188 Beiträge





muffinho
Benutzeravatar
Granadaseggl
Ich dachte Du hast Arch drauf? Tönnies hat ein paar ehemalige KDE Programmierer beschäftigt, um KDE zu stabilisieren, als Canonical von Kubuntu abgerückt ist, der Chefentwickler hat ja damals im Streit hingeworfen.

Tönnies steckt maximal hinter Kubuntu, aber Arch wird wie etwa Debian von der Community weiterentwickelt, da hat Tönnies nichts mit zu tun, außer dass er KDE fördert, aber Du kannst auf Arch ja auch einen anderen Desktop wählen, es geht also auch völlig Tönniesfrei ;)

redrum
Benutzeravatar
Lombaseggl
tönnies bastelt seit etwa einem Jahr auch einem manjaro fork mit KDE-Oberfläche mit. Das ist im Moment das Betriebssystem auf dem Notebook. Ist recht hübsch und läuft bei mir außerordentlich stabil. Allerdings gibt es Gerüchte, dass der Support eingestellt werden soll. Dann muss ich wieder umfrikkeln.

muffinho
Benutzeravatar
Granadaseggl
In der Zwischenzeit gibt es so viele Derivate, dass man echt den Überblick verliert. Dumm wird es halt, wenn ein solches Derivat von einer Firma oder Einzelperson betrieben wird, die dann - aus welchen Gründen auch immer - den Support einstellt.

Daher würde ich nur ein OS nutzen, das auf der Arbeit der Community basiert, etwa Debian oder Arch. Es finden sich immer wieder Individualisten, die ihre Zeit opfern, um ein Projekt voranzubringen.














EinRudiVöller
Benutzeravatar
Granadaseggl
FairPlayAxel hat geschrieben:http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.fussball-bundesliga-einbrecher-stehlen-meisterschale-und-pokale.15cf812c-f62e-4121-8e11-901c788e4740.html

Ich vermute mal, eine Spur könnte nach Schalke führen...


Ja, Tönniesens Clemens hat doch seinem Bruder auf dem Sterbebett versprechen müssen, dass Schlake nicht 60 Jahre oder mehr nicht Meister wird. Und zeitlich wird das knapp, und diese Saison eher auch nicht. Und nächste Saison? Hmmmh... Dann halt do it yourself, also mach es Dir selbst. ;-) Wobei, 3 DFB-Pokal-Replika müasten sie in Herne Süd doch haben. Und der olle Assauer hat doch 2001 den Pokal runterfllsen lassen, und das Teil war dann heftigst verbogen. Also das Original. Vielleicht sollte Tönnies noch schnell in Lüdenscheid-Nord vorbeischauen, um den Champions-League-Pokal abzustauben. Ohne Staubtuch.


Tamasi
Benutzeravatar
Granadaseggl
Oh, Himmel, ich hab jetzt erst das Weihnachtsvideo gesehen. Jetzt kann ich wieder drei Nächte nicht schlafen. :lol:

Der FC Köln macht übrigens schon länger solche Videos. Im Gegensatz zu dem Ding da oben sind die wirklich gelungen. Okay, mit Stöger, Österreicher-Vorteil halt.