3081 Beiträge

fkAS
Benutzeravatar
Granadaseggl
3 mal Rot für Braunschweig. Hab nur die letzte Gelb/Rot gesehen. Da wollte Boland wohl vor den Kollegen unter die Dusche kommen. Lieberknecht bei Puls 280...



Cleansman
Benutzeravatar
Granadaseggl
Nö, alle zurecht. Erste Karte Tritt an den Kopf eines Regensburgers, zweite ein klares Nachtreten. Da regiert wohl etwas der Frust, über den verpassten Aufstieg, und dass es eben diese Saison nicht so läuft wie erhofft.



muffinho
Benutzeravatar
Granadaseggl
Wenn Düsseldorf, das ja noch morgen spielt, daheim gegen Duisburg gewinnt (was ja nicht unrealistisch ist), kann man 3 Punkte auf den ersten Platz draufpacken. Dann wären es vom 1 - 8 gnadenlose 2 Punkte Unterschied zur letzten Saison.... Hammer, Dominanz pur, da fällt Dir das Spamferkel vom Grill :bounce:


muffinho
Benutzeravatar
Granadaseggl
Auf Kicker kann man ja nachschauen, Abstand vom 2. bis 8. am 9. ST

2017: 4
2016: 5
2015: 5
2014: 3
2013: 5

Weiter hab ich keine Lust. Das Feld ist so ausgeglichen wie immer, aber was will man am 9 ST. schon erwarten? Nouri hat das korrekt gesagt:

„An den ersten zehn Spieltagen schauen die Pessimisten und die Optimisten auf die Tabelle."

Manolo
Halbdaggl
Schauen wir mal wie es weitergeht. Kiel, sandhausen und Bielefeld hätte aber wohl auch zu diesen frühen Zeitpunkt niemand da oben erwartet. Düsseldorf ganz oben wohl auch nicht. Wenn es normal läuft, holen die eigentlichen Favoriten noch auf. Die kleinen zehren aber noch eine Weile von ihren Punkten oder behalten ihren Lauf. Einen vfb oder h96 und Leipzig seh ich da jedenfalls bei weitem nicht.
Hier könnte ihre Werbung stehen.


muffinho
Benutzeravatar
Granadaseggl
Manolo hat geschrieben:Schauen wir mal wie es weitergeht. Kiel, sandhausen und Bielefeld hätte aber wohl auch zu diesen frühen Zeitpunkt niemand da oben erwartet. Düsseldorf ganz oben wohl auch nicht. Wenn es normal läuft, holen die eigentlichen Favoriten noch auf. Die kleinen zehren aber noch eine Weile von ihren Punkten oder behalten ihren Lauf. Einen vfb oder h96 und Leipzig seh ich da jedenfalls bei weitem nicht.


Letzte Saison war Würzburg auch noch gut dabei, und wir hatten nach der 5:0 Klatsche gegen Dresden 6 Punkte Abstand auf Braunschweig. Die Euphorie trägt manche Teams wie Würzburg letzte Saison oder Kiel diese Saison eine Weile nach oben, aber irgendwann kommt eben der Absturz. Und ein Durchmarsch wie Darmstadt unter Schuster ist die absolute Ausnahme. Und auch wir haben letzte Saison eine Weile gebraucht, um den Favoritenstatus anzunehmen, während Braunschweig die komplette Hinrunde marschiert ist.


Manolo
Halbdaggl
muffinho hat geschrieben:
Manolo hat geschrieben:Schauen wir mal wie es weitergeht. Kiel, sandhausen und Bielefeld hätte aber wohl auch zu diesen frühen Zeitpunkt niemand da oben erwartet. Düsseldorf ganz oben wohl auch nicht. Wenn es normal läuft, holen die eigentlichen Favoriten noch auf. Die kleinen zehren aber noch eine Weile von ihren Punkten oder behalten ihren Lauf. Einen vfb oder h96 und Leipzig seh ich da jedenfalls bei weitem nicht.


