278 Beiträge

darkred
Benutzeravatar
Halbdaggl
Lenny hat geschrieben:Darkred, du liebst den Förschter doch, gib’s zu. Du Fanboy, du. Deshalb sei dir grad nomol verziehen.


Als ob es darum ginge.
Ich halte Förster für einen der techn. limitiertesten Spieler dieser jungen Truppe. Aber anscheinend sieht Rino etwas in ihm, bzw. kann er eine Rolle einnehmen, die dem gesamten Team weiterhelfen kann. Und wer wäre ich da den Stab über ihn zu brechen ... und dazu noch in einer Art und Weise wie das die Forums-Flachpfeifen-Luftpumpe das tut.

Einen Spieler in einer Situation als Dummkopf zu titulieren, in der eigentlich der Passgeber eine nahezu 100%ige Torchance verhindert, indem er den Ball zwei Schritte zu spät spielt, ist einfach nur dummdreist. Aber das stört den Holzhammerhonk ja nicht. Hauptsache was kurzes, Knackiges raus exkrementiert. :puke:

Hatte hier noch nie jemand auf ignore ... aber jetzt überleg' ich mirs.
Weil so viel armes, populistisches, einseitiges, infantiles Dummgegröhle erträgt ja kein Mensch.

Rufus
Granadaseggl
Das war heute eine reife Leistung!
Silas, Sosa und wie so oft Endo und Mangala waren für mich die besten.

Natürlich hat dem VfB die frühe Führung in die Karten gespielt, weil Augsburg dann doch ihre "Auswärtsspiel-Taktik" ändern musste. Und natürlich haben sie dann relativ viel Platz gehabt aber in der Vergangenheit hat der VfB das trotzdem selten nutzen können.

Der VfB hat das abgezockt gespielt. Auch nach dem Anschlusstreffer haben sie sich sehr schnell wieder gefangen.
Ein bischen zu verpielt, sonst hätten das noch mehr Tore sein können, aber das ist Meckern auf hohem Niveau.

Der Elfer war kein typischer VfB-Elfer, sonst muss es ja zu 100% ein Elfer sein, aber irgendwann muss man ja auch a bisle Glück haben.
Das 1:3 hätte der Schiri aber doch eigentlich auch ohne VAR geben müssen, oder seh ich das falsch?

Jetzt kann man ziemlich entspannt das Spiel gegen Gladbach angehen, übrigens um 18:30, also das Spitzenspiel bei Sky.
Je nachdem wie Bielefeld heute spielt, haben wir 10 oder 11 Punkte Vorsprung vor dem Relegationsplatz, das ist schon ein Brett :!:
Und drei mal so viele Punkte wie S04 zu haben, gefällt mir auch sehr ;)
:prost: :banane: :vfb:

P.S.
Mit Aogo hab ich nach dem Spiel übrigens auch meinen Frieden gemacht, er ist zwar kein Broich, aber passt schon.
Zuletzt geändert von Rufus am 10. Januar 2021 18:13, insgesamt 1-mal geändert.
Was juckt mich die Führungskrise? Solange Mislintat und Rino das Ding zusammen rocken ;)

Spielgerät
Lombaseggl
darkred hat geschrieben:
Lenny hat geschrieben:Darkred, du liebst den Förschter doch, gib’s zu. Du Fanboy, du. Deshalb sei dir grad nomol verziehen.


Als ob es darum ginge.
Ich halte Förster für einen der techn. limitiertesten Spieler dieser jungen Truppe. Aber anscheinend sieht Rino etwas in ihm, bzw. kann er eine Rolle einnehmen, die dem gesamten Team weiterhelfen kann. Und wer wäre ich da den Stab über ihn zu brechen ... und dazu noch in einer Art und Weise wie das die Forums-Flachpfeifen-Luftpumpe das tut.

