7850 Beiträge

Aleksiander
Granadaseggl
Cantona hat geschrieben:Das Gute ist:
jetzt steht Klinsi wieder für den VfB zur Verfügung, falls Hitz & Mislintat es mit dem Aufstieg verbocken!

:prost: :vfb:


Yepp, ein Drehbuch für nen Horrorfilm "Querpass auf Zombie Nr. 10"
Erste Liga: wir kommen am 17. Mai 2020

CoachingZone
Halbdaggl
higgi hat geschrieben:Klinsi ist net so ein Trottel wie die meisten anderen Trainer, die irgendwohin gehen, um nach 12 Monaten entlassen zu werden. Wenn er schon die komplette Verantwortung für die sportliche Situation alleine übernimmt, dann nach seinen Spielregeln, kann ich schon irgendwie verstehen


Nö.

Klinsmann schmeißt in der Regel selbst nach spätestens einem Jahr oder so hin. Jedenfalls hat er - bis vielleicht auf die Ausnahme USA - noch nirgends etwas NACHHALTIG aufgebaut.

Und die alleinige Verantwortung für die sportliche Situation bei der Hertha hat ihm auch niemand übertragen, denn er war zunächst designierter Aufsichtsrat und dann als Interimstrainer tätig. Richtig ist, dass er die alleinige Verantwortung gerne übernommen hätte.

Denn, wie sich jetzt zeigt, will er eben nicht nur beaufsichtigen, sondern gerne derjenige in einem Club sein, der das alleinige Sagen hat. Persönlich kann ich die Verantwortlichen bei der Hertha durchaus verstehen, dass man ihm dies nicht zugestanden hat - gerade auch ob seiner ausbleibenden Erfolge als Trainer...
Wenn du schnell sein willst, geh langsam.

- Chinesisches Sprichwort -

Tifferette
Benutzeravatar
Halbdaggl
higgi hat geschrieben:Klinsi ist net so ein Trottel wie die meisten anderen Trainer, die irgendwohin gehen, um nach 12 Monaten entlassen zu werden.

Jetzt wirft er lieber nach zehn Wochen hin.
"Niemand urteilt schärfer als der Ungebildete. Er kennt weder Gründe noch Gegengründe und glaubt sich immer im Recht."

(Ludwig Feuerbach)

Unter Westfalen hat geschrieben:Mit dem "der Trainer muss alles in der Hand haben"
ist Magath doch schon in Wolfsburg und auf Schalke krachend gescheitert.


Nein, das hat er dort ja gekriegt. Gescheitert ist er am Fachlichen.


Unter Westfalen
Benutzeravatar
Halbdaggl
Nice Weather hat geschrieben:
Unter Westfalen hat geschrieben:Mit dem "der Trainer muss alles in der Hand haben"
ist Magath doch schon in Wolfsburg und auf Schalke krachend gescheitert.


Nein, das hat er dort ja gekriegt. Gescheitert ist er am Fachlichen.


Das meinte ich. ;)
Sorry, dass ich es für Dich nicht verständlicher ausgeführt habe, aber ich war gerade damit beschäftigt, Southern eine Antwort zu schreiben. :mrgreen:
Und dass der Cantona hier auch schiefliegt?
Geschenkt!
Per aspera ad astra

AxelKruse_FG
Muggaseggele
Nice Weather hat geschrieben:
Unter Westfalen hat geschrieben:Mit dem "der Trainer muss alles in der Hand haben"
ist Magath doch schon in Wolfsburg und auf Schalke krachend gescheitert.


Nein, das hat er dort ja gekriegt. Gescheitert ist er am Fachlichen.


Erfolge hatte er . Gescheitert ist er am menschlichen. Höness hat mal später zur Begründung gesagt, wenn die Mannschaft das Double holt und es trotzdem nur Ärger gibt, dann stimmt was mit seiner Menschenführung nicht.

In Stuttgart wollten sie ihm den Teammanager ja noch antragen, aber da wollte er noch nicht und stattdessen lieber Babypause machen.


Cantona
Seggl
Ja, mit dem VfB war er auch total unerfolgreich.
Ein Glück, dass wir jetzt die 2 netten Jungs Hitz & Mislintat in entscheidender Verantwortung haben und in der 2. Liga kicken.

:vfb:

Aleksiander
Granadaseggl
Cantona hat geschrieben:Ja, mit dem VfB war er auch total unerfolgreich.
Ein Glück, dass wir jetzt die 2 netten Jungs Hitz & Mislintat in entscheidender Verantwortung haben und in der 2. Liga kicken.

