8387 Beiträge



Nilkheimer
Granadaseggl
"... sicha, Digga, sicha!"
Brandstiftung, Steuerhinterz. (inkl. Zollzeug), UrhG-Verstöße, vers. Körperverletzung, (evtl.) Kindesmisshandlung und TierschG-Delikte, Umweltdelikte u. Betrug u. nun - NOCH TAUFRISCH - BtMG-Sachen: Stern des Südostens.
-- Volle Steuern. Echt wahr, Mann.



GrinsiKlinsi
Lombaseggl
Manolo hat geschrieben:
Mietmaul hat geschrieben:Der VfB verhandelt offenbar mit einem 34jährigen Montenegriner, dessen Vertrag beim OSC Lille nicht verlängert wurde und der deswegen auch jetzt kommen könnte. Innenverteidiger.

http://www.fussballtransfers.com/bundes ... eler_82085


könnte ich nicht verstehen. außer badstuber ist schwerer verletzt als bekannt


Stell dir nur mal vor es fallen Badstuber und Beck gleichzeitig aus. Wer spielt dann IV und wer RV?
Eben deswegen.









fkAS
Benutzeravatar
Granadaseggl
Manolo hat geschrieben:trotzdem macht es imo allenfalls dann sinn, wenn wolf immer mit 3 IVs spielen möchte.

Wenn die Dreierkette hauptsächlich gespielt wird und wenn man berücksichtigt, dass es mit Beck und Pavard nur 2 RV gibt und daher Pavard doch öfters RV spielt, dann könnte man die Verpflichtung nachvollziehen. Alternative wäre ja sonst noch Burnic als LIV spielen zu lassen. Sollte am Ende halt nicht so sein, dass Pavard oder Baumgartl rausfallen. Auf die 2 sollte man schon bauen können.

de mappes
Spamferkel
RedBlues hat geschrieben:Mh, da gab es einne jungen IV den man vor kurzem nach Österreich geschickt hat, ...

... ob der nicht evtl vielleicht die bessere Lösung gewesen wäre auf der Bankwie ein 34 Jähriger mit viel Potenzial und Erfahrung?

Aber nur so von einem ohne Ahnung im Perlentauchen, ...keine kritik


Gut so, denn das wäre wirklich Blödsinn gewesen



Mietmaul
Benutzeravatar
Granadaseggl
Langsam aber sicher muss sich der VfB Stuttgart wohl auf einen Abgang seines Eigengewächses Berkay Özcan einstellen. Der Mittelfeldspieler steht seit Monaten im Fokus des FC Arsenal und hat nun zugegeben, dass die Verhandlungen bereits laufen.

"Mein Agent und ich befinden uns in Gesprächen mit Arsenal", erklärte Özcan gegenüber "cnnturk". "Arsenal scoutet mich seit zwei Jahren und hat schon Mitarbeiter geschickt, um mich zu beobachten", bestätigte der 19-Jährige die Gerüchte, die schon lange keine mehr sind.

[...]

Nun hat Özcan selbst noch einmal betont, wie sehr er sich einen Wechsel zu Arsenal wünscht: "Es ist der Klub, für den ich in der Zukunft spielen will." Allerdings, und auch das erklärte der offensive Mittelfeldspieler, will er seine Zelte in Stuttgart nicht so schnell abbrechen. "Ich bin mir nicht sicher, ob der Zeitpunkt schon gekommen ist", so Özcan, der gesteht: "Arsenal wäre vielleicht noch ein bisschen früh für mich."

Er wolle sich zunächst weiter auf den VfB Stuttgart konzentrieren, betonte der Deutsch-Türke: "Ich will mich hier beweisen und mich weiter entwickeln."



https://www.sport.de/news/ne2948341/vfb ... geruechte/





Kronenclub
Granadaseggl
Nice Weather hat geschrieben:Den hatte ich völlig vergessen. Ich habe Fragen:

Ist das nicht so ein kreativer Offensiver, der angeblich im Kader fehlt? Und wenn er ausreichend Qualität besitzt, wird ihm durch Gentners Anwesenheit ein Platz auf dem Feld verwehrt, obwohl Gentner verletzt ist?


wenn :!:
# wir haben offensiv ein Problem#

cordoba
Granadaseggl
Paleto Gaffeur hat geschrieben:
cordoba hat geschrieben:Ob es wohl auffällt, wenn wir am Ende der Saison Özcan für Asano zurück nach London schicken?


Mir entzieht sich so ein bissle der Sinn einer solchen Aktion :shock:


Mmmmh.
Dachte Asano wäre bei Leihende noch vertraglich an Arsenal gebunden. Gemäß transfermarkt.de geht der Vertrag allerdings nur bis zum 30.06.2018.
Özcans Vertragsende ist hingegen ein Jahr später, am 30.06.2019.

D.h. wir nehmen also zum 01.07.2018 Ansano unter Vertrag und schicken ihn dann sogleich, gemeinsam mit Özcan, für eine satte Leihgebühr zu Arsenal?