Einen Spieler in einer Situation als Dummkopf zu titulieren, in der eigentlich der Passgeber eine nahezu 100%ige Torchance verhindert, indem er den Ball zwei Schritte zu spät spielt, ist einfach nur dummdreist. Aber das stört den Holzhammerhonk ja nicht. Hauptsache was kurzes, Knackiges raus exkrementiert. :puke:

Hatte hier noch nie jemand auf ignore ... aber jetzt überleg' ich mirs.
Weil so viel armes, populistisches, einseitiges, infantiles Dummgegröhle erträgt ja kein Mensch.


Kerle, jetzt lass di halt net provoziere



halensee
Benutzeravatar
Granadaseggl
Flache9 hat geschrieben:Förster der Dummkopf


Jetzt redest du wie ein VfB-Fan, Mitglied des eV, der den handelnden Personen der AG die Kompetenz abspricht und da gerne mitreden würde. ;)

Schon klar, Förster ist nicht Messi, ich denke auch, dass er nicht der ideale Einwechselspieler ist, weil es ihm an Tempo und Technik fehlt. Im System VfB hat er aber, wenn ich Rino glauben will, wohl seine Berechtigung. Wenn nicht:

Trainer raus :shock: dann ist Förster auch Geschichte ;) und wir spielen wieder wie unter dem schönen Bruno. :vfb:
Suicide Is Painless


Flache9
Benutzeravatar
Granadaseggl
halensee hat geschrieben:
Flache9 hat geschrieben:Förster der Dummkopf


Jetzt redest du wie ein VfB-Fan, Mitglied des eV, der den handelnden Personen der AG die Kompetenz abspricht und da gerne mitreden würde. ;)

Schon klar, Förster ist nicht Messi, ich denke auch, dass er nicht der ideale Einwechselspieler ist, weil es ihm an Tempo und Technik fehlt. Im System VfB hat er aber, wenn ich Rino glauben will, wohl seine Berechtigung. Wenn nicht:

Trainer raus :shock: dann ist Förster auch Geschichte ;) und wir spielen wieder wie unter dem schönen Bruno. :vfb:


Danke Halensee... das nenne ich eine sinnvolle Argumentation. Habe verstanden. :prost: :vfb:
Wer gefrustet ist kann mir gerne verbal die Fresse polieren.

Rufus
Granadaseggl
MMn ist Förster nicht die größte Pfeife, er ist relativ schnell, läuft den Gegner gut an.
Aber mit Ball fehlt ihm oft die Spielintelligenz, oft hält er den Ball zu lange oder er passt zu spät.
Und, laut irgendeiner Statistik, die ich aber leider gerade nicht finde:
Er braucht zu viele Chancen für ein Tor, war scheinbar schon so als er noch in Sandhausen kickte.

Im American Football wäre er ein Klasse-Defensivspieler aber wir sind halt hier beim Fußball.
Was juckt mich die Führungskrise? Solange Mislintat und Rino das Ding zusammen rocken ;)


darkred
Benutzeravatar
Halbdaggl
Spielgerät hat geschrieben:
darkred hat geschrieben:
Lenny hat geschrieben:Darkred, du liebst den Förschter doch, gib’s zu. Du Fanboy, du. Deshalb sei dir grad nomol verziehen.


Als ob es darum ginge.
Ich halte Förster für einen der techn. limitiertesten Spieler dieser jungen Truppe. Aber anscheinend sieht Rino etwas in ihm, bzw. kann er eine Rolle einnehmen, die dem gesamten Team weiterhelfen kann. Und wer wäre ich da den Stab über ihn zu brechen ... und dazu noch in einer Art und Weise wie das die Forums-Flachpfeifen-Luftpumpe das tut.

Einen Spieler in einer Situation als Dummkopf zu titulieren, in der eigentlich der Passgeber eine nahezu 100%ige Torchance verhindert, indem er den Ball zwei Schritte zu spät spielt, ist einfach nur dummdreist. Aber das stört den Holzhammerhonk ja nicht. Hauptsache was kurzes, Knackiges raus exkrementiert. :puke:

Hatte hier noch nie jemand auf ignore ... aber jetzt überleg' ich mirs.
Weil so viel armes, populistisches, einseitiges, infantiles Dummgegröhle erträgt ja kein Mensch.