Letzte Saison war Würzburg auch noch gut dabei, und wir hatten nach der 5:0 Klatsche gegen Dresden 6 Punkte Abstand auf Braunschweig. Die Euphorie trägt manche Teams wie Würzburg letzte Saison oder Kiel diese Saison eine Weile nach oben, aber irgendwann kommt eben der Absturz. Und ein Durchmarsch wie Darmstadt unter Schuster ist die absolute Ausnahme. Und auch wir haben letzte Saison eine Weile gebraucht, um den Favoritenstatus anzunehmen, während Braunschweig die komplette Hinrunde marschiert ist.


mag ja alles sein, ABER wen siehst du denn als favoriten, der mit hoher wahrscheinlichkeit aufsteigt? vor der saison hätte ich gedacht, heidenheim könnte jetzt mal dran sein, und auch dresden und berlinhatte ich neben der absteiger auf der rechnung. die vier favoriten (nur darmstadt und berlin sind okay gestartet) werden imo auch noch kommen, aber vor allem heidenheim hat schon so viel rückstand, dass es lange dauern wird selbst einbrechende kieler, bielefelder oder sandhausener zu überholen.
Hier könnte ihre Werbung stehen.


muffinho
Benutzeravatar
Granadaseggl
Manolo hat geschrieben:mag ja alles sein, ABER wen siehst du denn als favoriten, der mit hoher wahrscheinlichkeit aufsteigt? vor der saison hätte ich gedacht, heidenheim könnte jetzt mal dran sein, und auch dresden und berlinhatte ich neben der absteiger auf der rechnung. die vier favoriten (nur darmstadt und berlin sind okay gestartet) werden imo auch noch kommen, aber vor allem heidenheim hat schon so viel rückstand, dass es lange dauern wird selbst einbrechende kieler, bielefelder oder sandhausener zu überholen.


Favoriten sind für mich Darmstadt wegen der Qualität, Union wegen der kontinuierlichen Verbesserung der Mannschaft und St. Pauli. Und Braunschweig muss man irgendwie immer dazuzählen.

Im Laufe der Saison werden bei manchen Mannschaften, die aktuell überraschungstechnisch oben stehen, Schlüsselspieler verletzt ausfallen, die es zu ersetzen gibt, sei es individuell oder im Team. Die Leichtigkeit wird dann verschwinden und dann wird sich zeigen, wie gefestigt die Mannschaft ist und wie viel Qualität sie wirklich hat. Und zum Schluss denke ich, dass sich 3 der o.g. 4 durchsetzen.

Manolo
Halbdaggl
und diese vier teams hättest du schon vor der saison genannt? ich glaube bsp. das ingolstadt immer noch chancen hat und düsseldorf könnte es dank aufstiegsspezialist zimmer ;) auch schaffen.
Hier könnte ihre Werbung stehen.

muffinho
Benutzeravatar
Granadaseggl
Manolo hat geschrieben:und diese vier teams hättest du schon vor der saison genannt? ich glaube bsp. das ingolstadt immer noch chancen hat und düsseldorf könnte es dank aufstiegsspezialist zimmer ;) auch schaffen.


Ja, hätte ich, wobei ich gerechnet hätte dass sich Darmstadt am Anfang schwerer tut, so wie wir uns letzte Saison und erst zur Rückrunde aufdreht.

Ingolstadt sehe ich irgendwie negativ, keine Ahnung warum. Glaube nicht dass die es packen, ist aber nur ein Bauchgefühl. Da sehe ich bei Braunschweig und Berlin mehr Chancen.

de mappes
Spamferkel
auch Nürnberg hat sich sinnvoll verstärkt und einen schritt nach vorne gemacht

viele hätten vor der Saison auch mit fürth gerechnet, weil die dermaßen stark in der Rückrunde waren; auch uns und Hannover schlugen...und dann sind die total abgestürzt...nicht so zu erwarten.

auch Heidenheim hätte ich weiter vorn erwartet...die entwickeln sich unter dem kautz derzeit etwas zurück...

Dresden musste leistungsträger abgeben, aber dass sie so weit abkacken war auch nicht zu erwarten...

alles in allem eine spannende Saison da unten



muffinho
Benutzeravatar
Granadaseggl
Kiel niemals, aber die haben jetzt viele schwere Spiele. Mal schauen wie es in der Rückrunde ausschaut.
Ich hätte nie gedacht dass Darmstadt plötzlich so abkackt. Dafür holt mein getippter Meister langsam auf (Union)


de mappes
Spamferkel
Polter in der 93.sten zum 1:0 von Union gegen pauli

Braunschweig mit einem Eigentor Sulu sowie in der 92.sten durch Schönfeld mit nem schmeichelhaften späten Punktgewinn...da kommen Erinnerungen hoch :mrgreen: