106 Beiträge




BarFly
Schoofseggl
Hallo,

Airwin hat geschrieben:Aue sehr souverän da sah man sowas wie nen klassenunterschied. Der karlsruher relegationsverein hatte da auch pech, Aue spielt wie eine zweitliga-mittelklasseclub aber nicht wie ein absteiger.

In der 2.Liga gab es letzte Saison keinen klassischen Absteiger. Auch Kaiserslautern nicht.
Die Spitze in der Liga war deutlich schlechter als in den Jahren davor (Leipzig, Freiburg, H96 und wir)und hat sich vom Rest nur durch größere Konstanz abgesetzt, aber ansonsten waren so ziemlich alle Mannschaften auf gleichem Niveau. Und das, wie zu sehen war, deutlich über 3. Liga Level.



Manolo
Halbdaggl
BarFly hat geschrieben:Hallo,

Airwin hat geschrieben:Aue sehr souverän da sah man sowas wie nen klassenunterschied. Der karlsruher relegationsverein hatte da auch pech, Aue spielt wie eine zweitliga-mittelklasseclub aber nicht wie ein absteiger.

In der 2.Liga gab es letzte Saison keinen klassischen Absteiger. Auch Kaiserslautern nicht.
Die Spitze in der Liga war deutlich schlechter als in den Jahren davor (Leipzig, Freiburg, H96 und wir)und hat sich vom Rest nur durch größere Konstanz abgesetzt, aber ansonsten waren so ziemlich alle Mannschaften auf gleichem Niveau. Und das, wie zu sehen war, deutlich über 3. Liga Level.


Sehe ich auch so. Wäre daher für mich eine große Überraschung, wenn nicht beide aufsteiger wieder absteigen.
Hier könnte ihre Werbung stehen.





de mappes
Spamferkel
Manolo hat geschrieben:
BarFly hat geschrieben:Hallo,

Airwin hat geschrieben:Aue sehr souverän da sah man sowas wie nen klassenunterschied. Der karlsruher relegationsverein hatte da auch pech, Aue spielt wie eine zweitliga-mittelklasseclub aber nicht wie ein absteiger.

In der 2.Liga gab es letzte Saison keinen klassischen Absteiger. Auch Kaiserslautern nicht.
Die Spitze in der Liga war deutlich schlechter als in den Jahren davor (Leipzig, Freiburg, H96 und wir)und hat sich vom Rest nur durch größere Konstanz abgesetzt, aber ansonsten waren so ziemlich alle Mannschaften auf gleichem Niveau. Und das, wie zu sehen war, deutlich über 3. Liga Level.


Sehe ich auch so. Wäre daher für mich eine große Überraschung, wenn nicht beide aufsteiger wieder absteigen.


und beide absteiger wieder auf










BarFly
Schoofseggl
Hallo,

de mappes hat geschrieben:
Manolo hat geschrieben:
BarFly hat geschrieben:Hallo,
In der 2.Liga gab es letzte Saison keinen klassischen Absteiger. Auch Kaiserslautern nicht.
Die Spitze in der Liga war deutlich schlechter als in den Jahren davor (Leipzig, Freiburg, H96 und wir)und hat sich vom Rest nur durch größere Konstanz abgesetzt, aber ansonsten waren so ziemlich alle Mannschaften auf gleichem Niveau. Und das, wie zu sehen war, deutlich über 3. Liga Level.

Sehe ich auch so. Wäre daher für mich eine große Überraschung, wenn nicht beide aufsteiger wieder absteigen.

und beide absteiger wieder auf

Sehe ich keinen Automatismus. Die Aufsteiger verstärken sich noch und die Absteiger müssen Qualität abgeben. Die aufsteiger sind ja auch mit einem gehörigen Punktevorsprung hoch, d.h. da ist schon auch 2.Liga Qualität in den Mannschaften vorhanden.
Die Absteiger haben nicht die finanziellen Möglichkeiten sich, wie wir, nach einem Abstieg sogar noch zu verstärken.

Edit:
@Goofy
ok, mir egal. Hauptsache der Begriff "Umschaltspiel" verschwindet wieder. Den hat es früher auch nicht gebraucht.

Kennst du einen besseren Begriff? Umschaltverhalten vielleicht? ;)
Alle anderen Ballsportarten kennen und benutzen den Begriff seit Jahrzehnten, aber die ewig gestrigen Fußballer regen sich über solche Begriffe auf. :roll: