1062 Beiträge



Tamasi
Benutzeravatar
Halbdaggl
Es ist schon ein paar Jahre her und schon damals war es leicht, über Christiano Ronaldo zu lästern. Dieser Schnösel! Mit seine ganzen Starallüren!! Javier Caceres hat seinerzeit in der SZ süffisant angemerkt, dass Ronaldo auf dem Trainingsplatz Sonderschichten schiebt - während Gareth Bale bei jeder sich bietenden Gelegenheit in den Privatflieger steigt und zum Golfen nach Wales jettet. In die Heimat, wo das Gras so grün ist. Aber sowas hat ja seinerzeit keinen interessiert. Lieber über Ronaldo lästern.



Knallgöwer
Lombaseggl
Bundes-Jogi hat geschrieben:Man kann es ja mal probieren, vielleicht weiß der Schiedsrichter nicht, dass der Torwart den Ball im eigenen Strafraum mit der Hand berühren darf.

https://www.spiegel.de/sport/fussball/c ... ml#ref=rss

Nicht nur wegen dieser Szene hätte der "Beißer" in der Vergangenheit sehr gut zu den Bauern gepasst:
Er beißt die Gegner und Ribery steckt ihnen dann noch den Finger in die Augen.
Da haben die Hoenigges aber echt einen guten Transfer verschlafen.
Wie stark du tatsächlich bist, erfährst du erst dann, wenn "stark sein" deine einzige Option ist!




Nice Weather hat geschrieben:Der Sohn meines Nachbarn kärchert seit einer geschlagenen Stunde deren Garageneinfahrt. Ich weiß dass kärchern Spaß macht, aber allein der Krach – ich würde mir den Lackel gern schnappen und ihm eine schmieren. Aber bitte, von mir aus: er trägt Handschuhe und so einen CSI-Wegwerfanzug. Für den ist das Kino.

Was aber treibt Leute dazu, einen Garten zu unterhalten und gleichzeitig jede einzelne Löwenzahnfaser in den Fugen ihrer Einfahrt zu exterminieren? Schätzungsweise zweimal jährlich? Absolut plemplem.

P.S. Der Tatortreiniger ist auf Netflix.


Nice Weather hat geschrieben:P.S. ich sehe gerade das ist nicht sein Sohn, sondern seine Olle, mit so einem Kurzhaarschnitt. Ich werd’ nicht mehr.


Alle Jahre wieder – stundenlang Krawall wegen drei Quadratzentimetern Moos.



Bundes-Jogi
Benutzeravatar
Granadaseggl
Was für ein brutales Foul. Der arme Gabriel Barbosa. Und er hat es tatsächlich überlebt. Kaum zu glauben bei diesem rücksichtslosen Einsteigen... :roll: :roll: :roll: :bounce: :bounce: :bounce: :P :P :P

JUHASZ! - GESUNDHEIT!




Knallgöwer
Lombaseggl
Kicker:
Spieler des Jahres: Reus vor Havertz und Kimmich
https://www.kicker.de/754206/artikel/ma ... bundesliga
Trainer des Jahres: Klopp vor Funkel und Hütter.
https://www.kicker.de/754185/artikel/ju ... bundesliga

Ich mag Kloppo aber Hütter hat für mich großartiges bei der Eintracht geleistet und hätte es auch verdient gehabt. Und bei den Spielern war es für mich ein Unentschieden zw. Reus und Havertz aber der BvB hat wahrscheinlich mehr Einfluss..
Wichtig ist aber, dass es keiner von den Bauern geworden ist :mrgreen:

P.S. Eine Stimme für Pavard und:
Alle drei VfB-Trainer haben zusammen (oh Wunder) NULL Stimmen bekommen :(

P.P.S:
Eine eventuelle Managerwahl hätte vielleicht sogar Reschke gewonnen und Dietrich bestimmt die Präsidentenwahl :D
Wie stark du tatsächlich bist, erfährst du erst dann, wenn "stark sein" deine einzige Option ist!



darkred
Benutzeravatar
Halbdaggl
Wie sich die Schweizer Bundesanwaltschaft ganz ungeniert den Ruf ruiniert.

https://www.sueddeutsche.de/sport/schwe ... -1.4542555

Die Zeit bis zur Verjährung des Falls bekommt man da auch noch dilettiert.
Ist doch schon frappierend augenfällig, oder?
Wo viel Geld und einflussreiche Player involviert sind, verläuft so mancher Ermittlungsprozess einfach mal im Sande...

Den Franz wirds freuen ... ab April kommenden Jahres darf er wieder durch die ein oder andere Talkshow tingeln und bekräftigen dass man ihm ja mal so gar nichts beweisen konnte. Bis dahin wird sich bestimmt auch sein "lebensbedrohlicher Zustand" gebessert haben, der es ihm aktuell (leider, leider) nicht möglich macht, Aussagen zu den ihm zur Last gelegten Korruptions- und Veruntreuungsvorwürfen zu machen. Diese Art von Aufregung könnte gar mortal ausgehen. Ui ui ui, manche sind aber auch vom Leben gebeutelt.


darkred
Benutzeravatar
Halbdaggl
Ah, okay.
Hatte ich nicht auf dem Schirm...

Jede zentrale Figur in einem minder prominenten Fall hätte man bei einem solchen Versuch sich der Stellungnahme zu entziehen doch längst dem Amtsarzt vorführen lassen ... oder liege ich da falsch?

Tifferette
Benutzeravatar
Halbdaggl
Das ist eine sehr naheliegende Vermutung. Das stinkt dermaßen.

"Lebensgefahr", come on...
"Niemand urteilt schärfer als der Ungebildete. Er kennt weder Gründe noch Gegengründe und glaubt sich immer im Recht."

(Ludwig Feuerbach)

darkred
Benutzeravatar
Halbdaggl
Und das in der Schweiz.
Pff. Bananeneidgenossenschaft.
Um das so im Nichts verlaufen zu lassen braucht es schon sehr mächtige Einflussgrößen, Wahnsinn...
Und dann wundert man sich, wenn das Vertrauen in die Rechtsstaatlichkeit erodiert!?

Plan B
Granadaseggl
Die Schweizer Bundesanwaltschaft?
Deren Ruf ist bereits ruiniert.
Denn so genau weiss der oberste Anwalt gar nicht mehr genau, wann und vor allem über was er mit Gianni gesprochen hat und ob es geschäftlich oder privat war.
Ich möchte gar nicht wissen, welche Verflechtungen zwischen FIFA und der hiesigen Justiz bestehen.
Meine Muttersprachen sind Ironisch, Sarkastisch und Zynisch.