324 Beiträge














spätzle77
Muggaseggele
Der neue Trainer hat vieles falsch gemacht und dann noch Pech gehabt. Er hat teilweise die falschen Spieler mit genommen und leider viel zu hektisch und zu schnell die Mannschaft jeweils durcheinander geworfen. Da konnte keine Harmonie und kein Zusammengehörigkeitsgefühl entstehen. Dass in der entscheidenden Phase gegen Spanien gestandene Spieler in Serie unglaubliche Leichtsinnsfehler fabrizierten, war dann Pech. Selbst mit dieser nicht harmonischen Mannschaft, mussten wir gegen die Spanier nicht verlieren.

Tifferette
Benutzeravatar
Halbdaggl
Was mir von der EM hängenbleiben wird: diese mazedonischen Riesenbabies am Kreis. Ganz wunderbar, habe mich die ganze Zeit gekringelt.
'Of all the gin joints in all the towns in all the world, she walks into mine.'

Cleansman
Benutzeravatar
Granadaseggl
Tifferette hat geschrieben:Was mir von der EM hängenbleiben wird: diese mazedonischen Riesenbabies am Kreis. Ganz wunderbar, habe mich die ganze Zeit gekringelt.


Stimmt. Vor allem der Stoilov war ein echter Wonneproppen, mit dem willst Du nicht kollidieren. Der hat alles, aber auch wirklich alles abgeräumt.

darkred
Benutzeravatar
Halbdaggl
Mich hat gestern der spanische Kreisläufer Aguinagalde mit seinen 1,95 m und über 100 Kilo Kampfgewicht beeindruckt. Wenn der am Ball war, gabs entweder 7m oder Tor. Krasse Tüüüpe.






Cleansman
Benutzeravatar
Granadaseggl
GrinsiKlinsi hat geschrieben:
Manolo hat geschrieben:eigentlich unglaublich. man stelle sich das mal beim fußball vor


Da gibt es Gott sei Dank so etwas wie einen Rahmenterminkalender... :bounce:


Wobei ja angeblich die CL-Termine weit vorher feststanden. Die Sache ist wohl die, dass eben die ARD dieses Spiel zu diesem Termin übertragen will, weil da im Fußball Länderspiel-Pause ist. Und einen Heimrecht-Tausch verweigern die Löwen. Kiel hat diesen Tausch zähneknirschend akzeptiert.

Cleansman
Benutzeravatar
Granadaseggl
In dem Fall scheint tatsächlich die EHF im Recht zu sein, es gibt durchaus einen Rahmenterminkalender, bloß hat die HBL diesen schlichtweg ignoriert und erwatet, dass die EHF nachgibt.

"Die Löwen dagegen blieben stur und stehen in der Königsklasse nun vor dem Aus. Dabei war der Spielkalender für die aktuelle Spielzeit nach EHF-Angaben bereits vor zwei Jahren in Übereinstimmung mit Europas Ligen festgelegt worden. Dementsprechend waren für diesen Samstag die beiden Achtelfinal-Auswärtsspiele der Löwen in Kielce sowie des THW in Szeged terminiert. Das jetzige Dilemma schadet dem gesamten Sport. "Da fehlt jegliche Kommunikation zwischen beiden Seiten, einfach schlecht", sagte Ex-Nationalspieler Holger Glandorf von der SG Flensburg-Handewitt im Interview des "Münchner Merkur" (Donnerstag)."