977 Beiträge

higgi
Benutzeravatar
Granadaseggl
Fröhlich hat geschrieben: "Der Spieler ist in einer Abwehraktion eindeutig zum Ball orientiert. Der linke Arm wird nach links abgespreizt und von oben nach unten in die Flugbahn des Balles geführt. Die Körperfläche wird dadurch unnatürlich vergrößert", erklärt Fröhlich. "Das ist letztendlich ein strafbares Handspiel, welches in dieser Situation mit Strafstoß zu ahnden ist."

Fritz und Videoassi zum Raport

Hasenrupfer
Benutzeravatar
Granadaseggl
Das Problem ist nicht der VAR an sich, sondern die Unfähigkeit deutscher Schiedsrichter. Jedenfalls vergeht kein Spieltag, an welchem man diese nicht vor Augen geführt bekommt.

Jüngster Schauplatz: Bremen, Weserstadion...