70 Beiträge

CoachingZone
Halbdaggl
Hat sich beim Testspiel gegen Freiburg leider einen Meniskusriss zugezogen, wurde bereits operiert und fällt mehrere Wochen (vielleicht auch Monate) aus. :(

Quelle: PK

Gute Besserung und rasche Genesung :!:

Edit: Sehe, @darkred hat es bereits im Spieltagsthread gepostet, sorry, fürs Doppeln, aber dann kann man hier ja Genesungswünsche hineinschreiben... ;)
Wenn du schnell sein willst, geh langsam.

- Chinesisches Sprichwort -







BarFly
Schoofseggl
Hallo,

Iron hat geschrieben:Langzeitverletzte erhöhen das Risiko weitere Verletzungen in der Mannschaft laut Professor Mommsen.

Da tauchen dann natürlich Fragen auf:
a. Wer zum Teufel ist Professor Mommsen? Fiktive Figur wie Dr. Sommer?
b. Wenn der keine fiktive Figur ist, welche Begründung gibt der an?

Iron
Halbdaggl
Der ist schon real ... Hauke ... derzeit Teamarzt bei den U Auswahlmannschaften ... er redet dass durch solche Ausfälle die Wahrscheinlichkeit deutlich steigt für weitere Verletzungen innerhalb der Mannschaft ... wäre auch statistisch nachweisbar. Die Erklärung müsste ich aber nochmals anhören ... bin bei der Fahrt fast eingeschlafen.

Bundes-Jogi
Benutzeravatar
Halbdaggl
Willkommen und Abschied von Joethe, wa?

Es schlug mein Herz. Geschwind, zu Pferde!
Und fort, wild wie ein Held zur Schlacht.
Der Abend wiegte schon die Erde,
Und an den Bergen hing die Nacht.
Schon stund im Nebelkleid die Eiche
Wie ein getürmter Riese da,
Wo Finsternis aus dem Gesträuche
Mit hundert schwarzen Augen sah.

Der Mond von einem Wolkenhügel
Sah schläfrig aus dem Duft hervor,
Die Winde schwangen leise Flügel,
Umsausten schauerlich mein Ohr.
Die Nacht schuf tausend Ungeheuer,
Doch tausendfacher war mein Mut,
Mein Geist war ein verzehrend Feuer,
Mein ganzes Herz zerfloß in Glut.

Ich sah dich, und die milde Freude
Floß aus dem süßen Blick auf mich.
Ganz war mein Herz an deiner Seite,
Und jeder Atemzug für dich.
Ein rosenfarbnes Frühlingswetter
Lag auf dem lieblichen Gesicht
Und Zärtlichkeit für mich, ihr Götter,
Ich hofft’ es, ich verdient’ es nicht.

Der Abschied, wie bedrängt, wie trübe!
Aus deinen Blicken sprach dein Herz.
In deinen Küssen welche Liebe,
O welche Wonne, welcher Schmerz!
Du gingst, ich stund und sah zur Erden
Und sah dir nach mit nassem Blick.
Und doch, welch Glück, geliebt zu werden,
Und lieben, Götter, welch ein Glück!
Aber dr Haber im Ondergschoss sass auf seira Onderhos.

de mappes
Spamferkel
Iron hat geschrieben:Der ist schon real ... Hauke ... derzeit Teamarzt bei den U Auswahlmannschaften ... er redet dass durch solche Ausfälle die Wahrscheinlichkeit deutlich steigt für weitere Verletzungen innerhalb der Mannschaft ... wäre auch statistisch nachweisbar. Die Erklärung müsste ich aber nochmals anhören ... bin bei der Fahrt fast eingeschlafen.


:lol: :lol: :lol:

Hat sich beim Testspiel gegen Freiburg leider einen Meniskusriss zugezogen, wurde bereits operiert und fällt mehrere Wochen (vielleicht auch Monate) aus. :(


der Kicker dazu:
Ein OP-Termin ist noch nicht fixiert, weil erst noch mit Arsenal die weitere Vorgehensweise abgesprochen werden muss. Eine Ausfallzeit mindestens bis zum Jahresende erscheint allerdings realistisch.


dachte mir auch, dass die nicht einfach mal in Stuttgart operieren ohne Rücksprache.
Hoffe er fällt nicht allzu lange aus.
Glaube die Chancen auf eine Verpflichtung sind allerdings gestiegen...ist nur die Frage, ob es Sinn macht.
Zwar diesmal eine andere Verletzung, aber er scheint ja bereits chronische Leistenprobleme zu haben.

Naja sollen andere (Vereinsärzte) entscheiden, aber mit seinen Fähigkeiten ist er für uns Gold wert, egal in welcher Liga
Don't criticize what you can't understand

muffinho
Benutzeravatar
Halbdaggl
Die Griechen sind auch nicht mehr das was sie mal waren, früher noch Xerxes gezeigt wo der Grieche den Gyros holt und jetzt die ganze Zeit einen auf Bastürk machen, so wird das nichts in England, aber für uns sollte es reichen, da bekommt man ja auch einen Vertrag wenn das Kreuzband fehlt :D
Wir können alles. Außer WLAN.


CoachingZone
Halbdaggl
Wohl Glück im Unglück:

Die Wünsche von Sven Mislintat wurden erhört. Stuttgarts Sportdirektor hatte nach der Verletzung von Mavropanos seiner Hoffnung Ausdruck verliehen, dass der diagnostizierte Meniskusriss im Knie mit einer Glättung behoben werden könnte. Er wünschte, der Innenverteidiger, der zuletzt bereits wochenlang wegen Beschwerden im Oberschenkel und im Schambeinbereich ausgefallen war, hätte "nochmal Glück im Unglück. Er hat es nicht verdient, noch mehr zu leiden."

Die Leidenszeit nach der Knie-OP, die anfangs eine Pause bis Ende des Jahres befürchten ließ, wird aller Voraussicht nach nur vier bis fünf Wochen betragen. "Vielleicht kann er schon nach drei Wochen wieder ins Training einsteigen und ein, zwei Wochen später wieder auf dem Platz stehen", erklärt Matarazzo


Quelle: Kicker (VfB-Pressegespräch)
Wenn du schnell sein willst, geh langsam.

- Chinesisches Sprichwort -





Rufus
Granadaseggl
Die Verletzungen, v.a. von Gonzalez und Mavropanos, haben auch ein Gutes:
Mit beiden wäre es wahrscheinlich von Anfang an durch die Decke gegangen, also (mindestens :P ) 12 Punkte aus den ersten 4 Spielen und alle würden an Kaiserslautern und 1998 denken.
So haben wir jetzt schon ein paar Punkte liegen gelassen, es wird vermutlich nicht dabei bleiben und es wird nicht im Shinkansen-Tempo an die Spitze gehen

*Shinkansen statt ICE weil die sehr pünktlich sind und natürlich auch wegen Endo
Ich vermag alles durch den der mich stark macht: Jesus Christus

Goofy
Benutzeravatar
Granadaseggl
Rufus hat geschrieben:12 Punkte aus den ersten 4 Spielen und alle würden an Kaiserslautern und 1998 denken.

Warum in die Ferne ...

Ich denke an Stuttgart 2006, da war der Start auch nicht so gut.


Rufus hat geschrieben:So haben wir jetzt schon ein paar Punkte liegen gelassen, es wird vermutlich nicht dabei bleiben

Ich glaube auch nicht, dass der VfB weiterhin übermäßig Punkte liegen lassen wird.


:vfb: