2024 Beiträge

RedBlues
Granadaseggl
Heute wieder ein Festtag für den Fussball, das Pack blamiert sich und verliert, jetzt wird der Gruppensieg sehr schwierig, da freue ich mich, möge das Pack einen spanischen Gegner bekommen, oder Guardiola, und dann winken wir und rufen ihnen aufwiedersehen zu, wenn sie im 1/8 Finale ausscheiden. Das wäre ein weiterer Festtag, dann brennt der Baum an der Isar, gehen sie wild, leuchtet Schwarzwurstuli heller wie Osram,

Und dann lehne ich mich zurück und freue mich

Möge diesem Verbrecherverein seine Gier im Halse stecken bleiben





de mappes
Spamferkel
Auswurf hat geschrieben:hallo mappes

es tut mir so leid :arr:


Habs garnicht gewusst, dass die schon spielen.
So wichtig ist mir das :lol:

Gruppensieg hätten sie wohl eh nicht gepackt, aber klar...ist unsagbar peinlich, wenn auch mit b-elf

Von pepschen zeiten sind sie weit entfernt.
Für mich nach wie vor ein grandioser trainer, der pepi

de mappes
Spamferkel
Plan B hat geschrieben:
Iron hat geschrieben:Unser Vorzeigepferd lahmt... das bedeutet nichts gutes...


Deines (und mappeses) aber nicht Unseres! :?


Nö das stimmt...hoffen wir, dass es deinen roten bullen nächste saison besser ergeht (oder nicht)
Sie werden jedenfalls alles dafür geben auf dem transfermarkt

de mappes
Spamferkel
Manolo hat geschrieben:Bei den Bauern spielte heute vier Deutsche (sechs mit Einwechslunge) für mich das daher ein in Deutschland beheimateter Verein, aber kein Verein für den ich als Deutscher unbedingt sein müsste. Wobei das auch nich anders wäre, wenn 11 reinrassige Arier aufgelaufen wären. Außer ich würde diese 11 zufällig sympathisch finden.

Für Gladbach bin ich gerade übrigens.


Nach der logik gibt es keine deutschen vereine
Du willst aber eher ausdrücken, dass dir das wurscht ist, bzw. Du halt für dir sympathische deutsche vereine bist und für andere eben nicht..kann ich nachvollziehen.6..bin z.b. meist gegen den bvb

Edit
Waren 5 deutsche...hast einen vergessen

Hasenrupfer
Benutzeravatar
Granadaseggl
de mappes hat geschrieben:
Hasenrupfer hat geschrieben:
BlauesTrikot hat geschrieben:Jedesmal wenn irgendjemand sich nur leicht abwertend über die Bauern äußert, muss mappes dazwischengehen.
Finde ich widerlich :puke:


Awa, das ist Teil der Forums-Folklore und gehört einfach dazu. :D

Außerdem kommt da nix als what-aboutism


Absolut richtig
Aber von beiden seiten


Nein.
Wenn Hades schreibt, dass Bayern von Kirch unter der Hand Millionen erhalten hatte, dann ist das eine faktisch korrekte, belegbare Aussage.
Deine Replik hingegen, wonach in anderen Ländern Vereine selbst TV-Verträge aushandeln, entkräftet obigen Vorwurf in keiner Weise und ist pure Ablenkung. Dies wird gemeinhin als "what-aboutism" bezeichnet: hier, What about Spain?



Nilkheimer
Granadaseggl
What about andere Bundesligisten? :lol:

Waren 5 deutsche...hast einen vergessen


Der zählt dann echt nach! :shock:
Brandstiftung, Steuerhinterz. (inkl. Zollzeug), UrhG-Verstöße, vers. Körperverletzung, (evtl.) Kindesmisshandlung und TierschG-Delikte, Umweltdelikte u. Betrug u. nun - NOCH TAUFRISCH - BtMG-Sachen: Stern des Südostens.
-- Volle Steuern. Echt wahr, Mann.

de mappes
Spamferkel
publicenemy hat geschrieben:
Waren 5 deutsche...hast einen vergessen


Wer war denn der fünfte in der Startaufstellung? Haben sie den Schiri gekauft?


