248 Beiträge



Cormac
Schoofseggl
Für unsere Dauerkartenkunden hat der VfB Stuttgart einen speziellen Service eingerichtet, der es erlaubt, Kinder bis einschließlich 5 Jahre ohne eigenen Sitzplatz mit ins Stadion und auf den Schoß des jeweiligen Fans zu nehmen. Dieser Service ist jedoch an einige zu beachtende Kriterien geknüpft. Eine Reservierung oder Buchung dieser Tickets vor dem Spieltag ist nicht möglich. Der Preis für eine Schoßkarte liegt bei EUR 5,-. Der Schalter zum Kauf der Schoßkarte befindet sich ebenfalls analog zum "Aufzahlschalter" an der Kassenanlage 2 und hat am Spieltag ab 2 Stunden vor Anpfiff geöffnet.


https://shop.vfb.de/tickets/information ... cketinfos/

Bissle umständlich, aber sollte funktionieren.




Köcki
Seggl
VfB Stuttgart - 1. FSV Mainz 05 (Sa., 26. August 2017, 15:30 Uhr)
Mitglieder-Vorverkauf: Ab Mi., 19. Juli 2017
Freier Verkauf: Ab Fr., 21. Juli 2017


Ich glaub es geht schon wieder los, das kann doch gar nicht wahr sein..... :vfb:







Schlurger
Benutzeravatar
Granadaseggl
dieser Auswärtsfahrer-Rekord war nur möglich, weil einige vereine in Ermangelung eigener Zuschauer die Hälfte ihrer Stadien an Auswärtsfahrer verkauft haben - Sandhausen, Lautern, Nürnberg, Minga.
In Liga 1 werden einfach nicht so viele Auswärtstickets angeboten.
Eine neue Liga ist wie ein neues Leben!




Goofy
Benutzeravatar
Granadaseggl
Und was ist bei dem Schnitt von 5401 alles mitgerechnet? Die Karten, die über den FC Nürnberg oder den FCK bestellt wurden, auch?
Und die tausende, die sich am Mittwoch Nachmittag in München an der Tageskasse angestellt haben?