1143 Beiträge

Southern Comfort
Benutzeravatar
Granadaseggl
Kannst diesen "offenen Brief" auch im Stadtpark deponieren, eingepackt in einen Rucksack. Das erreicht uns dann auch. Faxen würde ich sowas nicht. Wer weiß ob das rechtzeitig ankommt...

noch stärker @topic: Restprogramm HSV - 17 Punkte sollten es schon noch werden, will man nicht Relegation spielen.

24 12.03.2017 17:30 Hamburger SV - B. Mönchengladbach 0
25 18.03.2017 18:30 Eintracht Frankfurt - Hamburger SV 0
26 01.04.2017 15:30 Hamburger SV - 1. FC Köln 3
27 04.04.2017 20:00 Borussia Dortmund - Hamburger SV 0
28 08.04.2017 15:30 Hamburger SV - 1899 Hoffenheim 1
29 15.04.2017 15:30 Werder Bremen - Hamburger SV 1
30 22.04.2017 15:30 Hamburger SV - SV Darmstadt 98 3
31 29.04.2017 15:30 FC Augsburg - Hamburger SV 3
32 06.05.2017 15:30 Hamburger SV - FSV Mainz 05 1
33 13.05.2017 15:30 Schalke 04 - Hamburger SV 0
34 20.05.2017 15:30 Hamburger SV - VfL Wolfsburg 0 :mrgreen:

Ich komm nur auf 11. Eine 29er Runde, wird denen wohl trotzdem reichen, sich wieder über die Relegation zu retten.

CoachingZone
Granadaseggl
@SC

:mrgreen:

Ich glaube ja eher an mehr Punkte gegen Dortmund (leider :puke: ) oder Hoffenheim oder Schalke denn an einen Dreier gegen Köln oder Augsburg (außer sie spielen mal wieder mit 12 Mann). Aber der letzte Spieltag gegen WOB wird nett - wem die DFL da wohl die Punkte zuschustert...

Aber insbesondere hoffe ich, dass wir zu dem Zeitpunkt bereits gelassen zuschauen können - sonst kann man sich über den Abstieg des HSV so gar nicht freuen... :!:



schwaebi
Benutzeravatar
Lombaseggl
Grad auf Facebook gefunden :lol:

HSV Supporters Club
1 Std. ·
..
Unsere Vorsänger brauchen eure Unterstützung. Die Stadt Freiburg hat ihnen nach unserem dortigen Auswärtsspiel ein Bußgeld im hohen dreistelligen Bereich auferlegt, da sie das Vorsängerpodest zu zweit genutzt bzw. den Zaun bestiegen haben sollen. Sie geben immer alles für unseren HSV und wir halten es für ungerecht, dass sie dafür ein Bußgeld zahlen müssen. Daher wollen wir uns mit ihnen solidarisieren und bitten beim Heimspiel gegen Gladbach um eine kleine Spende, damit sie nicht alleine auf dem Bußgeld sitzen bleiben.


Um den HIV-Anhängern aber mal was Positives zu zugestehen: die Antworten sind entsprechend, z.B. Hab bei der Fahrt mit dem Auto nach Freiburg nen Strafzettel bekommen, sammelt Ihr für mich auch? usw.


Franky3103
Granadaseggl
Schlurger hat geschrieben:Wer ein Podest, das zur Benutzung durch eine Person vorgesehen ist, mit zwei Personen belegt sollte eigentlich gleich für 20 Jahre nach Sibirien in die Tundra geschickt werden. In den Uran Tagebau bei Wodka und Soljanka.


Bring die HSV-Fans nicht auf dumme Ideen...
Ich halte Frauen für intelligent. Und wir schaffen das auch noch, Täter in einer Notsituation ins Bein zu schießen, nachdem diese in Zügen Menschen schwerstverletzt haben.



Nilkheimer
Granadaseggl
Abrobbo: Welcome back Kaltzlocke!
Brandstiftung, Steuerhinterziehung (inkl. Zollzeug), Urheberrechtsverletzung, versuchte Körperverletzung, (evtl.) Kindesmisshandlung und TierschG-Delikte sowie - JETZT NEU - Umweltdelikte+Betrug: Stern des Südostens.
--
Er zahlt volle Steuern. Echt jetze.


Cleansman
Benutzeravatar
Granadaseggl
Ich weiß, Westermann spielt nicht mehr beim HSV. Aber es passt nirgendwo sonst rein.
Steigerung von Intimfeind? Ex-Mannschaftskamerad...

Paul Scharner übt heftige Kritik an seinem ehemaligen HSV-Mannschaftskollegen Heiko Westermann. Der Verteidiger hätte "gefühlt" die Hälfte aller Gegentore verschuldet.

Ex-Nationalspieler Heiko Westermann ist von seinem ehemaligen HSV-Mannschaftskollegen Paul Scharner scharf kritisiert worden.

"Ich glaube, ich hatte noch nie einen Mitspieler, der so viele Tore verschuldet hat wie er und trotzdem immer gesetzt war. Von den 60 Toren, die wir bekommen haben, hat er gefühlt 30 verschuldet", sagte Scharner gegenüber bwin.

Der ehemalige österreichische Nationalspieler verurteilte auch die "riesige Lobby" Westermanns bei den Hanseaten.

Zwischen 2012 und 2013 spielten Westermann und Scharner ein halbes Jahr zusammen für den Hamburger SV. Scharner beendete im September 2013 seine aktive Fußballkarriere.

Westermann trifft mit seinem aktuellen Klub Ajax Amsterdam im Viertelfinale der UEFA Europa League auf seinen Ex-Verein Schalke 04.

Der Abwehrspieler stand in Deutschland unter anderem bei Greuther Fürth, Arminia Bielefeld, Schalke 04 sowie beim HSV unter Vertrag und spielte außerdem von 2007 bis 2014 für die deutsche Nationalmannschaft.


http://www.sport1.de/internationaler-fu ... westermann

hades
Lombaseggl
Der Scharner ist ein mysteriöser Vogel - schon immer gewesen.

Jetzt stilisiert er sich hoch zum "Querdenker". Da passt es natürlich nicht so ganz, dass er kaum einen Satz unfallfrei durchbringt. Von irgendwelchen Ideen, die er transportieren würde, ganz zu schweigen.