Kerle, jetzt lass di halt net provoziere


Alles gut. ;)
Aber wenn's ungerecht zugeht (und dazu noch in so einer unsäglichen Art) dann platzt mir bisweilen mal die Hutschnur.
Zuletzt geändert von darkred am 10. Januar 2021 18:09, insgesamt 1-mal geändert.


Lenny
Benutzeravatar
Granadaseggl
halensee hat geschrieben:
Flache9 hat geschrieben:Danke Halensee... das nenne ich eine sinnvolle Argumentation. Habe verstanden. :prost: :vfb:

Gern geschehen :prost:
Jetzt noch ein Sieg in der Hinrunde und das wird eine Saison zum Genießen. Wann gab es das das letzte mal :?:


Zuletzt unter Veh direkt aus der Ville d‘Este. (Die hieß doch so, oder?)



Flache9
Benutzeravatar
Granadaseggl
darkred hat geschrieben:
Spielgerät hat geschrieben:
darkred hat geschrieben:
Als ob es darum ginge.
Ich halte Förster für einen der techn. limitiertesten Spieler dieser jungen Truppe. Aber anscheinend sieht Rino etwas in ihm, bzw. kann er eine Rolle einnehmen, die dem gesamten Team weiterhelfen kann. Und wer wäre ich da den Stab über ihn zu brechen ... und dazu noch in einer Art und Weise wie das die Forums-Flachpfeifen-Luftpumpe das tut.

Einen Spieler in einer Situation als Dummkopf zu titulieren, in der eigentlich der Passgeber eine nahezu 100%ige Torchance verhindert, indem er den Ball zwei Schritte zu spät spielt, ist einfach nur dummdreist. Aber das stört den Holzhammerhonk ja nicht. Hauptsache was kurzes, Knackiges raus exkrementiert. :puke:

Hatte hier noch nie jemand auf ignore ... aber jetzt überleg' ich mirs.
Weil so viel armes, populistisches, einseitiges, infantiles Dummgegröhle erträgt ja kein Mensch.


Kerle, jetzt lass di halt net provoziere


Alles gut. ;)
Aber wenn's ungerecht zugeht (und dazu noch in so einer unsäglichen Art) dann platzt mir bisweilen mal die Hutschnur.


Darkred... der Verteidiger der Superlativen. :lol:
Wer gefrustet ist kann mir gerne verbal die Fresse polieren.

Tifferette
Benutzeravatar
Halbdaggl
Lenny hat geschrieben:Förster find ich dieses Jahr überraschend gut, auch wenn er technisch und auch was Handlungsschnelligkeit betrifft sicherlich nicht unser stärkster Spieler ist. Aber er rennt bis er platzt und einige gute Szenen hatte er ja auch unbestritten in dieser Saison.

Unruhestifter und physisch stark.








Was hätt'ich gefeiert,wenn das Ding gegen den Reklamierarm gezählt hätte....
"They may be drinkers, Robin, but they are also human beings."

(Batman)



Tamasi
Benutzeravatar
Grasdaggl
SC hat geschrieben:Nichts gegen Phippo Marx. Der macht die luschdigschden Sachen aufm Platz...

Folgende Szene: Förster mit Ball allein vorm leeren Tor. Er muss ihn nur noch reinschieben... Links von ihm eine Bananenschale, rechts von ihm eine Mausefalle, hinter ihm liegt ein Rechen. Was wird wohl geschehen?

Er macht das Tor.

Und rennt beim Jubeln gegen den Pfosten, Kieferbruch, 3 Monate Pause.

Jetzt ernsthaft:
Was für eine tolle Mannschaft, was für eine starke Spielweise!

Das 2-0... der Pass von Kempf, der Lauf von Sosa, sein Blick für den Rückraum und wie Silas den reinschiebt. Kunststückle.