76 Beiträge


Auswurf
Benutzeravatar
Halbdaggl
ha
fernsehwintersport war schon immer mein ding

von der goldrosi bis heute

wer gewann silber in der nordischen kombination 1976 innsbruck ?? :arr:


hcitteh nabru :cyclops:

aber der erste mir bekannte biathlet war Eric Kriegler,
der ostdeutsche meister


CoachingZone
Granadaseggl
Tifferette hat geschrieben:Donnerstag bin ich dann in Ruhpolding.


Hach, Neid. Mit schulpflichtigem Kind und von der Schweiz aus leider gerade nicht machbar. War aber schon dreimal dort (2007, 2008 und 2012). Ist wirklich cool, das Ganze mal live vor Ort zu sehen - und in Ruhpolding steht man ja auch ganz nah am Schießstand... Lediglich das Schlangestehen bis zum Rücktransport per Bus trübt bisweilen das Vergnügen...


@Auswurf

Und sein Neffe Georg holte dann im selben Wettbewerb Gold, nur eben dreißig Jahre später...

Wir scheinen offenbar in einer ähnlichen Altersklasse zu sein - das WM-Finale von 1974 und die Gold-Rosi sind jedenfalls meine ersten Fernsehsport-Erinnerungen.

Und dann kam ja 1977: Erstes Spiel nach dem Wiederaufstieg im Neckarstadion, im damaligen C-Block, gegen die Unaussprechlichen aus Nordösterreich. Was soll ich sagen?

Einmal weiß-rot, immer weiß-rot, VfB ein Leben lang. :vfb:

Auswurf
Benutzeravatar
Halbdaggl
jahrgang 66
und mein erstes spiel war gegen köln in der sommerpause 77
haupttribüne (vaddr zahld) :prost:

war mir damals egal ob liga oder freundschaftsspiel :vfb:

Tifferette
Benutzeravatar
Granadaseggl
Ach, und zum Thema hübsche Weiber: seitdem Sandrine Bailly aufgehört hat ist eh nichts mehr so wie es war.
'Of all the gin joints in all the towns in all the world, she walks into mine.'

Auswurf
Benutzeravatar
Halbdaggl
die hammerschmidt versteckt immer ihr kinn hinterm pulloverkragen,
weil sie es zu groß findet.

liv grete hat mir immer gut gefallen.
Aber der rote goldhamster macht doch auch spass
- so rein ausstrahlungsmässig. Da muss man einfach grinsen

Nilkheimer
Granadaseggl
"Episch", heute, Gänsehaut +. Nach wie vor beste Sport.

Hmm, wen sah ich zuerst? Wie hieß noch mal der Deutsche mi den blonden Engelslöckchen, im grünen Bundesdress?
Zuletzt geändert von Nilkheimer am 8. Januar 2017 21:25, insgesamt 1-mal geändert.
Brandstiftung, Steuerhinterziehung (inkl. Zollzeug), Urheberrechtsverletzung, versuchte Körperverletzung, (evtl.) Kindesmisshandlung und TierschG-Delikte sowie - JETZT NEU - Umweltdelikte+Betrug: Stern des Südostens.
--
Er zahlt volle Steuern. Echt jetze.

Nilkheimer
Granadaseggl
Sandrine und Liv-Grete:

:nod:
Brandstiftung, Steuerhinterziehung (inkl. Zollzeug), Urheberrechtsverletzung, versuchte Körperverletzung, (evtl.) Kindesmisshandlung und TierschG-Delikte sowie - JETZT NEU - Umweltdelikte+Betrug: Stern des Südostens.
--
Er zahlt volle Steuern. Echt jetze.

Tifferette
Benutzeravatar
Granadaseggl
Liv-Grete sah toll aus, war eine fantastische Biathletin, und einfach super nett. Norwegerin halt.

Witzig fand ich immer Zaitsewa, die auf den "Tanzabenden" immer Rammstein und Metallica aufgelegt hat.
'Of all the gin joints in all the towns in all the world, she walks into mine.'

Nilkheimer
Granadaseggl
PETER ANGERER!
Brandstiftung, Steuerhinterziehung (inkl. Zollzeug), Urheberrechtsverletzung, versuchte Körperverletzung, (evtl.) Kindesmisshandlung und TierschG-Delikte sowie - JETZT NEU - Umweltdelikte+Betrug: Stern des Südostens.
--
Er zahlt volle Steuern. Echt jetze.

