1053 Beiträge


George Best
Benutzeravatar
Lombaseggl
kicker.de hat geschrieben:Stuttgart bekommt Wunschkandidaten
Coup des VfB Stuttgart: Sven Mislintat wird Sportdirektor

Nach wochenlanger Suche ist Sportvorstand Thomas Hitzlsperger ein Coup gelungen: Sven Mislintat wird nach kicker-Informationen neuer Sportdirektor beim VfB Stuttgart.


https://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/746614/artikel_coup-des-vfb-stuttgart_sven-mislintat-wird-sportdirektor.html





Wollte bei Arsenal Sportdirektor werden, die Chefs hatten andere Pläne. Wollte er in Dortmund vorher auch schon mehr Verantwortung? Ich vermute ja.

Unzweifelhaft ist, dass er für beide Clubs schier unglaubliche Schnäppchen ausgebuddelt hat. Er ist oder war Teilhaber einer Firma, die Software entwickelt, die die riesigen Spielerdatenbänke lesbar macht: ein richtiger Mensch kann sich davorsetzen und Antworten auf richtige Fragen bekommen, anstatt von Zahlen erschlagen zu werden.

Meine erste Reaktion: ich finde der VfB verdient so jemanden nicht.

CoachingZone
Halbdaggl
Nice Weather hat geschrieben:Meine erste Reaktion: ich finde der VfB verdient so jemanden nicht.


Verdient der VfB jemanden wie Hitzlsperger?

Verdienen wenigstens die Fans des VfB beide?

Ich gehe mal davon aus, dass Mislintat wohl einer derjenigen war, die überraschenderweise - so die Anmerkung von Hitz - bei ihm angefragt und sich um die Position des Sportdirektors beworben haben.

Im Unterschied zu Reschke muss Mislintat immerhin nicht gleich alles alleine und insbesondere nicht die Öffentlichkeitsarbeit machen.

Und vor allem möchte Mislintat wohl unter Hitz als Sportdirektor arbeiten...

Man wird sehen, ob er nicht nur ein sehr guter Scout (unbestritten), sondern auch ein fähiger Kaderplaner (unklar) ist. Und ob er teamfähig ist, so wie es sich Hitz wünscht, aber diese Rahmenbedingungen wird Hitz sicherlich in den Gesprächen abgesteckt haben. Nimmt man alle Informationen zusammen, so sieht es aus, als ob Mislintat gerne einen größeren Verantwortungsbereich übernehmen und sich weiterentwickeln will.

Für die Granden des VfB hat er jedenfalls den wichtigen großen Namen. Mal sehen, ob sich der Präsidialrat in naher Zukunft auflöst...

Von meiner Seite herzlich willkommen und viel Erfolg dabei, den VfB auf sportlicher Seite kompetent nach vorne zu bringen!!!
Wenn du schnell sein willst, geh langsam.

- Chinesisches Sprichwort -

cordoba
Granadaseggl
Sehr gut.
Sehr gut, sehr gut, Sehr Gut.

Der VfB, das sind die Fans.
Und weil ich einer von ihnen bin, ist das sehrwohl verdient.

Th. Hitz war ein guter Spieler, und wird ein noch besserer Manager.

Wenn das nicht klappt, geh' ich am Ende mit.
Ich bin Brustringer ©



BlauesTrikot
Granadaseggl
Am Besten gefällt mir der letzte Satz im Bericht aus dem Kicker: Die aktuelle Mannschaft hat keine Zukunft mehr. Dieses Satz lässt hoffen, dass solche Spieler wie beispielsweise Beck oder Gentner nicht mehr zur Mannschaft gehören in der nächsten Saison.
Zu Mislintat will ich nichts sagen, da schon einmal ein Perlentaucher und hoch dekorierter Mann mit rheinischem Dialekt bei uns gescheitert ist. Aber was der Herr R. gebracht hat, wird Mislintät auch bringen. Ich hoffe mehr.




Mik38
Benutzeravatar
Lombaseggl
Warum denke ich schon wieder, alles wird gut? Mir ist nicht mehr zu helfen!!!

