987 Beiträge



Öcher
Benutzeravatar
Granadaseggl
Also klar regt mich dieser Fehler tierisch auf, aber diesmal war es badstuber in Mainz (klar gegen Rostock auch, gar keine Frage) das letzte mal in Mainz sah unser Keeper in Mainz scheisse aus. Wenn er sich jetzt zusammenreisst braucht man keine Grundsatzdebatte darüber führen, ob er zulangsam ist. Das Thema hatten wir letztes Jahr schon zu genüge und da drehen wir uns auch etwas im Kreis.
Man muss sich nur eingestehen, dass ein Badstuber 100% braucht für die Bundesliga und nicht wie früher zu Bayernzeiten 85. Wenn er das rallt, wie alle anderen werden wir wieder eine konzentrierte Defensive haben.
Über Badstubers Spiel in Köln redet auch kaum jemand, weil wir das mit mehr Glück als Verstand gewonnen haben, er hat aber die ersten beiden Tore und etliche Chancen vorbereitet, nicht wie gegen Mainz eine einzige.

edit: find ich klasse, dass hier wieder mehr über fussball gesprochen wird in diesem Forum :prost:
always nai dahanne

Iron
Halbdaggl
tommes spricht Badstuber die Bundesligafähigkeit ab. Seit den 2 schweren Fehlern sieht er sich deshslb im Aufwind. Mir ist es relativ egal ob Badstuber spielt, aber ich erkenne seine Leistungen der letzten Saison an und war auch froh über eine Verlängerung.... wobei ich die 3 Jahre auch sehr viel finde, aber ich war in den Vertrsgsgesprächen nicht dabei und glaube auch nicht das ein Bankdrücker Badstuber 3 Jshre Vertrag sussitzt.

Öcher
Benutzeravatar
Granadaseggl
Das ist doch gut, dass sich die HT bruddler von Gentner abwenden und zum goodstuber übergehen, so können maffeo (der meiner Meinung nach den Knacks in HZ1, verursacht hat und damit die Mannschaft ein wenig)
oder Insua, der beiweitem mehr kann als das gezeigt, sich hinter ihm verstecken und Bankstuber sitzt es aus.
Klar sind 3 Jahre zu viel, klar bruddelt er viel und jammert, aber Aussagen wie die Mannschaft sei zu naiv oder die spricht zu wenig, das habe ich von einem aktiven VfB Spieler seltenst gehört direkt nach einem Spiel.
Kommt er nicht an seine Leistungen ran, gibt es noch Kempf und Baumgartl, wenigstens haben wir für die Position genug Alternativen.
always nai dahanne

Reichert1984
Schoofseggl
Iron hat geschrieben:... und glaube auch nicht das ein Bankdrücker Badstuber 3 Jshre Vertrag sussitzt.


Natürlich nicht, denn ein Bankdrückender Badstuber wird bestimmt für 40 Mios von Barca/Real/PSG freigekauft werden :mrgreen:
Wenn ich dir jetzt Recht gebe, liegen wir doch beide falsch!

Branson
Benutzeravatar
Schoofseggl
SPOX ... Gute Artikel wie ich finde.

http://www.spox.com/de/sport/fussball/b ... erung.html

Holger Badstuber - das Gesicht des Stuttgarter Fehlstarts: (Keine) Zeit für Sanierung

Holger Badstuber ist mit seinen Patzern aus den ersten beiden Pflichtspielen das Gesicht des Stuttgarter Fehlstarts. Der 29 Jahre alte Innenverteidiger ist aktuell zu schwach für seine selbst auferlegte Bürde. VfB-Trainer Tayfun Korkut setzt dennoch auf Badstuber. Doch wie lange noch?

Aufstehen und zurückkämpfen. Das klingt im Englischen und in einem Hashtag verpackt natürlich viel besser und dennoch bleibt diese Botschaft nach Stuttgarts Auftaktniederlage gegen Mainz 05. "Extrem ärgerlich. Ich werde meine Lehren ziehen und intensiv an mir arbeiten. #standupfightback #hb28", schrieb Bastuber auf seinem Instagram-Kanal.

Der Innenverteidiger hatte maßgeblichen Anteil am verpatzten Saisonstart des VfB. Bereits im DFB-Pokal gegen Hansa Rostock fiel der Stuttgarter Leistungsträger der vergangenen Saison negativ auf, als er im Zweikampf mit dem Torschützen zum 0:1, Cebio Soukou, viel zu nachlässig agierte und dem Rostocker im Anschluss nicht folgen konnte. .....
"In jedem Kader gibt es fünf richtig blöde Spieler. Von denen würde einer auf jeden Fall unter der Brücke landen, wenn er nicht Fußball spielen würde."
Hans Meyer

de mappes
Spamferkel
tommes hat geschrieben:Da vertraue ich meinen Augen. Er wird mit seinen 8,753275 m/sec. eben ständig überlaufen. Das ist eben so.
Vielleicht wurde gemessen, als er nach vorn fiel.


Was bringt da eine Diskussion?
Es wird andauernd derselbe nicht belegbare Quatsch aus Sympathie und vorurteilsvewertung wiederholt
Das letzte sehr gute Jahr wird ausgeblendet

@iron Danke dass du beständig Gegen diese lahmen Wiederholungen ankämpfst
Don't criticize what you can't understand

de mappes
Spamferkel
Iron hat geschrieben:tommes spricht Badstuber die Bundesligafähigkeit ab. Seit den 2 schweren Fehlern sieht er sich deshslb im Aufwind. Mir ist es relativ egal ob Badstuber spielt, aber ich erkenne seine Leistungen der letzten Saison an und war auch froh über eine Verlängerung.... wobei ich die 3 Jahre auch sehr viel finde, aber ich war in den Vertrsgsgesprächen nicht dabei und glaube auch nicht das ein Bankdrücker Badstuber 3 Jshre Vertrag sussitzt.


Leider
Leute wie tommes legen sich ohne Notwendigkeit auf eine Einschätzung fest oder besitzen Sympathien und kommen dann raus, wenn diese bestätigt werden.
Ich finde das wirklich traurig und gerade wenn man was von der Materie versteht sollte man das doch in den Vordergrund stellen.
Statt dessen wird in diesen Momenten auf die Fehler hingewiesen (letzte Rückrunde war wenig zu hören) und andere Dinge werden verschwiegen. Ginczek sprach er auch die Dynamik ab wegen der Verletzungen und er bewies in der Rückrunde wie wichtig er ist und jetzt bei VW auch. Keine Korrektur
Andersrum verhält es sich dann bei Özil oder der deutschen Mannschaft. Da sind die Torschuss Statistiken dann plötzlich entscheidend

Ich verstehe sowas nicht...ist doch nur ein fussballforum. Keiner wird dadurch reicher oder ärmer :mrgreen:
Don't criticize what you can't understand

tommes
Granadaseggl
Iron hat geschrieben:… du bist ja eher bekannt dafür auf eine Sympathielinie zu fahren und weniger die sportliche Leistung zu beurteilen.

Das hab ich mir bei Dir abgeschaut. Damals während den Labbadia-Diskussionen.