Guck halt nach...google
Der schiri gekauft?
Las sich nicht so im kicker :lol:

Nilkheimer hat geschrieben:What about andere Bundesligisten? :lol:

Waren 5 deutsche...hast einen vergessen


Der zählt dann echt nach! :shock:


Ja hat manolo gemacht.
Dass du wenig tust, um deine einzeiler etwas mit leben und nachdruck auszufüllen ist ja bekannt

Tifferette
Benutzeravatar
Halbdaggl
RedBlues hat geschrieben:
publicenemy hat geschrieben:...und was ist mit der Fünfjahreswertung? :mrgreen:


Die interessiert mich einen feuchten Scheiss! Pack bleibt Pack, national wie international, Pack verliert gut, national wie international

Ganz einfach


Wollte ich auch noch mal zitieren. Weil es so gut, wahr und schön ist.
'Of all the gin joints in all the towns in all the world, she walks into mine.'

Nilkheimer
Granadaseggl
Bauern = Leader of the Pack
Brandstiftung, Steuerhinterz. (inkl. Zollzeug), UrhG-Verstöße, vers. Körperverletzung, (evtl.) Kindesmisshandlung und TierschG-Delikte, Umweltdelikte u. Betrug u. nun - NOCH TAUFRISCH - BtMG-Sachen: Stern des Südostens.
-- Volle Steuern. Echt wahr, Mann.


Nilkheimer
Granadaseggl
de mappes hat geschrieben:
Nilkheimer hat geschrieben:What about andere Bundesligisten? :lol:

Waren 5 deutsche...hast einen vergessen


Der zählt dann echt nach! :shock:


Ja hat manolo gemacht.
Dass du wenig tust, um deine einzeiler etwas mit leben und nachdruck auszufüllen ist ja bekannt


Er ZÄHLTE, Du zähltest NACH. Versteh'?
Brandstiftung, Steuerhinterz. (inkl. Zollzeug), UrhG-Verstöße, vers. Körperverletzung, (evtl.) Kindesmisshandlung und TierschG-Delikte, Umweltdelikte u. Betrug u. nun - NOCH TAUFRISCH - BtMG-Sachen: Stern des Südostens.
-- Volle Steuern. Echt wahr, Mann.


Mietmaul
Benutzeravatar
Granadaseggl
Wie tief sinkt der FC Bayern?

Gnihihihi. :banane:


Andererseits: Wenn man sich die Tabellensituation in den anderen Gruppen anschaut, sind die Bauern noch lange nicht im Achtelfinale raus. AS Monaco oder Leicester City? Puh, da muss schon Ulle im Tor stehen, damit das etwas wird. Andererseits: Genießen wir den Moment. Und vielleicht schlägt ja Real Madrid den BVB, wird Gruppensieger und haut die Bauern im Achtelfinale raus.



Frank N Furter
Granadaseggl
de mappes hat geschrieben:Von pepschen zeiten sind sie weit entfernt.
Für mich nach wie vor ein grandioser trainer, der pepi


Völlig unabhängig davon, wie grandios PG ist oder bei Bayern war, der FCB hat bei der Trainerauswahl Ancelottis einfach einen riesen Bock gebaut. Die Spieler müssen erst wieder lernen in einem defensiv ausgerichteten System zwingende Chancen herauszuspielen, die sie im System Gardiola geschenkt bekamen. Es hat kaum 5 Spieltage in der Bundesliga gebraucht, bis das alle anderen Klubs realisiert haben. Selbst der HSV hätte denen fast ein Unentschieden abgetrotzt.

Bayern lebt nur von der Substanz und der Wettbewerbsverzerrung. Die Managementleistung ist dort ähnlich unterirdisch wie beim VfB.

de mappes
Spamferkel
Zu deinem letzten Abschnitt:

Steile these
Würde ich sogar als kompletten schwachsinn abtun

Zum wechsel zu ancelotti:
Da ist wad dran...denke da waren sie sich aber im klaren...Vielleicht fand sich kein trainer, der peps ansichten teilt und in frage gekommen wäre.
Ich denke deswegen wird ancelotti diese saison auf jeden fall bekommen und man wird schauen, wie es in der Champions league läuft.
Liga ist zweitrangig

Mike the Bike
Benutzeravatar
Granadaseggl
Bayern lebt nur von der Substanz und der Wettbewerbsverzerrung. Die Managementleistung ist dort ähnlich unterirdisch wie beim VfB.


ist doch super ,.. das Rummenigge nix kann ist doch schon immer bekannt ,.. befürcht aber das Hoeneß durchgreifen wird und die BOOern wieder auf Kurs bringt.