1372 Beiträge






Nilkheimer
Granadaseggl
Fuck fuck fuck! Videoton Székesfehérvár FC liegt nulleins gegen Baryssau hinten.

Und aber überhaupt, muss wohl lange geschlafen haben: FC Milsami-Ursidos (früher auch FC Viitorul Step-Soci, FC Viitorul Orhei und FC Milsami Orhei)? KF Skënderbeu Korçë? Da hat doch Tolkien seine Finger im Spiel gehabt.
Brandstiftung, Steuerhinterz. (inkl. Zollzeug), UrhG-Verstöße, vers. Körperverletzung, (evtl.) Kindesmisshandlung und TierschG-Delikte, Umweltdelikte u. Betrug u. nun - NOCH TAUFRISCH - BtMG-Sachen: Stern des Südostens.
-- Volle Steuern. Echt wahr, Mann.

Nilkheimer
Granadaseggl
Gott sei Dank: Hochverdienter Ausgleich für Székesfehérvár
Brandstiftung, Steuerhinterz. (inkl. Zollzeug), UrhG-Verstöße, vers. Körperverletzung, (evtl.) Kindesmisshandlung und TierschG-Delikte, Umweltdelikte u. Betrug u. nun - NOCH TAUFRISCH - BtMG-Sachen: Stern des Südostens.
-- Volle Steuern. Echt wahr, Mann.

FLX81
Benutzeravatar
Granadaseggl
Weisst du eigentlich wirklich nichts besseres mit deiner Lebenszeit (und derjenigen, die den thread checken weil es ja tatsächlich interessante CL-News geben könnte :roll: ) anzufangen als sie auf solchen Nullshit zu verschwenden?
Ehrenamtlicher Vorsitzender des 1. offiziellen mappes-Ignorierclubs e.V.

hades
Lombaseggl
berkenswertes Ausrufezeichen von Fußball-Österreich jetzt auch mal im Vereinsfußball.
Rapid Wien eliminert in der Amsterdam-Arena Ajax mit 3:2.

Dafür verliert Red Bull gerade wieder einmal den Faden. Zur Halbzeit hinten mit 0:3 gegen Lieblingsgegner Malmö.
Aber irgendwie kein Wunder. Im Angriff Oberlin (17 J.) und Pires (18 J.). Im zentralen Mittelfeld Atanga (18J.). Im Mittelfeld hat er heute aber den 17-jährigen Konrad Laimer weggelassen, nachdem die beiden gegen Rapid das Zentrum nicht dicht gekriegt haben und durch den 20-jährigen Keita ersetzt.
Es spielt mittlerweile die halbe Akademie CL-Quali, während ÖFB-Teamstürmer Djuricin wegen Formschwäche zu Hause bleiben durfte.
Von der wirklich zauberhaften Mannschaft aus dem letzten Jahr sind nur noch 3 Spieler dabei.


BarFly
Seggl
de mappes hat geschrieben:schön, dass es wieder nicht geklappt hat....aber wo ist da die strategie?
geht es darum, spieler für leipzig auszubilden durch den einsatz der jungen?

Was sonst?
Beide dürfen, da sie den selben Eigner haben, ja eh nicht im Europapokal antreten.
Wer dann die CL gewinnen soll, ist ja offensichtlich.

de mappes
Halbdaggl
BarFly hat geschrieben:
de mappes hat geschrieben:schön, dass es wieder nicht geklappt hat....aber wo ist da die strategie?
geht es darum, spieler für leipzig auszubilden durch den einsatz der jungen?

Was sonst?
Beide dürfen, da sie den selben Eigner haben, ja eh nicht im Europapokal antreten.
Wer dann die CL gewinnen soll, ist ja offensichtlich.

klar...nur dauerts ja noch bisschen, bis leiptsch soweit is...dann sammeln die jungs erfahrung von 2 qualispielen...andererseits haben sie in der EL dann bessere chancen auf mehr spiele








BarFly
Seggl
Bei dem spiel hat man wieder mal deutlich gesehen warum der Kiessling nichts in der N11 verloren hat. Er ist so eine Art moderner Martin Max.
Der ist einfach, für das internationale Niveau zu schwach. Auch deswegen werden die Chemiker nix groß reißen.



Mietmaul
Benutzeravatar
Granadaseggl
Nice Weather hat es ja schon erwähnt. Hier das ganze Zitat.

Igli Tare hat geschrieben:Die Zuschauer haben keinen Spieler rassistisch beleidigt. Der Schiedsrichter hat die Sprechchöre falsch interpretiert. Unsere Fans haben uuuh geschrien. Buuuh ist rassistisch, aber uuuh ist, wenn man einem Gegner Angst machen oder aus dem Konzept bringen möchte. Aber nicht auf rassistische Art und Weise.

Die Nazi-Fans von Lazio sind an sich schon ekelhaft genug. Aber so ein absurder Erklärungsversuch des Sportdirektors toppt das nochmal. Der Ex-KSCler ist offenbar auch ein Scheißrassist. Dann passt er ja bestens da hin.

Die UEFA kann lange "No to Racism"-Filmchen produzieren (die ich angesichts der hochkarätigen Besetzung übrigens gut finde), wenn gegenüber solchen Drecksvereinen mit ihren Drecksfans nicht wirksam durchgegriffen wird.