26 Beiträge


GrinsiKlinsi
Lombaseggl
Hatte vor 2-3 Jahren mal eine Spieltags-Tour mitgemacht. War ganz interessant. Rein in die Kabine, dort hängen schon die Trikots und die Schuhe stehen bereit. Dann durch den Spielertunnel auf den Rasen.
Durch die Katakomben in den Pressekonferenzraum, hoch in das Business-Center, in eine Loge rein.

Schöne Eindrücke, hat was. Kann man immer mal wieder machen.

Die Legenden-Tour wäre auch mal interessant. Da plaudern Günne und der Sund sicher aus dem Nähkästchen. :lol:








BlauesTrikot
Granadaseggl
Wäre dabei.
Immer wenn jemand den Namen "Neckarstadion" beutzt, fühle ich mich 44 Jahre jünger.
Vor 44 Jahren war ich zum ersten mal im Neckarstadion. Bekomme immer noch eine Gänsehaut, wenn ich daran denke... :banane: :vfb:

BarFly
Seggl
BlauesTrikot hat geschrieben:Wäre dabei.
Immer wenn jemand den Namen "Neckarstadion" beutzt, fühle ich mich 44 Jahre jünger.
Vor 44 Jahren war ich zum ersten mal im Neckarstadion. Bekomme immer noch eine Gänsehaut, wenn ich daran denke... :banane: :vfb:

Bei mir war es 1964:
http://www.fussballdaten.de/bundesliga/ ... rt-bremen/

Der Wimpel, den mir mein Vater damals gekauft hat, der hängt heute noch gut sichtbar bei mir in der Wohnung :vfb: Wo der hängt bin ich zu Hause.

ayala
Benutzeravatar
Granadaseggl
Mal mit den Kindern gemacht unter Fühurng von Lothar Weise. Ist mir schier um den Hals gefallen, als wir über die "alten " Zeiten gesprochen haben. Damals fand das Aufwärmen noch auf einem Grünstreifen (!) vor dem Stadion statt und bestand eigentlich nur aus einem bisschen Ball hochhalten. Für Zuschauer war es genial, das war nicht anders als auf dem heimischen Sportplatz in der C-Klasse.

Wäre dabei, dann müssten wir noch organisieren, dass inder Kabine lauter trikots mit der 12 und unseren Namen hängen - so wie auf dem Danke-Kärtle. :mrgreen:

BlauesTrikot
Granadaseggl
BarFly hat geschrieben:
BlauesTrikot hat geschrieben:Wäre dabei.
Immer wenn jemand den Namen "Neckarstadion" beutzt, fühle ich mich 44 Jahre jünger.
Vor 44 Jahren war ich zum ersten mal im Neckarstadion. Bekomme immer noch eine Gänsehaut, wenn ich daran denke... :banane: :vfb:

Bei mir war es 1964:
http://www.fussballdaten.de/bundesliga/ ... rt-bremen/

Der Wimpel, den mir mein Vater damals gekauft hat, der hängt heute noch gut sichtbar bei mir in der Wohnung :vfb: Wo der hängt bin ich zu Hause.



woooh. So alt bist du schon, barfly :mrgreen:

Muss aber zugeben, dass ich erst realtiv spät ins Neckarstadion gekommen bin, da ich zu der Zeit am Bodensee wohnte und ein Besuch erst klappt, als ich mit der Bodenseeauswahl eine Woche in der Sportschule Ruit zubrachte.

BarFly
Seggl
BlauesTrikot hat geschrieben:woooh. So alt bist du schon, barfly :mrgreen:

Älter als Sunny aber jünger als Crastro

Muss aber zugeben, dass ich erst realtiv spät ins Neckarstadion gekommen bin, da ich zu der Zeit am Bodensee wohnte und ein Besuch erst klappt, als ich mit der Bodenseeauswahl eine Woche in der Sportschule Ruit zubrachte.
Es war die erste Bundesligasaison, mein Vater und einige seiner Freunde beschlossen endlich auch zu einem Spiel zu gehen und ich, gerade 10 geworden, durfte mit.
Eintritt für mich war 50 Pfennig?
Natürlich waren wir Stehplatz.

BlauesTrikot
Granadaseggl
BarFly hat geschrieben:]Es war die erste Bundesligasaison, mein Vater und einige seiner Freunde beschlossen endlich auch zu einem Spiel zu gehen und ich, gerade 10 geworden, durfte mit.
Eintritt für mich war 50 Pfennig?
Natürlich waren wir Stehplatz.


