431 Beiträge


Sloggi
Benutzeravatar
Lombaseggl
Ich fand das Spiel irgendwie lustig:

VfB im attraktiver Offensvifussball-Stil so wie es die dummdreisten Fans ja immer fordern.
Donis sogar mit Zidane-Gedächtnistrick (hab ich erst im Fernseher gesehen), Direktspiel, "Online sein" und der ganze Mist.

Union im Korkut-Modus: Langer Ball, Ablage Tor. Ecke auf den Elfmeterpunkt, Tor. Guter ehrlicher Fussball, wie man ihn auch in der Bezirksliga Neckar-Fils sehen kann.


Mago
Lombaseggl
Das ist vermutlich die schlechteste Kaderzusammenstellung, die du mit diesem Geld hinbekommen kannst.


Jedenfalls war das Spiel ebenfalls kein Beleg dafür, dass der Kader durchschnittlichen Bundesliga-Ansprüchen genügen könne.
Nico Willig hat die Mannschaft vor 4 Wochen übernommen und wurde von der Mannschaft positiv aufgenommen. Es hat sich als unglückliche Entscheidung erwiesen, Didavi gegen Union von Beginn an zu bringen, aber kann man ihm die Schuld für dieses Unentschieden (oder die Niederlage bei der Hertha) anlasten?

Edit: Dietrich meint, wir hätten eigentlich die bessere Mannschaft als Union, das sei im Hinspiel nur noch nicht so ganz rübergekommen. Na, wenn er das sagt, wird's schon stimmen.

Der VfB hat einen sehr guten Torwart, der Fehler mit hervorragenden Aktionen ausbügelt, und in der Abwehr einige hochgelobte und wirklich gute Leute – und die haben in der Saison so viele Buden kassiert, dass sie sich an die meisten gar nicht erinnern können.

Das Mittelfeld gibt’s nicht wirklich. Um drei Leute herauszuheben: einer war im Laufe der Saison sichtlich immer mehr überfordert, ein anderer funktioniert seit x Jahren nur auf einer bestimmten Position in einem bestimmten System, und ein dritter ist so oft verletzt, dass er nie fit ist.

Den Stürmern fehlen allermindestens Erfolgserlebnisse, und sie werden nicht gescheit bedient, oder sie halten sich nach einer tollen Aktion für Leo Messi.

Bin absolut davon überzeugt, dass einige VfB-Spieler unter anderen Umständen (in anderen Mannschaften?) ganz wunderbar funktionieren würden, aber jetzt im Mai 2019 hat der VfB überhaupt nicht die bessere Mannschaft – und das kann man an der Tabelle und am Ergebnis des Hinspiels auch entsprechend ablesen.

So einfach isch des nämlich.