814 Beiträge

de mappes
Spamferkel
muffinho hat geschrieben:
Manolo hat geschrieben:als wirklich letztes:
an eine frist glaube ich auch nicht, aber es kann durchaus sein, dass Transfers machbar gewesen wären und eben eigenmächtig entgegen absprachen nicht getätigt wurden. wie bereits oben geschrieben, kann ich mir besispielsweise sehr gut vorstellen, dass man badstuber schon früher hätte haben können. ich erinnere auch daran, dass noch unter js es kurz vor der bekanntgabe nochmals gerüchte über ein scheitern des transfers gab. vielleicht hat er selbst da noch über dinge feilschen wollen und vielleicht wurde ihm der abschluss ihm dann schon dort abgenommen (verpflichtung und rauswurf waren ja fast zeitgleich).


Letzte Sachen gibt es auf dem Sterbebett:

Als Schindelmeiser schon zum Abschuss freigegeben wurde, war man noch mitten in den Verhandlungen mit Reyes. Mal angenommen man hätte eine Umfrage hier gestartet, wen man lieber will, Reyes vs. Badstuber, ich tippe mal das Ergebnis auf 100% Reyes... mehr möchte ich dazu nicht mehr schreiben, den Rest kann man sich denken.


Fairerweise muss man aber auch ergänzen, dass wir ja nicht wirklich wissen, wann welche Verhandlungsstufe erreicht war...bei der reyes geschichte gab es ja auch viel spekulatius

Southern Comfort
Benutzeravatar
Granadaseggl
muffinho hat geschrieben:Die Frage ich halt auch hier, ob Dietrich überhaupt die Kompetenz hat zu beurteilen, ob hier was schief geht oder ob er auch solch ein Träumer ist, der denkt dass wir schon das kriegen was wir wollen, wir wären ja der VfB und jeder rennt uns für das kleine Geld nach, sobald wir rufen.


Hmmmm, ich würde ja dringend davon abraten, diese Kompetenzfrage im allgemeinen und speziellen weiter zu vertiefen... Kann ein ziemlicher Bumerang werden. Da hilft dann auch kein Jubiläumsmitgliedsausweis.

@cordoba: Statt mit „alle fünf Minuten“ das Szenario aufs Lächerliche zu ziehen, mal die ernste Frage an Dich: Hast Du noch nie das Gefühl gehabt, dass die Transfers bei uns regelmäßig zu spät kommen? Wäre das jetzt nichtmal ein ganz sachlicher Kritikpunkt? An Bobic, an Dutt und an Schindelmeiser...

Cleansman
Benutzeravatar
Granadaseggl
Mietmaul hat geschrieben:Ich bin da tatsächlich völlig emotionslos. Wir wählen ihn auf der MV im Dezember ab. Zack, fertig. :arr: :lol:


Wie wäre es, Didi, den Schüttler durch das Forum hier zu ersetzen? Sind doch sowieso alles Experten hier.

knaust
Benutzeravatar
Seggl
Southern Comfort hat geschrieben:
@cordoba: Statt mit „alle fünf Minuten“ das Szenario aufs Lächerliche zu ziehen, mal die ernste Frage an Dich: Hast Du noch nie das Gefühl gehabt, dass die Transfers bei uns regelmäßig zu spät kommen? Wäre das jetzt nichtmal ein ganz sachlicher Kritikpunkt? An Bobic, an Dutt und an Schindelmeiser...


Du hast mich zwar nicht angesprochen, aber kennst Du irgendeinen Verein bei dem die Transfers rechtzeitig kommen?

muffinho
Benutzeravatar
Granadaseggl
Southern Comfort hat geschrieben:Hmmmm, ich würde ja dringend davon abraten, diese Kompetenzfrage im allgemeinen und speziellen weiter zu vertiefen... Kann ein ziemlicher Bumerang werden. Da hilft dann auch kein Jubiläumsmitgliedsausweis.


Wieso? Ich habe nur die Fakten aufgezählt.

Schindelmeiser hat einen A-Trainerschein, was hat Dietrich?
Schindelmeiser hat Sport und BWL studiert, was hat Dietrich?
Schindelmeiser hat mehrere Jahre Erfahrung in der Arbeit als SD, hat Spieler verpflichtet und Vertragsverhandlungen im sportlichen Bereich geführt, was hat Dietrich?