Herzlich willkommen. Als ich das heute morgen gelesen habe, musste ich erst mal in den Kalender schauen, um auszuschließen, dass nicht der 1. April ist!?

Ich bin gespannt, ob Mislintat Rücksicht auf so verdiente Spieler, wie Gentner, Beck usw. nimmt. Wenn er machen darf, könnte es da böse Krachen. Ich freue mich auf Neuigkeiten, was Budget, Transfereinnahmen usw. betrifft.

(Ich plädiere noch immer dafür, dass sich ein weiterer Tab öffnen sollte, wenn man auf einen Link klickt)


muffinho
Benutzeravatar
Halbdaggl
Das kann doch nur ein Witz sein... gestern hat der tls handshake auf Kicker übel gezickt, die Seite wurde bestimmt übernommen, alles fake news :D

Nein, sollte das so stimmen dann eine gute Nachricht, im Gegensatz zu Reschke geh ich da positiv ran, denn Reschke kam durch die immer noch nebulöse Entlassung von meinem Aufstiegs-SD und hat sich mit Hoeneß-Schmeicheleien auf der PK gleich mal super eingeführt... daher herzlich willkommen.

PS: Sollten Bilder auftauchen, wo Du @Sven mit unserem Quattrex-Schlingel kuschelst, gibt es die ersten Minuspunkte!!!
Wir können alles. Außer WLAN.




Öcher
Benutzeravatar
Granadaseggl
Hitz zieht schon gut...
ich hoffe sie Zeit mit schindi und Mischa sind ihm eine Lehre..
aber ich würde gern sein Budget wissen..
Ich freue mich auf den Sommer, ich habe große Hoffnungen dass mit pavard und investor und sonstigen einkünfte dort was entstehen kann.
aber dass sie es geschafft haben so einen Mann selbst für Liga 2 zu kriegen schafft man meiner Meinung nach nicht nur mit Geld..
und das schöne, ein talentierter scout/chefscout, wohl der teuerste in der BL Geschichte kommt zum vfb als Direktor.
Wenn ich das mit Schalke Hannover oder Augsburg Vergleiche, bin ich echt froh..
Nur noch der Kelch hecking labbadia soll vorbeiziehen, dann sehe ich wieder durch die rosarote Brille..
und das obwohl ich den vfb am Montag mit einem Punkt Vorsprung vor Nürnberg sehe.
always nai dahanne

muffinho
Benutzeravatar
Halbdaggl
Öcher hat geschrieben: dann sehe ich wieder durch die rosarote Brille..


Der nächste Infizierte, schnell das Gegenmittel:



PS: wenn das, was nötig ist und der Kicker zurecht schreibt:

Nachdem der aktuelle VfB-Kader den Eindruck eines irreparablen Totalschadens macht, gilt es, die wenigen den Erfordernissen genügenden Teile daraus zu retten und den großen Rest komplett auszutauschen. Egal, ob für Bundesliga oder 2. Liga, die in Stuttgart weiterhin droht.


dann darf er sich erst mal einführen, indem er 5 grüne Stühle auf die eine Seite und 20+X rote Stühle auf die andere Seite stellt :D
Wir können alles. Außer WLAN.


Öcher
Benutzeravatar
Granadaseggl
Danke muffi :prost:
Ich habe die Partie nur im Radio verfolgen können, war im Münsterland unterwegs Richtung Stadt, da sind schon ein paar Dörfer verfolgen als der Videoassi eine Entscheidung getroffen hat, ich war ganz froh bis gerade die Zusammenfassung nicht zusehen :lol:

vielleicht schnallt Quattrex und AR dass man den Leuten ein Umfeld und Perspektive geben muss damit sich Leute für den Club begeistern können.

ich hoffe in dieser Konstellation, dass es eine konstruktive kritische Führung gibt und es definierte Zuständigkeiten gibt.

klar sind die verweise zu den perlentaucher Mischa nicht völlig an den Haaren herbei gezogen, aber die Situation ist halt komplett 180 grad andersherum was stimmungsatmosphäre anbetrifft.
Aufstieg Euphorie zu Abstiegskampf (Angst kann man das nicht mehr nennen bei diesen nicht Leistungen)
always nai dahanne