:vfb:


Mislintat hat mit dem Abstieg eher nichts zu tun, Hitz,- nun ja, war völlig neu im Amt
und das schöne an der 2. Liga ist, dass man mal wieder den einen oder anderen Sieg bejubeln kann.
Alles gut, und spannend ist es auch.
Erste Liga: wir kommen am 17. Mai 2020

Auswurf
Benutzeravatar
Halbdaggl
c.
natürlich hatte er seine erfolge in seiner zeit
und die ist lange vorbei.
Bezeichnend, dass es Dich nicht juckt,
mit den gefühlten regelmässigen cl teilnahmen schalkes einfach mal wieder unwahrheiten als fakten verkauft zu haben.
Bringt Dein wirken hier auf den punkt

CoachingZone
Halbdaggl
Am späten Mittwochabend sickerte bereits die Nachricht durch, dass Jürgen Klinsmann nach seinem Rücktritt vom Traineramt auch den Posten im Aufsichtsrat der Hertha verlieren wird. Am Donnerstag bestätigte Investor Lars Windhorst diese Personalentscheidung.

"Aufgrund der Art und Weise, wie sich Jürgen Klinsmann verabschiedet hat, ist eine Zusammenarbeit nicht angebracht. Ob es allerdings in Zukunft dazu kommt, wenn sich die Wogen nach Monaten geglättet haben, dass wir Klinsmanns Rat benötigen, das wird man dann sehen", erklärte Windhorst bei einer Pressekonferenz am Donnerstag. Und weiter: "Seine Kurzschlusshandlung ist mit Sicherheit nicht akzeptabel. Leider ist das Kind jetzt in den Brunnen gefallen. Trotzdem glaube ich nicht, dass ich mich in ihm getäuscht habe. Sein Name hat international Anklang gefunden, alles war auf einem guten Weg. Umso bedauerlicher aber, dass es jetzt so geendet hat."


https://www.kicker.de/769595/artikel/_a ... fsichtsrat

:mrgreen:
Wenn du schnell sein willst, geh langsam.

- Chinesisches Sprichwort -


Cantona
Seggl
@Auswurf:
Hast recht, magaths Wirken bei Schalke hatte ich erfolgreicher in Erinnerung.

Jedenfalls kann man ihm seine Erfolge als Trainer/Manager nicht abstreiten. War halt ein eigenwilliger und unangepasster Typ, und das ist Klinsi offensichtlich auch. Solche Personen finde ich eben grundsätzlich interessant.



de mappes
Spamferkel
Auswurf hat geschrieben:c.
natürlich hatte er seine erfolge in seiner zeit
und die ist lange vorbei.
Bezeichnend, dass es Dich nicht juckt,
mit den gefühlten regelmässigen cl teilnahmen schalkes einfach mal wieder unwahrheiten als fakten verkauft zu haben.
Bringt Dein wirken hier auf den punkt


es gab schon im alten Forum einen nick, glaube witschge aber nicks sind ja austauschbar, der ein regelrechter Magath fanboy war und weniger am verein denn an der Person Magath interessiert...da kommen grad Erinnerungen hoch.

dennoch schön wie so viele leute zu so verschiedenen Diagnosen über Magaths wirken wo auch immer kommen :mrgreen:
Don't criticize what you can't understand

Gibts des
Benutzeravatar
Granadaseggl
Die b00ern haben schon mal angefangen, auch wenn Köln noch nicht so ganz gegenwärtig zu sein scheint:
Gibt's des
null zwei nach 5 Minuten :shock:
„2.Liga ist Mist“ - Franz Müntefering




Gibts des
Benutzeravatar
Granadaseggl
Stimmt. Ist wirklich lustig. Gut, dass da der Michael beteiligt ist umd nicht der Sven oder der Thomas :mrgreen: :vfb:

Bundes-Jogi hat geschrieben:Naja, immerhin haben sich die Geißböcke dann doch am Riemen gerissen und sogar zwei Gomez-Tore gemacht. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:


Cordoba hat sich auf die Spuren von Gomez begeben, aber nur zwei geschafft - imd einen halbwegs fraglichen Versuch eines geschundenen Elfers zustande gebracht.
Der ligaübergreifende Rekord bleibt unser :!: :mrgreen:
Das Spiel hätte zur Halbzeit schon 0:8 stehen ubd zweistellig ausgehen müssen. Sie haben aber nur teilweise die Chancen verschludert. Teilweise schien mir, als ob sie es absichtlich nicht konsequent zu Ende spielen. Etwa um verletzungsträchtige Kollisionen mit. Gegenspielern zu vermeiden. Es reichte ihnen zu wissen, dass es im Ernstfall klappt. Eine Situation mit Gbabry und Horn war besonders auffällig.
Leider clever...
„2.Liga ist Mist“ - Franz Müntefering



Gibts des
Benutzeravatar
Granadaseggl
Bundes-Jogi hat geschrieben:Neuer meinte ja, das Spiel hätte auch 6:10 ausgehen können.

Das sagte er nur um die eigene Leistung hoch zu hängen.
Realistisch wäre 2:10 gewsen :D
„2.Liga ist Mist“ - Franz Müntefering