2175 Beiträge

Es ist halt Bewegung drin. Die Herangehensweisen der Vereine haben sich durchaus geändert: man wirft bei der Trainersuche ein größeres Netz aus, guckt sich auch junge, unerfahrene Leute an. Ich würde sagen es gibt mehr potentielle Kandidaten als früher, da sind Vereine auch eher bereit, auf der Position einen Wechsel vorzunehmen. Gleichzeitig sind auch einige alte Haudegen verfügbar, die den Jüngeren weichen mussten.


Southern Comfort hat geschrieben:Ist das so, dass gewisse Trainer einfach eine starke Abnutzung haben?


Ist zumindest eine gängige Theorie. Hohe Intensität in Training und Spiel = starke Abnutzung. Ist auch für Leute wie Klopp oder Guardiola ein Thema, nicht nur für Schleifer.

Tamasi
Benutzeravatar
Granadaseggl
Also, nun,... tatsächlich Hecking. Ein erfahrener Trainer, der Ruhe und Sicherheit ausstrahlt. Insofern in der aktuellen Situation nachvollziehbar.

Aber dann hätten sie auch Luhukay holen können.

Die Kommentare auf kicker.de sind jedenfalls - vornehm ausgedrückt - skeptisch.


Auswurf
Benutzeravatar
Halbdaggl
bin gespannt,
ob hecking an wob gescheitert ist, oder an sich selbst.
Halte den ja für grundsolide und weniger irre als jos.

Krass halt, wie man seit einiger zeit zum stetigen erfolg verdammt ist,
wenn man gute spieler halten möchte oder neue verpflichten.
Ohne cl option wird das gleich wieder ungleich schwieriger für gladbach

so ein stress der kickscheiss

de mappes
Spamferkel
thoreau hat geschrieben:Geil wie mappes wirklich JEDEN hier im Forum dumm anmacht, wenn er anderer Meinung ist :-)


hä?
was laberst du denn in deinem wahn, mir hier hinterher zu laufen und in die waden zu beißen da fürn zeug?


thoreau
Granadaseggl
de mappes hat geschrieben:
thoreau hat geschrieben:Geil wie mappes wirklich JEDEN hier im Forum dumm anmacht, wenn er anderer Meinung ist :-)


hä?
was laberst du denn in deinem wahn, mir hier hinterher zu laufen und in die waden zu beißen da fürn zeug?


Hihi. Man muss dir nicht hinterherlaufen. Du bist absolut omnipräsent. Aber wenn dir das gut tut, dann lauf ich dir sicher hinterher. Aber achte doch mal bei deinen Beiträgen darauf. Ist wirklich witzig wie oft die Sätze "Schade, dass du das nicht weißt" oder "Du hast das Spiel wohl nicht gesehen" fallen.








Mauldäschle
Seggl
Iron hat geschrieben:Den Leipzigern ist heute mal so richtig gezeigt worden, wo sie eigentlich hingehören.


Auf Platz 2
Ist doch ok.
Reicht für CL

Was wollen die mehr?

Absolut geile Hinrunde für Leipzig.
Wer hätte das gedacht?

Während der VfB bei Würzburg abkackt und sich vorführen lässt, mischt
Leipzig in Liga 1 richtig gut mit.

Apropos Iron: Wo gehört Leipzig deiner Meinung nach hin?

Alles klar, da, wo du sie dir hin wünscht, werden sie niemals hinkommen!

Mauldäschle
Seggl
Leverkusen, Schalke, Wolfsburg, Gladbach, mit Abstrichen Dortmund.
Ja, wo sind sie denn?
Der Beste von den genannten ist trotz Niederlage von Leipzig in München
satte 9 PUNKTE hinter den Sachsen.
Ich finde das so was von GEIL.

Lang lebe RasenBall, Leipzig ist überall!!!!



Nilkheimer
Granadaseggl
Das würde uns aber freuen, wenn sich SSV Markranstädt so doll freuen würde.
Brandstiftung, Steuerhinterz. (inkl. Zollzeug), UrhG-Verstöße, vers. Körperverletzung, (evtl.) Kindesmisshandlung und TierschG-Delikte, Umweltdelikte u. Betrug u. nun - NOCH TAUFRISCH - BtMG-Sachen: Stern des Südostens.
-- Volle Steuern. Echt wahr, Mann.



Mauldäschle
Seggl
Nilkheimer hat geschrieben:Das würde uns aber freuen, wenn sich SSV Markranstädt so doll freuen würde.


Mein Gott "Mülleimer"
erspare uns deine Ergüsse zu Dingen, von denen du nicht wirklich etwas verstehst....bitte bitte!

darkred
Benutzeravatar
Granadaseggl
BlauesTrikot hat geschrieben:
darkred hat geschrieben:
BlauesTrikot hat geschrieben:
Die entlassen den Trainer mit dem 4. besten Punkteschnitt (nach Weisweiler, Lattek und Favre). Was sich im Profi-Fußball abspielt, ist der Wahnsinn.

http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... dbach.html


Alles andere als Wahnsinn.
Wenn man sich die anhaltende Negativentwicklung unter Schubert anschaut, dann kann man da schon von nachhaltig sprechen. Mein Fußball-Dude aus Gladbach ist jedenfalls gottfroh dass er weg ist. Mit so einem Kader darfste in der Liga einfach nicht derart abrutschen. Ist ja auch keine Besserung in Sicht gewesen...


Ich meinte das auch nicht ausschließlich auf Gladbach bezogen. Gerade die Tendenz von Schubert ist eindeutig negativ. Aber wenn Schubert den Vertrag erst kürzlich verlängert hat und ein paar Monate später wird er entlassen, spricht das nicht für Geduld und Kontinuität im Verein.
Heutzutage muss ein Trainer froh sein, nicht 3 Spiele hintereinder zu verlieren. Sonst stehts du schon auf der Kippe. Aber dass brauche ich einem VfB-Fan wohl nicht zu erklären ;)
Die Halbwertszeiten bei einem Bundesligatrainer gehen stark nach unten, obwohl die Punkteausbeute beim Nachfolger nicht zwingend nach oben geht. Keine gute Entwicklung.
Auf der anderen Seite bekommen die Trainer ein Gehalt, in dem auch das Schmerzengeld mit eingerechnet ist. Insofern muss jeder selber wissen, was er tut.


Absolut d'accord. :prost:

Nilkheimer
Granadaseggl
Mensch Beter, Du bist vielleicht ne Marke! Sachse by Herz, nicht schlecht.
Brandstiftung, Steuerhinterz. (inkl. Zollzeug), UrhG-Verstöße, vers. Körperverletzung, (evtl.) Kindesmisshandlung und TierschG-Delikte, Umweltdelikte u. Betrug u. nun - NOCH TAUFRISCH - BtMG-Sachen: Stern des Südostens.
-- Volle Steuern. Echt wahr, Mann.