TAUFRISCH - BtMG-Sachen: Stern des Südostens.
-- Volle Steuern. Echt wahr, Mann.

BarFly
Seggl
Aus dem Kicker:
Für Fitness und mehr: Onyeike wieder da
Ein herzliches Willkommen gab es dagegen für Chima Onyeike. Der Athletik-Trainer von Huub Stevens aus der vergangenen Saison stieß am Mittwoch zum Trainerstab des VfB. Der 40-jährige Niederländer soll gemeinsam mit seinem Kollegen Christos Papadopoulos über die Fitness der VfB-Profis wachen, Rekonvaleszenten oder Nachrücker an das Niveau der restlichen Mannschaft heranführen und sogar ein Konzept für eine einheitliche Arbeitsweise im Jugendbereich erarbeiten.

Der war ja bei Stevens für die Fitness zuständig. Und die war gut, daher - gut das er wieder bei uns ist.


cron