591 Beiträge





redrum
Benutzeravatar
Lombaseggl
Blatter will bleiben. In einer Pressemitteilung heißt es:

"Präsident Blatter sprach heute zur Fifa-Belegschaft und informierte sie, dass er mit den Behörden kooperiere, wiederholte, dass er nichts Illegales oder Unzulässiges gemacht habe, und erklärte, dass er Präsident der Fifa bleiben werde".


:shock: :mrgreen:


Schlurger
Benutzeravatar
Granadaseggl
„Über diese Ihnen gleich vorzulegenden eidesstattlichen Versicherungen hinaus gebe ich Ihnen, gebe ich den Bürgerinnen und Bürgern des Landes Schleswig-Holsteins und der gesamten deutschen Öffentlichkeit mein Ehrenwort – ich wiederhole: Ich gebe Ihnen mein Ehrenwort! – dass die gegen mich erhobenen Vorwürfe haltlos sind.“

Joseph Blatter

oder war's Martin Widerkorn?
Eine neue Liga ist wie ein neues Leben!

Nilkheimer
Granadaseggl
http://www.volkskrant.nl/sport/-the-gam ... ~a4121172/


Ich hätte das gerne als Video, geht das?
Brandstiftung, Steuerhinterz. (inkl. Zollzeug), UrhG-Verstöße, vers. Körperverletzung, (evtl.) Kindesmisshandlung und TierschG-Delikte, Umweltdelikte u. Betrug u. nun - NOCH TAUFRISCH - BtMG-Sachen: Stern des Südostens.
-- Volle Steuern. Echt wahr, Mann.



Nilkheimer
Granadaseggl
Ein DFB-Präsident, der in den Vorständen von Uefa und Fifa sitzt und sich inhaltlich so wenig mit der Materie befasst, dass er von dem spätestens seit vergangener Woche zu erwartenden Strafverfahren angeblich überrascht und fassungslos ist, hat entweder seine Hausaufgaben nicht gemacht oder er ist der Falsche für den Job.


http://www.spiegel.de/sport/fussball/fi ... wirtschaft#utm_medium=medium#utm_campaign=plista&ref=plista

Ist ja auch ein immerwährender Skandal, die Typen da aus Froangfoadd. Nicht so schlimm wie die FIFA-Schweine, vermutlich bei weitem nicht so korrupt, aber auch weit und breit kein Arschinderhosebesitzer zu sehen, nirgends. Und na gut, eh, so ganz sauber ist man halt spätestens seit (u.a.) "Ich bring nen senilen Kiwi mal dazu, nicht das zu tun, was er eigentlich tun wollte" auch nicht mehr, da hält man lieber etwas die Füße still.
Zuletzt geändert von Nilkheimer am 28. September 2015 22:34, insgesamt 1-mal geändert.
Brandstiftung, Steuerhinterz. (inkl. Zollzeug), UrhG-Verstöße, vers. Körperverletzung, (evtl.) Kindesmisshandlung und TierschG-Delikte, Umweltdelikte u. Betrug u. nun - NOCH TAUFRISCH - BtMG-Sachen: Stern des Südostens.
-- Volle Steuern. Echt wahr, Mann.

Mietmaul
Benutzeravatar
Granadaseggl
Als Niersbach sagte, er sei fassungslos gewesen, war ich fassungslos wegen Niersbach (unterstellt, dass der das ernst meinte).



EY, FIFA: Wer waren eigentlich die "Freunde" aus Qatar vom Kalle, die ihm die beiden Rolex geschenkt haben. Wisst Ihr da schon genaueres?



FairPlayAxel
Benutzeravatar
Granadaseggl
Die rechtsprechende Kammer der Fifa-Ethikkommission, unter dem Vorsitz von Hans-Joachim Eckert, hat Fifa-Präsident Joseph Blatter und Fifa-Vizepräsident Michel Platini sowie Fifa-Generalsekretär Jerome Valcke (der bereits von seinem Arbeitgeber Fifa von seinen Aufgaben entbunden wurde) provisorisch für 90 Tage gesperrt. Die Dauer der Sperre kann um bis zu 45 Tage verlängert werden.

Der ehemalige Fifa-Vizepräsident Chung Mong-joon wurde für sechs Jahre gesperrt und mit einer Geldstrafe von 100.000 Schweizer Franken belegt. Während dieser Zeit sind alle Personen von allen nationalen und internationalen Fußballaktivitäten verbannt. Die Sperre tritt sofort in Kraft."


darkred
Benutzeravatar
Granadaseggl
Damit dürften beide Personalien erledigt sein.
Bei Blatter ist es genauso tragisch wie @nice es darstellt. Den musste zwanghaft entfernen, weil er selbst überhaupt kein Gespür für nix mehr -außer dem nackten Machterhalt- hat. Bei Platini kann man nur den Kopf über soviel Dummheit schütteln. Irgendwie der Michel Friedmann des Weltfußballs. In den Reden immer schön mit Moraladressen um sich werfen und hintenrum die Hand aufhalten.


Travis Bickle
Benutzeravatar
Schoofseggl
Ja, die Personen sind erledigt, aber halt nicht das System! Die Claqueure im Hintergrund, die den Machtmißbrauch erst ermöglicht haben, düften noch aktiv sein und ihren Einfluss bei der Nachfolgerwahl uneingeschränkt weiter ausüben. D. h. der Filz bleibt bestehen, es wurden nur die Könige gekillt, die 1:1 ersetzbar sind...

darkred
Benutzeravatar
Granadaseggl
Klar.
Dazu müsste diese ominöse Ethikkommission aber nicht nur ein Feigenblatt der Rechtschaffenheit sein, sondern tatsächlich die Macht besitzen, ein Mindestmaß an Transparenz in allen Bereiche des Ladens durchzusetzen.


BlauesTrikot
Granadaseggl
darkred hat geschrieben:Klar.
Dazu müsste diese ominöse Ethikkommission aber nicht nur ein Feigenblatt der Rechtschaffenheit sein, sondern tatsächlich die Macht besitzen, ein Mindestmaß an Transparenz in allen Bereiche des Ladens durchzusetzen.



Ich glaube, die Angelegenheit wird noch mehr Staub aufwirbeln, so dass die FIFA nicht mehr ins alt Muster zurückfallen kann (hoffe ich zumindest)



Branson
Benutzeravatar
Schoofseggl
Vielleicht eine dumme Frage, aber wie beeinflusst die Sperre von Platini dessen Rolle in der UEFA? :?:
"In jedem Kader gibt es fünf richtig blöde Spieler. Von denen würde einer auf jeden Fall unter der Brücke landen, wenn er nicht Fußball spielen würde."
Hans Meyer