522 Beiträge







Tamasi
Benutzeravatar
Grasdaggl
CoachingZone hat geschrieben:Und Freiburg steht vorerst ohne Stammtorhüter da. Marc Flekken hat sich beim Aufwärmen vor dem Pokalspiel beim Waldhof Mannheim eine Bänderverletzung im linken Ellenbogen zugezogen und fällt auf unbestimmte Zeit aus.

Dafür steht dann Uphoff im Tor. Und wir wissen doch: Ex-Spieler treffen immer gegen uns! Dann auch noch ein Torwart... Es ist wird deprimierend. 8)


darkred
Benutzeravatar
Halbdaggl
Bin gespannt wie Materazzo aufstellen wird. Von der Grundordnung her glaube ich irgendwie nicht, dass er mit Dreierkette spielen lässt. Eher 4-1-4-1. Mit der Option, situationsbedingt umzustellen.

--------------- Kobel ----------------
Stenzel - Anton - Kempf - Castro
--------------- Endo ------------------
Massimo - Didavi - Mangala - Silas
------------- Kalajdzic --------------

Ich würde es vllt. so versuchen.

Castro hat auf der Pos. des LV in meinen Augen nicht die schlechtesten Spiele gemacht ... und Erfahrung täte hier mehr als gut. Im Mittelfeld könnte Dida versetzt zu Mangala agieren, zusammen mit Endo sollte man das Zentrum halbwegs dicht bekommen. Massimo und Silas würde ich auf den Außen das Vertrauen schenken. Sollen Sasa in der Mitte mit vielen Bällen versorgen oder zurück auf Dida legen. Und sie zudem mit der klaren Aufgabenstellung versehen, bei Ballverlust sofort umzuschalten und zu versuchen hinter den Ball zu kommen.

Wechselmöglichkeiten:
Churlinov für Massimo
Klement für Didavi
Ali G für Sasa
Coulibaly für Mangala
Defensive Wechsel-Mglk. sind bekannt.


darkred
Benutzeravatar
Halbdaggl
Ja, wir haben in der Vorbereitung in der Tat öfter mit Dreierkette agiert.
Aber gegen den LFC und vor allem in Hälfte 1 gegen Racing sahen wir da gar nicht gut aus. Da reichten 2-3 schnell gespielte, das Mittelfeld überbrückende Pass-Stafetten um plötzlich schwimmend in Unterzahl zu agieren. Hmm. Entweder lässt er mit Dreierkette anfangen mit der Option schnell umstellen zu können, wenns nicht klappt. Oder er nimmt mit der 4er-Kette gleich weniger Risiko. Ich tippe auf Letzteres...


Rufus
Lombaseggl
Bringt das nicht Unglück wenn nicht Alexiander den Spieltagsfred eröffnet?
Ansonsten:
Nach dem durchaus positiven Auftritt bei den Hansa-Heulsusen hoffe ich, dass gegen Freiburg daran angeknüpft wird.
Freiburg wird uns sicher nicht den Gefallen tun und sehr offensiv agieren. Insofern wird es ein deja vu zum Rostock-Spiel bzw. zur letzten Saison.
Aber auch Freiburg wird ab und zu mal nach vorne spielen. Und da unser Umschaltspiel in Rostock mMn ein Fortschritt zur letzten Saison war, bin ich optimistisch.
Und wenn wir erst mal in Führung gehen, kontern wir die eben daheim aus :!:
:prost: :banane: :vfb:
Signatur? Überflüssig wie jede VfB-Niederlage










Tamasi
Benutzeravatar
Grasdaggl
Rufus hat geschrieben:
Balbriggan hat geschrieben:
Aleksiander hat geschrieben:
Ich meine die besten Ergebnisse resultierten aus den Balbriggan Tickern :vfb:

Ich kann nur 2.Liga 8)

:mrgreen:

Jetzt lastet natürlich totaler Druck auf diesem Thread. Und auf mir. Weiß nicht, ob ich das aushalte.

Kann sein, dass ich den Thread am Samstag um 15.29 Uhr lösche. (Ich hoffe, ich kann das als Threadersteller...)