Tifferette
Benutzeravatar
Granadaseggl
Aber generell ist das ja ein Riesenpuff. Liv-Grete und Rafael. Jetzt Daria und Ole-Einar. Und Simon bumst - wenn ich es richtig verstanden habe - die junge Franzi.
'Of all the gin joints in all the towns in all the world, she walks into mine.'

CoachingZone
Granadaseggl
Plan B hat geschrieben:Noch muss Fourcade ganz viel laufen und gewinnen bis er an Ole Einar rankommt. Und der läuft selbst noch.


Bei allem großen Respekt, den ich (wie viele andere auch) vor der Leistung von O. E. Björndalen haben, und bei allem Widerwillen, die Leistung zweier Ausnahmesportler miteinander zu vergleichen: Aber die Daten sprechen da eine ganz andere Sprache, nämlich, dass diese Aufgabe nicht unlösbar ist.

- Martin Fourcade (28 Jahre alt):
5 x Gesamtweltcup
16 x Disziplinweltcups
55 Einzelsiege im WC
4 x Olympische Medaillen, davon 2 x Gold
19 x WM-Medaillen, davon 10 x Gold (davon 1 x Staffel)

- Ole Einar Björndalen (42 Jahre alt):
6 x Gesamtweltcup
20 x Disziplinweltcups
94 Einzelsiege im WC
13 x Olympische Medaillen, davon 8 x Gold (davon 3 x Staffel)
44 x WM-Medaillen, davon 20 x Gold (davon 8 x Staffel)


Einzige Einschränkung, die man bei dem Vergleich machen muss - in den Anfangsjahren von Ole Einar gab es noch nicht so viele Disziplinen, so dass Fourcade das Medaillensammeln natürlich leichter fällt. Dafür ist die Leistungsdichte an der Spitze heute deutlich größer. Dennoch kann man auch als Deutscher anerkennen, dass Fourcade seit Jahren über die gesamte Saison hinweg der beste Biathlet der Welt ist. Und vor der Leistung von Björndalen (heute Fünfter) im gleichen Atemzug den Hut ziehen.


Tifferette
Benutzeravatar
Granadaseggl
Ich würde saugern den Ole Einar von vor 15 Jahren mal gegen den Fourcade von heute laufen sehen. Mit gleichem Training und Material.
'Of all the gin joints in all the towns in all the world, she walks into mine.'


CoachingZone
Granadaseggl
Tifferette hat geschrieben:Ich würde saugern den Ole Einar von vor 15 Jahren mal gegen den Fourcade von heute laufen sehen. Mit gleichem Training und Material.


Wäre sauspannend!



Hach, ist doch mal schön, wenn der Biathlonthread den Politikthread im Traffic überholt...

Edith meint, zumindest in der Winterpause der Fußballer...

Auswurf
Benutzeravatar
Halbdaggl
für mich ist fourcade die klare nummer eins
und für letzterschwoab auch
- sonst würde er hier jetzt aus den untiefen des netzes auftauchen und abkotzen

Die leistungsdichte hat stetig zugenommen.
Ich mein, es wirkt natürlich auch ungemein,
wie er seine dominanz und handlungsfähigkeit in jeder rennsituation zelebriert

CoachingZone
Granadaseggl
Tifferette hat geschrieben:Aber generell ist das ja ein Riesenpuff. Liv-Grete und Rafael. Jetzt Daria und Ole-Einar. Und Simon bumst - wenn ich es richtig verstanden habe - die junge Franzi.


... nachdem er vorher schon mal mit der Miri, bevor die sich bei den Mittermaier-Neureuthers "eingeheiratet" ...

Na ja, trainieren halt am gleichen Standort, sind vier Monate gemeinsam Woche für Woche am selben Ort, dafür sind ja eigentlich noch ganz viele Biathleten untereinander unverbandelt. Die Koukalova beispielsweise hat ja einen Badmintonspieler geheiratet, da fragt man sich dann schon, wo die sich über den Weg gelaufen sind...


Tifferette
Benutzeravatar
Granadaseggl
Das mit der The-Artist-Formerly-Called-Soukalova Koukalova ist ohnehin einfach nur zum Schreien. Schade übrigens, dass die sich immer so übertrieben anmalt, aber anderes Thema.
'Of all the gin joints in all the towns in all the world, she walks into mine.'


Hasenrupfer
Benutzeravatar
Granadaseggl
Was geht hier, Klatsch & Tratsch und Wintersport oder wie...

:P

Falls denen irgendwann die Munition ausgeht, kann ich euch nur die NFL Playoffs auf Sat1 bzw ran.de empfehlen:
Aaron Rodgers gegen die beste Defense der Liga!




cron