2348 Beiträge

Mik38
Benutzeravatar
Lombaseggl
Ich habe Löw stets geschätzt. Der Weg bis zur WM war einzigartig. Die Entscheidung heute, egal ob vom DFB oder Löw kann ich nicht nachvollziehen. Meine Hoffnung ist, dass er heute das OK bekommen hat und in den nächsten Tage vlt von selbst den Hut nimmt. Ich glaube, die Zeit ist vorbei.

Rufus
Granadaseggl
Keine Überraschung. :nod:
Alles wie gehabt also:
Yogi wurschtelt weiter und Oli ist ja auch noch da. Der letztere stand ja eh leider nicht zur Debatte.
Was juckt mich die Führungskrise? Solange Mislintat und Rino das Ding zusammen rocken ;)

Bundes-Jogi
Benutzeravatar
Halbdaggl
Ja, es wird weiterwurschtelt, die Tendenz geht ja wohl sogar in die Richtung, Löw mindestens bis zur Katar-WM weitermachen lassen. Vielleicht haben ja Jogi und Olli kompromitierende Dinge gegen die DFB-Dödel in der Hinterhand. Abgesehen davon sollten sie es Trumpo nachmachen: "Wir haben 2018 die WM gewonnen, aber der Sieg wurde von der korrupten und kriminellen FIFA (was ja an sich stimmt, also dass mit der korrupten FIFA, ERV) gestohlen. In jedem Spiel wurden klare Tore, die wir erzielt haben, durch den VAR aberkannt." :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :twisted: :twisted: :twisted:
Es gibt keinen Gott. Und falls doch, ist er tot. Und das ist auch gut so.


Rufus
Granadaseggl
Bundes-Jogi hat geschrieben:Wobei das ja jetzt wohl ein Comeback der Alphamännchen und Chefchen geplatzt ist. Denn 2022 sind sie zu alt.

Normal ja, aber ein Rehagel würde die noch zur EM 2024 mitnehmen :mrgreen:
Was juckt mich die Führungskrise? Solange Mislintat und Rino das Ding zusammen rocken ;)


Bundes-Jogi
Benutzeravatar
Halbdaggl
Gut, das Ganze jetzt an dem Spanien-Spiel festzumachen, wäre auch verkehrt, die Bilanz seit der WM ist soweit in Ordnung. Spanien, Frankreich, Holland und England haben auch einige Spiele verloren, die man so nicht erwartet hatte. Und dass er Boateng, Hummels und Müller wohl nicht zurpück holt, macht auch Sinn. Löw ist dabei, eine neue verjüngte Mannschaft aufzubauen, dazu gehört auch eine Hierarchie, die sich entwickeln muss. . Die 2014er Weltmeister sind in die Jahre kommen, und ein Bundestrainer darf nicht immer nur auf das kommende Turnier schauen, sondern darüber hinaus, in dem Fall die Wüsten-WM und dann die Heim-EM. Und Boateng, Hummels und Müller würden sich bei einem Comeback vermutlich nicht brav hinten anstellen, die würden auf Führungsrollen pochen und verlangen, dass die anderen, jüngeren Spieler gefälligst zu spuren haben. Und das wäre wohl eher kontraproduktiv.
Es gibt keinen Gott. Und falls doch, ist er tot. Und das ist auch gut so.

Bundes-Jogi
Benutzeravatar
Halbdaggl
So, Jogis Jungs (oder irgend jemand anderes Jungs) dürfen sich für die Wüsten-WM gegen folgende Gegner qualifizieren: Rumänien, Island, Nordmazedonien (klingt für moich immer noch wie "Nordkorea" oder "Nordzypern"), Armenien (scheppert es da immer noch?) und der Fußballriese Liechtenstein.
Es gibt keinen Gott. Und falls doch, ist er tot. Und das ist auch gut so.





Bundes-Jogi
Benutzeravatar
Halbdaggl
Da jetzt ja Sami Khedira wieder in der Bundesliga spielt (auch ein Weltmeister von 2014!), fordern jetzt die Experten und Medien seine Rückkehr in die Nationalmannschaft? Oder gilt das nur für Bayern- und Dortmund-Spieler?
Es gibt keinen Gott. Und falls doch, ist er tot. Und das ist auch gut so.

de mappes
Benutzeravatar
Spamferkel
Nein nein das gilt für die ex-Weltmeister, die in super Form sind egal wo
Hummels fordert im Moment eher keiner mehr
Müller und Boateng wurden gefordert, als sie das triple gewannen und dabei einen großen Anteil hatten
Parallel ging bei der Nationalmannschaft vorne wie hinten wenig
Don't criticize what you can't understand

Nilkheimer
Halbdaggl
Schwein 4 Nati - dann isser wenigstens weg vom "Moderatorentisch".
Brandstiftung, Steuerhinterz. (inkl. Zollzeug), UrhG-Verstöße, vers. Körperverletzung, (evtl.) Kindesmisshandlung und TierschG-Delikte, Umweltdelikte u. Betrug u. nun - NOCH TAUFRISCH - BtMG-Sachen: Stern des Südostens.
-- Volle Steuern. Echt wahr, Mann.

Rufus
Granadaseggl
Bundes-Jogi hat geschrieben:Da jetzt ja Sami Khedira wieder in der Bundesliga spielt (auch ein Weltmeister von 2014!), fordern jetzt die Experten und Medien seine Rückkehr in die Nationalmannschaft?

Dann wirds bestimmt nix mit dem Titel :mrgreen:
Was juckt mich die Führungskrise? Solange Mislintat und Rino das Ding zusammen rocken ;)


Bundes-Jogi
Benutzeravatar
Halbdaggl
Gibts des hat geschrieben:https://www.kicker.de/hoeness-wird-voruebergehend-tv-experte-bei-rtl-796654/artikel
:puke:


Ich dachte da eher an "Aktenzeichen XY" mit Rudi Cerne.

Und hier ist auch der Fahndungsfilm:

Es gibt keinen Gott. Und falls doch, ist er tot. Und das ist auch gut so.


de mappes
Benutzeravatar
Spamferkel
wow der Kroos ist immernoch "erst 31" Jahre alt...spielt gefühlt schon mein Leben lang.

Unterm Artikel brandaktuell aus der Kicker-Redaktion: Thielemann schockt Schalke spät :lol:
Don't criticize what you can't understand


Naja, Augenblick mal:

"Besondere Umstände", sagt der DFB-Chefcoach, "können eine Unterbrechung des Umbruchs rechtfertigen."

Das hat er immer schon gesagt, da können sich der Effenberg und die Bildzeitung so lange feiern, wie sie wollen. Das einzige was Jogi nicht kann ist sich selbst abzulösen, das müssten andere machen.

de mappes
Benutzeravatar
Spamferkel
Nice Weather hat geschrieben:Naja, Augenblick mal:

"Besondere Umstände", sagt der DFB-Chefcoach, "können eine Unterbrechung des Umbruchs rechtfertigen."

Das hat er immer schon gesagt, da können sich der Effenberg und die Bildzeitung so lange feiern, wie sie wollen. Das einzige was Jogi nicht kann ist sich selbst abzulösen, das müssten andere machen.


:nod: :prost:
Don't criticize what you can't understand