1244 Beiträge

de mappes
Halbdaggl
Iron hat geschrieben:
de mappes hat geschrieben:
Iron hat geschrieben:Müllers erstes Tor seit der EM.... (gefühlt)


Da hat er noch nie getroffen


Gut dass du es schreibst, hätte sonst keiner gewusst


Die meisten schon...du offenbar nicht


Iron
Granadaseggl
de mappes hat geschrieben:
Iron hat geschrieben:
de mappes hat geschrieben:
Da hat er noch nie getroffen


Gut dass du es schreibst, hätte sonst keiner gewusst


Die meisten schon...du offenbar nicht


offenbar will de mappes meine kostbare Zeit... verschwenden.

Iron
Granadaseggl
de mappes hat geschrieben:
Manolo hat geschrieben:Ich hör auf Kahn ; )


Kinhöfer, der im Gegensatz zu kahn Schiedsrichter ist, hat in bild ebenfalls erklärt, dass es kein elfer war

Gut, dass das nun egal ist


Kinhöfer, BamS Schiri, meint dass es für ihn keiner war.

Franky3103
Granadaseggl
de mappes hat geschrieben:Zwei elfmeterreife szenen für die bayern und der pfeift ein offensivfoul zum elfer...wahnsinn was dort schiris eingesetzt werden in der höchsten spielklasse


Nur um es mal klarzustellen, so am Morgen danach, wobei ich Dir das auch schon gestern Abend so geschrieben hätte:

Das war ein eindeutiger Elfmeter, und von gestrecktem Bein oder sowas ist da gar nichts zu sehen. Er ist eher am Ball, spitzelt den Ball weg und Lewandowski zieht durch. Foul! Elfmeter.

Und wenn das auf der anderen Seite geschehen wäre, hätte es genauso Strafstoß geben müssen. Ich weiss gar nicht, was das Herumgeheule soll.
Ich halte Frauen für intelligent. Und wir schaffen das auch noch, Täter in einer Notsituation ins Bein zu schießen, nachdem diese in Zügen Menschen schwerstverletzt haben.

de mappes
Halbdaggl
Iron hat geschrieben:
de mappes hat geschrieben:
Iron hat geschrieben:
Gut dass du es schreibst, hätte sonst keiner gewusst


Die meisten schon...du offenbar nicht


offenbar will de mappes meine kostbare Zeit... verschwenden.


:lol: :lol: :lol: :prost:

de mappes
Halbdaggl
Iron hat geschrieben:
de mappes hat geschrieben:
Manolo hat geschrieben:Ich hör auf Kahn ; )


Kinhöfer, der im Gegensatz zu kahn Schiedsrichter ist, hat in bild ebenfalls erklärt, dass es kein elfer war

Gut, dass das nun egal ist


Kinhöfer, BamS Schiri, meint dass es für ihn keiner war.


ja steht doch da :prost:

de mappes
Halbdaggl
Franky3103 hat geschrieben:
de mappes hat geschrieben:Zwei elfmeterreife szenen für die bayern und der pfeift ein offensivfoul zum elfer...wahnsinn was dort schiris eingesetzt werden in der höchsten spielklasse


Nur um es mal klarzustellen, so am Morgen danach, wobei ich Dir das auch schon gestern Abend so geschrieben hätte:

Das war ein eindeutiger Elfmeter, und von gestrecktem Bein oder sowas ist da gar nichts zu sehen. Er ist eher am Ball, spitzelt den Ball weg und Lewandowski zieht durch. Foul! Elfmeter.

Und wenn das auf der anderen Seite geschehen wäre, hätte es genauso Strafstoß geben müssen. Ich weiss gar nicht, was das Herumgeheule soll.


darfst du so sehen...ich gebe auch zu, dass es wirklich grenzwertig war und eindeutig zwei meinungen dazu existieren (siehe Kinhöfer)

Meine these dazu: Stellt sich lewandowsky nicht mit unschuldsgeste hin sondern lässt sich fallen und hält sich den fuss, pfeifft er offensivfoul.
für mich war es auch ein solches...bein ist gestreckt und sowas wird normal mit gelb für den angreifenden spieler geahndet.
mich ärgert halt die unverhältnismßigkeit...es gab 3 szenen im arsenal-strafraum, die man allesamt als handspiel hätte pfeiffen können...eine sogar müssen un die hätte ne rote karte nach sich gezogen (reden die torrichter eigentlich immernoch nichts btw?!)...und dieser strittige elfer im bayernstrafraum wird direkt gepfiffen...find ich schwach

Plan B
Granadaseggl
Ich bin auch dafür dem Bayernfan wegen fortgesetztem Reklamierens die gelbe Karte zu zeigen.

