1898 Beiträge

Nilkheimer
Granadaseggl
Lapp --> haldn. EIN VERFICKTES MAL.
Brandstiftung, Steuerhinterz. (inkl. Zollzeug), UrhG-Verstöße, vers. Körperverletzung, (evtl.) Kindesmisshandlung und TierschG-Delikte, Umweltdelikte u. Betrug u. nun - NOCH TAUFRISCH - BtMG-Sachen: Stern des Südostens.
-- Volle Steuern. Echt wahr, Mann.


Nobody
Schoofseggl
Tamasi hat geschrieben:Der Winter-Wechsel zu den Bauern ist fix!

So zumindest verstehe ich Weinzierls Ansage - Özcan musste gehen, weil:
StN hat geschrieben:(...) weil Weinzierl keine halben Sachen mehr duldet. Dazu gehören Spieler wie Özcan, die einen Abgang vom VfB schon länger mit sich herumtragen. Eigengewächs hin oder her.

Pavard gehört ja wohl auch in diese Kategorie. Also: Gleiches Recht für alle?

Ach was, Späßle. Manche sind natürlich gleicher. Aber Hauptsach', auf dicke Hose g'macht. Der Markus. :roll:



Wenn alle jetzt im Winter gehen dürften, die einen Abgang vom VfB schon schon länger mit sich herumtragen?

Wer würde denn dann noch bleiben?
Gentner ganz bestimmt, Gomez weil es seine Endstation ist. Und sonst? Vielleicht noch Insua, Aogo und Beck (weil sie nix anderes kriegen? :mrgreen: )

Ernsthaft:
Ich finde den Abgang von Öczan nicht gut, es ist ja nicht so, dass wir jetzt 10 Mios verdienen. Didavi ist eine Zaubertüte und auch ein langsamer Öczan hätte uns vielleicht helfen können.
Aber es ist durch, er ist weg, alles Gute für ihn, nur nicht nächste Saison gegen uns.

An einen Abgang Pavards glaube ich, stand heute, nicht. Da müssten sich in den nächsten Tagen gleich zwei IV der Bauern schwer verletzen. Ich hoffe, dass sich der Labermichael dann nicht über den Tisch ziehen lässt und 60 Mios aufwärts einnimmt.
Die Intelligenz rennt dir hinterher, aber du bist einfach schneller!


muffinho
Benutzeravatar
Granadaseggl
Nilk hat doch mit der Kernaussage Recht.... es läuft einfach wenig beim VfB, die Protagonisten im Management fallen seit längerer Zeit fast nur negativ auf, was nahezu alle User hier so bewerten, da geht einem die beständige FUCKING Relativerei irgendwann sowas von auf die fucking Nüsse.... man liest hier viel zu selten "fucking".... where the fuck ist eigentlich fucking trumpel?


Plan B
Granadaseggl
Der Admin war nicht seiner Meinung zu manchen Punkten zum Thema Wirtschaft/Politik, da hat er dann keine Lust mehr gehabt, hier weiterzuschreiben.
Meine Muttersprachen sind Ironisch, Sarkastisch und Zynisch.


de mappes
Spamferkel
muffinho hat geschrieben:Nilk hat doch mit der Kernaussage Recht.... es läuft einfach wenig beim VfB, die Protagonisten im Management fallen seit längerer Zeit fast nur negativ auf, was nahezu alle User hier so bewerten, da geht einem die beständige FUCKING Relativerei irgendwann sowas von auf die fucking Nüsse.... man liest hier viel zu selten "fucking".... where the fuck ist eigentlich fucking trumpel?


Kann ich verstehen...einheitsbrei jammerei macht mehr Spaß...warum sollen da einzelne User stets die Hand heben und eine andere Sicht präsentieren...
Mehr Spaß macht es sicher, wenn alle einstimmen mit den raaaaauuuuussss-rufen.
Don't criticize what you can't understand






de mappes
Spamferkel
Wäre er vielleicht schon gern im Sommer oder jetzt im Winter zu den Bayern und durfte nicht?
Man weiß es nicht
Aber im Nachhinein: wenn wir absteigen hätten wir ihn besser abgegeben
Don't criticize what you can't understand


Bifge
Muggaseggele
Ich habe gehört, dass die Ausstiegsklausel mit 35 Mio nicht bei Abstieg gilt.
Soll angeblich viel weniger sein, wohl 12 Mio.
Könnte ja was dran sein, und die Bayern deshalb noch nicht endgültig zugeschlagen haben.
Kann das jemand bestätigen oder besser widerrufen?

Der Heim hat diese Gerüchte am Donnerstag dementiert. Und die Bayern wollten ja angeblich im Winter zuschlagen, aber Pavard ist noch da.

Es ging auch die Frage um, warum die sich noch nicht gemeldet hätten: da gibt’s nix zu melden, es ist Pavards Klausel, Pavard muss die ziehen, und die Bazis bezahlen das dann. Daher auch die Meldung vom VfB vor einiger Zeit, dass da aus ihrer Sicht noch nichts abgewickelt sei.

Bild

Nur so: Bäschamähs Plan geht auf. Nach der WM einen ruhigen schieben, und dann auf nach München. Fragt sich nur, was diese Phase im Februar sollte, als Reschkle noch da war und Pavard mehrmals versuchte, vom Platz zu fliegen. Vielleicht wirklich was Persönliches wegen der nicht erteilten Freigabe.

Tamasi
Benutzeravatar
Halbdaggl
Noch genialer der Plan, mit dem VfB abzusteigen. Dann verfällt die Ausstiegsklausel, die Ablöse sinkt, das Handgeld steigt.

Wobei er das garantiert nicht will. Als Absteiger zu den Bauern, gar nicht gut fürs Standing in der P1-Umkleide.

Eh

Tamasi hat geschrieben:Noch genialer der Plan, mit dem VfB abzusteigen. Dann verfällt die Ausstiegsklausel, die Ablöse sinkt, das Handgeld steigt.


Einmal umblättern:

Nice Weather hat geschrieben:Der Heim hat diese Gerüchte am Donnerstag [Anfang März] dementiert.