591 Beiträge


Hortensie
Benutzeravatar
Schoofseggl
Was ich wirklich weiß:

1. Österreichische Weine sind in diesem Thread bislang zu kurz gekommen.

2. Die Wachau ist ein geniales Reiseziel für Wein-Freaks, Wander-Freaks und Fahrrad-Freaks (schöne Touren entlang der Donau! Wer im Heurigen über die Stränge geschlagen hat, kann sich auf dem Rückweg von der Donauschiffahrt unterstützen lassen... ;) )

Weinempfehlungen:

http://www.weingut-huber.at/product/gru ... -lage-2016

http://www.weingut-huber.at/product/gru ... eigen-2016

Himmlische Grüne Veltliner gibt es auch hier:

http://www.weingutstiftgoettweig.at

Wem das alles noch nicht reicht: unbedingt in Langenlois das Loisium besuchen!

http://www.loisium-weinwelt.at/home

Netter, rustikaler Heuriger in Langenlois:

https://www.steinschaden.at/wp/category/home/

Wenn es a bisserl vornehmer sein soll:

https://www.bruendlmayer.at

Hier herrscht noch Küss' die Hand, gnä' Frau - Atmosphäre at its best :mrgreen: - und es gibt Marillenmarmelade vom Feinsten zum Mitnehmen!
"Toren bereisen in fremden Ländern die Museen, Weise gehen in die Tavernen."
(Erich Kästner)

Hortensie
Benutzeravatar
Schoofseggl
http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/u ... 97936.html


Zurück nach Austria:

Zum letzten Ma(h)l in Kern's Pastetchen gewesen. Ende März ist Zapfenstreich! :(

Die gute Nachricht: Herr Kern sucht nach Räumlichkeiten, um seinen (österreichischen) Weinhandel aufrecht zu erhalten.

https://www.shopssl.de/epages/es114517.sf

Die Wachau, das Krems- und Kamptal und ich, des war Liebe auf den erschden Blick. Auch mit diesen Tröpfchen lässt es sich herrlich picheln:

https://www.rudipichler.at



http://www.vinea-wachau.at

http://www.dieweinexperten.de/wein/stei ... el-smaragd
"Toren bereisen in fremden Ländern die Museen, Weise gehen in die Tavernen."
(Erich Kästner)







RedBlues
Granadaseggl
Ich hatte letztens einen Chardonnay von Mad Fish, eher trocken, aber durchaus ordentlich, die Banausen würden natürlich süßen Sprudel dazu geben.

Man kann darüber diskutieren, ob das für einen Australischen Wein nicht sogar der Schritt zum Cuvée wäre


Nilkheimer
Granadaseggl
VfÖ Stuggart?
Brandstiftung, Steuerhinterz. (inkl. Zollzeug), UrhG-Verstöße, vers. Körperverletzung, (evtl.) Kindesmisshandlung und TierschG-Delikte, Umweltdelikte u. Betrug u. nun - NOCH TAUFRISCH - BtMG-Sachen: Stern des Südostens.
-- Volle Steuern. Echt wahr, Mann.


Bundes-Jogi
Benutzeravatar
Granadaseggl
Bild

Laurie Woolever's story last week on Vang Dalat, Vietnam's answer to Two Buck Chuck, got us thinking about our favorite cinematic moment involving questionable wine from Southeast Asia. In the 1974 film The Man With The Golden Gun, British spy James Bond (played by the saucy Roger Moore) is dining with a paramour in Thailand when a waiter presents the table with a fresh bottle of local wine. The dashing secret agent, a noted Bollinger snob, is immediately taken aback by the label: "Phuyuck?" Check out the reaction on the characters' faces after the first sip. Always the smooth operator, Bond uses the unfortunate vintage to his advantage, by dryly voicing approval as the setup to some cheeky comment on his date's slinky attire. Note to self: this is how a proper English gentleman reacts to bad wine. Here's the clip:

JUHASZ! - GESUNDHEIT!

Nilkheimer
Granadaseggl
Fürst
Bürgstädter Berg
Spätburgunder
2015
VDP.Erste Lage

Saugut
Brandstiftung, Steuerhinterz. (inkl. Zollzeug), UrhG-Verstöße, vers. Körperverletzung, (evtl.) Kindesmisshandlung und TierschG-Delikte, Umweltdelikte u. Betrug u. nun - NOCH TAUFRISCH - BtMG-Sachen: Stern des Südostens.
-- Volle Steuern. Echt wahr, Mann.


cron