85 Beiträge

darkred
Benutzeravatar
Halbdaggl
fkAS hat geschrieben:Bitter. Gute Besserung!
Da sieht man nochmal wie wichtig dieser Zwischenspurt war. Mal schauen, ob Zimmermann für die Restspiele noch eine Alternative sein kann - wobei ich dann auf Dreier/Fünferkette setzen würde.


Eine Stunde gegen Waldhof und gegen Saarbrücken durchgespielt.
So wie man Korkut jetzt hier "kennengelernt" hat, wäre es wohl schon ein mittelgroßes Wunder, sollte Zimbo am Sa. gleich in der Startelf stehen. Alles weitere dazu im Spieltagsfred. ;)


de mappes
Spamferkel
wobei diese tore gestern wohl auch mit beck gefallen wären...es sei denn, er verleiht der Kette Sicherheit (was durchaus vorstellbar wäre)
Vielleicht hätte er auch darauf hingewiesen, dass ein großer spieler von VW seit dem Freistoßpfiff alleine am 5er steht...
Don't criticize what you can't understand



Airwin
Granadaseggl
Vor allem auf der Haupttribüne des Neckarstadions sitzen einige leidenschaftliche Bruddler, die Beck 90 Minuten zum Teufel wünschen.



nicht nur dort :D
"wenn man nicht weiß um was es geht, kann man das kaum erkennen"

Beck muss ein Sonderling gewesen sein, denn es waren auch noch Werke von Dostojewski, Schopenhauer, Nietzsche und Paulo Coelho, die er sich zu Gemüte führte.

:lol:

Aber Coelho beiseite: 2007 war man doch bitte kein Sonderling mehr, wenn man mal die Nase in ein Buch gesteckt hat. Fußballer kann man schon stereotypisieren, die allermeisten werden keine Nobelpreisträger in ihrer zweiten Karriere. Trotzdem ist Lesen wohl hoffentlich kein Alleinstellungsmerkmal unter diesen Lackeln. Bücher sind außerdem in der Regel leichter als Zeitung.


Auswurf
Benutzeravatar
Halbdaggl
i ben froh, dasser doa isch

niemand hat auf seiner position besseres vollbracht in den beiden saisongs
- oder doch?

den lieblingsvorwurf an spieler kann man ihm auch nicht machen
- er gibt (glaub) alles

und dass er nicht besser ist, als er es kann - wer wollte ihm das vorwerfen