381 Beiträge

letzterschwob
Lombaseggl
TZ hat geschrieben:Es wird offenbar intensiv über Fredi Bobic debattiert. Dass der ehemalige VfB-Sportvorstand zu den Kandidaten zählt, dementiert Interimsvize Peter Helfer nicht: "Mit Sicherheit ein interessanter Name, dazu möchte ich jetzt nichts sagen. Kontakt habe es bisher nicht gegeben. Man muss jetzt mal schauen, was die nächsten Tage passiert. Alles andere ist Spekulation", so Helfer.


http://www.tz.de/sport/1860-muenchen/tsv-1860-muenchen-gerhard-poschner-weg-kommt-jetzt-fredi-bobic-nachfolge-kandidaten-5303967.html




FLX81
Benutzeravatar
Granadaseggl
Eigentlich hab ich die 60er zu Bundesligazeiten ja mal ganz gerne gemocht (Antipathie verbindet :mrgreen: ) aber das wärs endgültig mit denen. Ja mei.
Ehrenamtlicher Vorsitzender des 1. offiziellen mappes-Ignorierclubs e.V.



RedBlues
Granadaseggl
Ich hab da eine Idee,
Freddie sportmanager
Balakov Trainer
Und Elber hat es doch immer gut in München gefallen

Das magische Dreieck in München bei 60, das wäre ein Spaß


BlauesTrikot
Granadaseggl
Wünsche bobic , dass er nochmal eine Chance bekommt. Muss ja nicht ausgerechnet bei 60 sein, welches ein Himmelfahrtskommando darstellt.
bobic ist mir immer noch sympatisch, weil ich nicht vergessen habe, wieviel Spaß er mir als Spieler bereitet hat.

Mietmaul
Benutzeravatar
Granadaseggl
BlauesTrikot hat geschrieben:Wünsche bobic , dass er nochmal eine Chance bekommt.

Bekommt er doch. In der passenden Peergroup.

Geballte Kompetenz: Das Experten-Trio Andreas Möller, Olaf Thon und Fredi Bobic komplettieren das SPORT1-Team für die UEFA Europa League.







Iron
Granadaseggl
zeugwart hat geschrieben:auf die idee, ein deutscher club könnte bobic verpflichten bin ich ehrlich noch nicht gekommen. so sackzement dämlich kann doch niemand sein?!



Das dachten die in Bremen auch über Dutt...

jagdhuette
Benutzeravatar
Granadaseggl
Auf Basis der Dauer des Engagements ist eine Meinung in Stuttgart zu Bobic allerdings deutlich fundierter als eine Bremer zu Dutt.
Bobic fehlt leider jegliche Fähigkeit zur Selbstreflexion.


jagdhuette
Benutzeravatar
Granadaseggl
Es ist leider nicht alles mit monokausalen Begründungen zu erklären. Das macht zwar vieles einfacher - aber eben nicht richtiger.
Selbst wenn wir uns einigen, dass Dutt nicht zu Werder Bremen, einem Verein im großen Umbruch nach der langen Ära Schaaf und Allofs gepasst hat. Wieso sollte Bobic, der abgesehen von ein paar Seilschaften und Stallgeruch wenig zu bieten hatte woanders plötzlich funktionieren? Hier hatte er für ihn optimale Rahmenbedingungen und einen ordentlichen Kredit bei den Fans. Das alles hatte Dutt in Bremen bspw. nicht.

Iron
Granadaseggl
Wenn wir mit dem Finger auf Bobic zeigen, dann sollten wir nicht vergessen, dass viele sich einen abgelacht haben, als Wahler viel zu spät einen gescheiterten Fußballtrainer als Manager präsentiert hat.

Wenn etwas besser ist als letzte Saison, dann das Leute wie Ginzek, Didavi und Kostic schon zu Beginn der Saison helfen können. In der Mannschaft selbst hat Dutt bisher wenig für Verbesserung gesorgt..

de mappes
Spamferkel
Das dachten die in Bremen auch über Dutt...


ich weiß, dass iron rein provokativ mit diesen zeilen agiert, aber man muss dennoch solchen quatsch kommentieren:

Dutt war dort trainer...bei uns bekleidet er eine andere funktion.
kannst du aber nicht wissen, denn du hast dich ja vom vfb entfernt

crown
Benutzeravatar
Granadaseggl
Wenn etwas besser ist als letzte Saison, dann das Leute wie Ginzek, Didavi und Kostic schon zu Beginn der Saison helfen können. In der Mannschaft selbst hat Dutt bisher wenig für Verbesserung gesorgt...

Ich würde sagen wir warten erstmal ab, bevor wir bzw. Iron vorverurteilt.

de mappes
Spamferkel
Wenn etwas besser ist als letzte Saison, dann das Leute wie Ginzek, Didavi und Kostic schon zu Beginn der Saison helfen können. In der Mannschaft selbst hat Dutt bisher wenig für Verbesserung gesorgt..


Dié als Einkauf war signifikant.
das festhalten an huub auch...dutt hat bislang gute Leistungen erbracht.
Nichts desto trotz sollte man anerkennen, dass die bobic verpflichtungen des letzten jahres, in denen er auch geld in die hand nehmen durfte, eingeschlagen haben (mit verspätung)
Kostic und ginczek haben die qualität nachhaltig erhöht und werden ziemlich sicher teurer verkauft als eingekauft.
schade, dass solche treffer nicht vorher schon gelangen