Aus Wikipedia:
Auf Strafstoß ist zu entscheiden, wenn die verteidigende Mannschaft in ihrem Strafraum eine Regelübertretung begeht, die im restlichen Spielfeld mit einem direkten Freistoß zu ahnden wäre (meist ein Foul oder ein Handspiel). Dabei ist die reine Regelübertretung ausreichend, eine besondere Schwere im Sinne einer „Strafstoßwürdigkeit“ ist, anders als im Sportjournalismus gelegentlich zu hören, keine Voraussetzung. Nach den seit 1. Juni 2016 geltenden Regeln sind auch solche Vergehen mit einem Strafstoß zu ahnden, die der Spieler der verteidigenden Mannschaft hinter der Torlinie im Bereich des eigenen Strafraums begeht oder wenn dieser (auf dem Spielfeld oder abseits davon befindlich) einen Gegenstand auf einen im Strafraum befindlichen Gegner wirft. Zudem könnte ein Strafstoß auch durch einen ins Match eingreifenden Team-Offiziellen oder auf Dauer ausgeschlossenen Spieler der verteidigenden Mannschaft ausgelöst werden. Die Entscheidung auf Strafstoß ändert nichts daran, ob der Schiedsrichter zusätzlich eine persönliche Strafe (eine Verwarnung oder – insbesondere bei einer sogenannten Notbremse – einen Feldverweis) gegen den Spieler aussprechen muss, der das Vergehen begangen hat.

Das Entscheidende habe ich fett markiert.

de mappes
Halbdaggl
Nun also offensichtlich hast du nicht recht verstanden, warum ich der Meinung bin, dass es kein elfer war...denn dein auszug hat damit nichts zu tun.
Also habe ich nicht genug oder ausführlich genug reklamiert, was im übrigen von mir wie so oft eine Reaktion war auf andere "reklamationen" ;)

Plan B
Granadaseggl
Dass Du Deine Meinung hast, ist ja in Ordnung. Nur entspricht Deine Meinung nicht den gültigen Regeln.
An wen erinnert mich das nur?

Achso, Wikipedia ist ja auch linksversiffte Lügenpresse.

:prost:

de mappes
Halbdaggl
Plan B hat geschrieben:Dass Du Deine Meinung hast, ist ja in Ordnung. Nur entspricht Deine Meinung nicht den gültigen Regeln.
An wen erinnert mich das nur?

Achso, Wikipedia ist ja auch linksversiffte Lügenpresse.

:prost:


weiß nicht, an wen dich das erinnert...unglaublich, aber jetzt muss ich es echt erklären:

wenn der aresnal-angreifer mit gestrecktem bein den fuss aufsetzt beim schuss von lewandoski, dann ist das ein foul des arsenal-spielers...dann gibts trotz wikipedia keinen elfer...höchstens für bayern :lol:

Plan B
Granadaseggl
Bei einem RB Leipzig Spieler statt Lewandowski wäre es Elfmeter gewesen?
Richtig geraten?

Also ich habe das anders gesehen als Du, aber sei's drum. Deine Bayern haben ja noch (zurecht auch in dieser Höhe) gewonnen.

de mappes
Halbdaggl
habe oben auch bereits geschrieben, dass man beide sichtweisen haben kann und dies zeigt ja auch die presse
aber solche nachrichten meinerseits werden gern mal überlesen ;)
Macht ja nichts...wie du sagst, es war letztlich egal oder sogar gut als motivationsspritze

Nilkheimer
Granadaseggl
Jetzt schaffe mer aber mal was, oder?
Brandstiftung, Steuerhinterziehung (inkl. Zollzeug), Urheberrechtsverletzung, versuchte Körperverletzung, (evtl.) Kindesmisshandlung und TierschG-Delikte sowie - JETZT NEU - Umweltdelikte+Betrug: Stern des Südostens.
--
Er zahlt volle Steuern. Echt jetze.

Plan B
Granadaseggl
:shock:

Eigentlich ist meine Hauptbeschäftigung gerade Leute via Mails und Telefon in den Arsch zu treten (ohne High Heels), damit sie das machen, was sie heute noch erledigen müssen.
Zwischen drin habe ich genug Zeit für Anderes.
Deswegen geh ich jetzt Happa Happa machen.

:P

Nilkheimer
Granadaseggl
Bei Mappus scheint das ja nicht so gut zu klappen - aber nen Versuch war's allemal wert.
Brandstiftung, Steuerhinterziehung (inkl. Zollzeug), Urheberrechtsverletzung, versuchte Körperverletzung, (evtl.) Kindesmisshandlung und TierschG-Delikte sowie - JETZT NEU - Umweltdelikte+Betrug: Stern des Südostens.
--
Er zahlt volle Steuern. Echt jetze.


Sloggi
Benutzeravatar
Lombaseggl
Dortmund verloren, Bauern gewonnen. Ein gemischtes Bild.

Benfica wird das schon schaukeln und Arsenal dreht das Ding hoffentlich noch.
Gap, Binnen-I, Sternchen "_I*", Jetzt auch im VfB-Forum. Wir machen alle mit!
Für alle Mitglieder_I*nnen, Spieler_I*nnen und Funktionär _I*nnen, die sich als Queer verstehen.