470 Beiträge

Manolo
Halbdaggl
Auswurf hat geschrieben:Du möchtest doch den teufel mit dem belzebub austreiben.

nur ein punkt jetzt.. keine zeit

seelenlose scheisse das
Hinter den von Dir angeprangerten stehen immerhin fans die das seit generationen leben
- die fans sind der verein

und nein, ich will auch keine daimler oder sonstwas alleinherrschaft bei uns
- egal wie weit uns das fußballerisch nach vorne brächte


sehe ich auch so. finde es auch völlig unverständlich, warum wenn man gegen leipzig und co. ist nun autoamtische alles was bei den bauern läuft gut finden soll. absolute phantomdiskussion, die hier geführt wird.
Hier könnte ihre Werbung stehen.

Nilkheimer
Granadaseggl
Macht ja keiner. Manch einer entscheidet sich bei Pest gegen Cholera halt für Pest, der andere für Cholera. Ich tue mich da selber schwer.

Unverständlich eben die mit Sympathien für die einen oder anderen. Sehr unverständlich.
Brandstiftung, Steuerhinterz. (inkl. Zollzeug), UrhG-Verstöße, vers. Körperverletzung, (evtl.) Kindesmisshandlung und TierschG-Delikte, Umweltdelikte u. Betrug u. nun - NOCH TAUFRISCH - BtMG-Sachen: Stern des Südostens.
-- Volle Steuern. Echt wahr, Mann.


Nilkheimer
Granadaseggl
Aber der Feind des Feindes wird ja bald eigener Feind (wenn er es nicht eh schon ist), also gildet das nich.
Brandstiftung, Steuerhinterz. (inkl. Zollzeug), UrhG-Verstöße, vers. Körperverletzung, (evtl.) Kindesmisshandlung und TierschG-Delikte, Umweltdelikte u. Betrug u. nun - NOCH TAUFRISCH - BtMG-Sachen: Stern des Südostens.
-- Volle Steuern. Echt wahr, Mann.















CoachingZone
Granadaseggl
@Auswurf

Ich habe nur die Meinung meiner Freunde wiedergegeben. Selbstverständlich erkläre ich in den Diskussionen auch, was meiner Meinung nach dahintersteckt (Kunstprodukt, das sich das Geld nicht verdienen muss, das nur aus Marketingzwecken installiert wurde, bei dem Fans nur mit hohem finanziellen Einsatz Vereinsmitglieder sein dürfen und deshalb kein Mitspracherecht und auch keine Kontrolle haben...)

Hilft aber alles nichts. Fans bekommt man halt sehr leicht durch attraktiven und erfolgreichen Fußball, insbesondere, wenn in der Region ein solcher seit gefühlten Jahrhunderten nicht zu erleben war. Inwieweit das dann nachhaltig so bleibt, falls die Erfolge ausbleiben, wird man sehen.




CoachingZone
Granadaseggl
Mietmaul hat geschrieben:TSG 304 v. Chr. Hoffenheim


OT, ich weiß, aber dennoch:

Uns hat das Navi neulich auf dem Weg zu einer Hochzeitsfeier tatsächlich durch Hoffenheim geleitet, so dass ich "das Dorf" jetzt auch mal in natura gesehen habe. Ist alles schon recht vorchristlich, wenn man bedenkt, dass das Vereinszentrum und die Jugendakademie in Hoffenheim stationiert sind, die Trainingsplätze für die Profis sich im Nachbardorf Zuzenhausen befinden, und die Arena dann in Sinsheim steht, dem - richtig - übernächsten Dorf - und alles deswegen, weil in einem einzigen Dorf nicht genug Platz in der Herberge war...