2024 Beiträge




“Bayern-Gerüchte um Can: Heynckes deutet Absage an”

Can habe ich ja hier noch ein paar Monate gehabt (2012/13 in der ersten Profisaison des damals 18-Jährigen, d.Red.), “da ist er ans Kopfballpendel gegangen, da hat er Spannstöße trainiert. Das ist das ABC des Fußballs. Das müsste man schon beherrschen normalerweise.”

http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... ge-an.html

Ich will nicht darauf hinaus, dass Jupp Heynckes für den Job zu alt sei. Ich finde einfach, dass der in letzter Zeit einen Haufen Unsinn erzählt: Wie kommt man denn dazu, so eine olle Anekdote herauszukramen und jemanden für sowas zu kritisieren? Es kann doch zig Gründe dafür geben, dass ein Spieler auf dem Trainingsplatz rumturnt und ein paar grundlegende Übungen macht.

Davon abgesehen, es gibt gar keinen Grund so weit auszuholen, wenn man zu einem Transfergerücht befragt wird. Ungewöhnlich.


Nilkheimer
Granadaseggl
Auch mit dem letzten verbleibenden Positiven an diesem "Verein" ist es nun wohl vorbei. Alles andere hätte einen ja auch zu sehr gewundert:

http://www.spiegel.de/sport/fussball/fc ... 76372.html
Brandstiftung, Steuerhinterz. (inkl. Zollzeug), UrhG-Verstöße, vers. Körperverletzung, (evtl.) Kindesmisshandlung und TierschG-Delikte, Umweltdelikte u. Betrug u. nun - NOCH TAUFRISCH - BtMG-Sachen: Stern des Südostens.
-- Volle Steuern. Echt wahr, Mann.


“Die Bayern können sich auf Ulreich verlassen”

http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... assen.html

Worauf – dass sie immer mindestens zwei Tore schießen müssen, um ein Spiel zu gewinnen?

Ich sollte an dieser Stelle nochmals darauf hinweisen, dass ich höchsten Reschpekt vor Ulle habe: er hat alles richtig gemacht, genießt tolle Tage in seinem Traumjob etc. etc. – das schaffen ganz offensichtlich nur wenige. Nur die angebliche Rolle als Verlässlichkeitsfaktor bei einem Verein mit Champions League-Ambitionen – die lässt mich schmunzeln.






Frank N Furter
Granadaseggl
Wemmer ehrlich sinn, auch wenns schwer fällt das einzugestehen, die Frage danach wie tief der FCB noch sinke, ist schon bissle grotesk, nachdem er jedes Jahr einen neuen Meisterschaftsrekord aufstellt. Ich persönlich kann mir gar nicht mehr vorstellen, dass der FCB auch nur mal auf Platz 2 am Ende eines Jahres "sinken" könnte.

Mir würde folgender Titel viel mehr einleuchten: wie langweilig soll die Bundesliga noch durch den FCB werden? Aber okay, ihr wollt ja den Scheiß unbedingt weiter anschauen, hab ich ja schon verstanden......




Airwin
Granadaseggl
die verpflichtung macht aus bauernsicht sinn. lewandowski kann nicht jedes jahr 60 pflichtspiele machen. Auf der position haben sie keinen ersatz und wagner wird in den bulispielen vor CL-begegnungen dafür sorgen, dass sich lewandowski ausruhen kann. Und hopp läßt ja aller erfahrung nach jeden ziehen wenn die bauern rufen :roll: .
"wenn man nicht weiß um was es geht, kann man das kaum erkennen"







cron