53 Beiträge

EinRudiVöller
Benutzeravatar
Granadaseggl
Demnächst erscheint ein neuer ASTERIX-Band, Titel Das Papyrus des Cäsar". Auch wenn der letzte Band nicht der Brüller war, es ging doch ein bisschen auswärts nach den zuletzt so desolaten Uderzo-Geschichten. Wo ist steuermann, wenn man ihn mal so ganz zufällig braucht? :banane: :banane: :banane:

Bild
It was me, James. The author of all your pain.
(Franz Oberhauser/Christoph Waltz, SPECTRE-Trailer)



Praeterea putant Hamburger Sportverein soli et exstincta.


Der letzte ist mir neulich in einer Bibliothek in die Hände gefallen – fand ich okay.

Mein Französisch lässt zu wünschen übrig, und ich würde die verschiedenen Anspielungen wahrscheinlich auch nicht kapieren – aber die deutsche Übersetzung in den zwei oder drei Bänden davor fand ich grauslig. Auf Englisch ging’s jetzt.

Bild

EinRudiVöller
Benutzeravatar
Granadaseggl
Ja, das mit den Übersetzungen ist manchmal ein Problem. Die früheren Übersetzungen von Gudrun Penndorf waren ganz in Ordnung, aber die jetzigen Übersetzer sind da nicht so toll. WObei es natürlich auch schiwerig ist, französische Wortspiele und Anspielungen in eine andere, hier deutsche, Sprache zu übertragen. Und Asterix-Comics sollen ja einerseits lustig und witzig für Kinder sein, und gleichzeitig doch auch Anspielungen, Wortspiele und satirische Kommentare adäquat zu übersetzen. Und vielleicht fällt das im Englischen leichter.
It was me, James. The author of all your pain.
(Franz Oberhauser/Christoph Waltz, SPECTRE-Trailer)



Praeterea putant Hamburger Sportverein soli et exstincta.



Tifferette
Benutzeravatar
Halbdaggl
Ich war ja schon immer der Meinung, dass der Schlurger dem Roger Moore gewissermaßen aus dem Gesicht geschnitten ist.
"Niemand urteilt schärfer als der Ungebildete. Er kennt weder Gründe noch Gegengründe und glaubt sich immer im Recht."

(Ludwig Feuerbach)


EinRudiVöller
Benutzeravatar
Granadaseggl
Tifferette hat geschrieben:Ich war ja schon immer der Meinung, dass der Schlurger dem Roger Moore gewissermaßen aus dem Gesicht geschnitten ist.


Bild
It was me, James. The author of all your pain.
(Franz Oberhauser/Christoph Waltz, SPECTRE-Trailer)



Praeterea putant Hamburger Sportverein soli et exstincta.

Tifferette
Benutzeravatar
Halbdaggl
Sunny hat geschrieben:Der Roger Moore hat ja heute mit 85 noch mehr Haare als Schlurger mit der Hälfte an Lenzen.
Wobei wenn ich an dich denke ... muahahahaha ... tschuldigung :mrgreen: :prost:

Soll ich Dir mal meinen Rücken zeigen?

:D
"Niemand urteilt schärfer als der Ungebildete. Er kennt weder Gründe noch Gegengründe und glaubt sich immer im Recht."

(Ludwig Feuerbach)









EinRudiVöller
Benutzeravatar
Granadaseggl
So, Eure Meinungen zum neuen ASTERIX? Ich fand ihn deutlich besser als die vorhergehenden Hfte, vore allem GALLIEN IN GEFAHR war grausam, auch ASERIX UND LATRAVIAT hat mich nicht umgehauen. ASTERIX BEI DEN PIKTEN war ordentlich im Vergleich der Vorgänger (was nicht so schwer war), aber das neue Heft ist doch schön, gut gezeichnet, nette Running Gags ("neue Eroberungen" und Obelix Horoskop-Trauma), und die satirischen Anspielungen sind auch an sich gut gelungen. Vielleicht liegt es ja daran, dass Uderzo diesmal den Autoren und Zeichnern nicht gestreng über die Schulter geschaut. Die deutche Übersetzung ist soweit in Ordnung. Da kann man sich auf den nächsten Band freuen.

http://www.spiegel.de/kultur/literatur/ ... 59017.html
It was me, James. The author of all your pain.
(Franz Oberhauser/Christoph Waltz, SPECTRE-Trailer)



Praeterea putant Hamburger Sportverein soli et exstincta.

Nilkheimer
Granadaseggl
Habe die letzten allesamt nicht gelesen, daher keine Vergleichsmöglichkeit.

Fand den jetzt nicht unnett, aber ein wenig lahm unterm Strich.
Brandstiftung, Steuerhinterz. (inkl. Zollzeug), UrhG-Verstöße, vers. Körperverletzung, (evtl.) Kindesmisshandlung und TierschG-Delikte, Umweltdelikte u. Betrug u. nun - NOCH TAUFRISCH - BtMG-Sachen: Stern des Südostens.
-- Volle Steuern. Echt wahr, Mann.

thoreau
Granadaseggl
Mir geht es wie nilki. Mir hat ein wenig die Dynamik gefehlt. Die Reise war irgendwie sehr unspektakulär und absolut nichts Neues. Dennoch okay und nett, gut gezeichnet und lustig. Ein weiterer Schritt nach den Pikten weg von der Gallien in Gefahr-Farce.


Tifferette
Benutzeravatar
Halbdaggl
Sehr schön gezeichnet mit ein paar sehr netten Witzen. Alles in allem Durchschnitt, wenn man ihn neben die alten Bände legt, und das ist schon ein großes Lob. Klasse fand ich die Auflösung. Mir fehlt aber ein wenig die Bissigkeit, die die Klassiker (Trabantenstadt, Korsika etc) ausgezeichnet hat. Aber: weiter so.

Gallien in Gefahr habe ich mich damals verweigert. Ein einziger Frevel.
"Niemand urteilt schärfer als der Ungebildete. Er kennt weder Gründe noch Gegengründe und glaubt sich immer im Recht."

(Ludwig Feuerbach)