Also rein nüchtern würde ich daher Schindelmeiser die höhere sportliche Kompetenz einräumen, jedenfalls aus der Sicht von Außen.

Dietrich wird sicherlich seine Qualitäten haben, als langjähriger Unternehmer und Geschäftsführer nimmt man sicherlich etliches mit, aber ich sehe jetzt auf Anhieb in seiner Vita nichts, was für die Kompetenz sprechen sollte, die Arbeit von Schindelmeiser bzgl. Kadervervollständigungen zu beurteilen, solange es keine schriftlich fixierten Fristen gab.

Nicht mehr und nicht weniger.

Manolo
Halbdaggl
Welche Kompetenzen haben wir hier? ;)

Übrigens auch wenn ich MV als Typ auch nie mochte, sportliche Kompetenz hatte er auch. Der Autohändler, der früher Mainz managte und heute Schlake auch. Rauslesen kann man das aus der Vita aber nicht unbedingt.

PS: Ob WD sie hat, weiß ich absolut nicht, ob er sie nicht hat, aber eben auch nicht. Irgendjemand plädierte hier mal für in dubio pro reo.
Hier könnte ihre Werbung stehen.


cordoba
Granadaseggl
Southern Comfort,
mMn ist eine gesicherte zeitliche Planung von Spielern innerhalb eines Transferfensters ueberhaupt nicht moeglich. Da gibt es unzaehlige Variablen, die ggfl. noch in gegenseitiger Abhaengigkeit stehen. Dem kann man unmoeglichHerr werden. Einen guter Manager zeichnet aus, dass er seine "Wunschspieler" bis zum Transferende realiserien kann. Die Kunst besteht also nicht darin WANN, sondern DASS Vollzug gemeldet werden kann.

I.d.R. wird nur punktuiert mit neuen Spielern in bestimmten Mannschaftsteilen verstaerkt .
Aufgrund des Abstiegs und des Wiederaufstiegs haben wir den Sonderfall einer hohen Fluktuation an Spielern, mit der Folge, dass ganze Mannschaftsteile umgebaut wurden, dazu noch in mehreren Bereichen.
Das ist Fluch bzw. Segen des Ab- bzw. Aufstiegs. Diesen Sommer allein 13 Zugaenge und 11 Abgaenge!
Das ist eine komplette Mannschaftsstaerke!

Southern Comfort
Benutzeravatar
Granadaseggl
Gnabry wird von Bayer ein Jahr im Voraus verpflichtet. Streichen wir schonmal „unmöglich“.

Hannover holt einige Spieler bereits im Juli. Ist möglicherweise aber Zufall, dass die über uns stehen. In jedem Fall war es denen mit weniger Daimlermillionen auch möglich, früh zu verpflichten.

Vielleicht auch ein Zufall, dass unsere frühen (Backup)Verpflichtungen besser als erwartet in der Mannschaft stehen, sogar als Stamm.

Klar, ist das alles kompliziert, aber mit unserer Kriegskasse lassen sich ein paar Probleme schon aus der Welt schaffen. Und wenn man dann dieses Gefeilsche über Ablösen liest, dann jubiliert der Schwabe, aber der Fan in mir ist mega ungeduldig. Und wenn kicken ja angeblich so ein Mannschaftssport ist, dann ist Zeit für die Schnittstellenpflege ein wenig Geld wert, oder?

cordoba
Granadaseggl
Zu Hannover sind vier Spieler direkt von anderen Vereinen gestossen, der Rest war vereinslos, kam aus der eigenen Jugend oder war bereits als Leihe im Mannschaftskader.
Von den Vieren kam Jonathas von Rubin Kazan, Bebou von Duesseldorf, Korb von Gladbach und Esser aus Darmstadt.

Also ich moechte nicht tauschen.



Southern Comfort
Benutzeravatar
Granadaseggl
Klar, aber ich schaue einfach mal auf die Saisonstartphase. Die ist nach dem ersten Drittel definitiv vorbei.

Insgesamt ist natürlich fraglich, ob ein möglicher Vorwurf wg zu später Verpflichtungen ausreicht, um einen zu schassen. Zumal ich da ha nur eine Hypothese ins Spiel schcke.

Aber mal unter uns: Das war ne ganz angenehme Diskussion. :prost: Ich kann auch nicht mehr. Das Spiel war zu krass.