Dann bist du älter als ich.
Auch bei mir war es Stehplatz, aber umsonst (wie es für einen Oberschwaben angemessen ist :mrgreen: )
Damals hat der damalige Verbandstrainer, Harry Hemmo, dafür gesorgt, dass wir freien Eintritt hatten. Sonst hätte ich kein Geld gehabt und ich hätte in der Sportschule bleiben müssen. :bleich:

Nordschwabe
Benutzeravatar
Schoofseggl
Cool, da könnten wir ja echt was zusammen bekommen, ich gehe aber davon aus, dass das schwierigere der Termin sein wird, am 12.12. kann ich schon mal nicht :shock:

Interessenten habe ich nun folgende:
ayala
blaues trikot
W-1893
FPA
Eure Durchlaucht / Nice Weather
Grinsi Klinsi
Nordschwabe

Habe ich jemanden vergessen? Barfly hat eine eindeutige Aussage gemacht ;)

Der Termin kann ja auch erst nächstes Jahr im Frühjahr sein (oder so).

Ich würde dann s´Fraule mitnehmen, wer würde dann noch mit Frau und/oder Kinder oder, oder kommen?

Bücherwurm
Benutzeravatar
Schoofseggl
Hätte auch interesse, da ich es schon auf 47 Jahre VfB Stadionbesuche bringe (da gucksch, Barfly :lol: ;) !!! Und noch nie in den Katakomben war!
Ich dät schogar mei Freundin mitbrengä,...aber mei Frau lässt me ned!! :mrgreen:

darkred
Benutzeravatar
Granadaseggl
Mein erster Stadionbesuch war 1978.
Sundermann war Trainer, Frottesana Trikotsponsor und Schnorresträger Walter Kelsch Held meiner Kindertage... ;)

Ich wäre btw auch interessiert an der Stadiontour

BarFly
Seggl
Bücherwurm hat geschrieben:Hätte auch interesse, da ich es schon auf 47 Jahre VfB Stadionbesuche bringe (da gucksch, Barfly :lol: ;)

Jongr schbridser bei mir sends oisefuffzich Johr.
Im gleicha Johr had mi mei Muadda zom Katholendagg ins Neggarschdadio midgschlebbd. Hodd abr nix gnudzd, wedder bei ihr ond bei mir scho gar ned.
Ond em Johr druff send mer beim Eurobbabokal dr Leichdadlehden gwä.
Ond es gab au amol en Doppelspieldagg Kickers gegge Opel Rüsselsheim ond VfB gegen ???. Des muß 1966 oder so gwä sei. Kann sich doa no oiner dra erinnern?

!!! Und noch nie in den Katakomben war!

Da war i au no nia


Auswurf
Benutzeravatar
Halbdaggl
ich wüsst garnicht was ich da soll...
Worin besteht der wert,
zu sehen wo die sich die socken ausziehen?

Wäre für mich ähnlich wertlos,
wie ein autogramm

soll nicht sauertöpfisch klingen
- ich staune nur immer wieder darüber,
wie unterschiedlich leute ticken


BarFly
Seggl
Des erschde Schbiel vom Bieddel Schillbääääär
http://fussballdaten.de/bundesliga/1967 ... nuernberg/
midde em Schbiel: Hr. Soundso aus Plochingen soll sofort nach Hause kommen, selbiges steht unter Wasser.
Als mein Vater und ich dann nach Reichenbach reinfahren wollen - Polizei, Feuerwehr...
Der ganze Ort stand unter Wasser! Der Reichenbach, normalerweise ein Rinnsaal mit 3m Breite und einer Wassertiefe von max 50cm hatte den Ort überflutet! An der 90° Kurve von der geradeaus in die Ortsmitte geflossen ist, steht eine Mauer mit über 2m! Da ist das Bächle drüber.

Zwei Wochen später:
Der Deutsche Meister München, 1860 wohlgemerkt! war zu Gast und wurde vor 71.000 Zuschauern mit 2:0 demontiert. Zuschauer keine Karten? Egal, die kletterten einfach über den Zaun.
Das war wahrscheinlich das Spiel im Neckarstadion, mit den meisten Zuschauern, bei dem ich dabei war.
Nach dem Spiel war der VfB Tabellenführe ohne Punktverlust.
http://fussballdaten.de/bundesliga/1967/3/
Naja, über die Tabelle nach dem letzten Spieltag legen wir den Mantel des Schweigens.

halensee
Trainer ... Riegel-Rudi ... Rudolf Gutendorf :lol:

den habe ich ca. 85 oder 86 live in Berlin gesehen, als er die Hertha vom Funkturm übernommen hatte um diese in die 2. Liga zurückzuführen.

Das erste Training fiel wegen Schnee aus :bounce:

Hoffe der Zorndinger wird auch mal so eine Legende, aber mit seinen Leistungen beim VfB :vfb: