643 Beiträge

Plan B
Granadaseggl
Die Zeit nutze ich für Klo gehen, Bier holen, Kind zusammenscheissen ;) , usw.
Andere schreiben kurz mal solange einen Tweet,.

Und auch bei öffentlich-rechtlichen kommt Werbung, wenn es in den zulässigen Zeiten ist (also Mo-Sa bis 20:00).

BlauesTrikot
Granadaseggl
Plan B hat geschrieben:Die Zeit nutze ich für Klo gehen, Bier holen, Kind zusammenscheissen ;) , usw.
Andere schreiben kurz mal solange einen Tweet,.

Und auch bei öffentlich-rechtlichen kommt Werbung, wenn es in den zulässigen Zeiten ist (also Mo-Sa bis 20:00).


Habe kein Kind, dass ich zusammenscheissen kann.
Sind ausgezogen (aber nicht wegen des Zusammenscheissens ;) )

Wenn ich zum 100 mal die Hankog-Werbung (oder wie das heißt) sehe, wird mir schlecht.

sturgtr
Benutzeravatar
Granadaseggl
@BT wart mal ab, für Olympia werden die sicherlich andere Werbeblöcke haben.

Von den ÖR ist es mal wieder ne Schande, aber klar lieber Millionen für CL- und Länderspiele ausgeben anstatt hie und da mal andere Sportarten zu unterstützen ...

Aber hey, auf Eurosport gibt's wenigstens gescheite Kommentatoren (die sich auch mit der jeweiligen Sportart auskennen!)
"I ... I don't believe it"

"That is why you fail."

Tifferette
Benutzeravatar
Halbdaggl
darkred hat geschrieben:Problem ist halt, dass man -wenn ich recht erinnere- EUROSPORT bis dato innerhalb der HD+ Sender eben nicht in HD empfangen kann... Was sich bis dahin ja aber ändern kann?!

Also ich habe über T-Entertain plus irgendein Bonuspaket (NAme vergessen) beide Eurosport-Kanäle in HD.
'Of all the gin joints in all the towns in all the world, she walks into mine.'

darkred
Benutzeravatar
Granadaseggl
http://m.dwdl.de/a/58198

Wie gesagt, wenn sich bis 2018 nichts ändert, werden Leute ohne SKY (Sat) oder Unitymedia (Kabel) Abo die Spiele nicht in HD goutieren können... eigentlich ein No go.

Edith sagt der tiffi :mrgreen:

Schätze dich glücklich noch über einen alten T-entertain Vertrag zu verfügen ... aber meines Wissens nach läuft das im Hintergrund über SKY. Oder?

Tifferette
Benutzeravatar
Halbdaggl
Habe gerade mal geschaut - beides. Über Entertain bekomme ich Eurosport 1. Für Eurosport 2 muss ich ein Zusatzpaket buchen (habe ich nicht). Und über Sky, das über den gleichen Receiver läuft, habe ich beide Sender in HD.

Alles ein wenig unübersichtlich.
'Of all the gin joints in all the towns in all the world, she walks into mine.'


Die Olympischen Spiele gehören für mich in den Staatsfunk – aus rein ideologischen Gründen. Da trifft sich die Welt zum friedlichen Wettstreit, das sollen sich die Leute ruhig angucken. Und mir gefällt’s einfach.

Ich würde deswegen aber nicht auf den ÖR rumhacken: wenn’s zu teuer ist, weil das Olympische Komitee und Discovery den Hals nicht voll genug kriegen, dann ist’s halt zu teuer.

Kann man die blöde Sportschau nicht endlich mal auf 22:00 Uhr legen? Warum muss die ARD ein Vermögen für den Fußball ausgeben, wenn die Hardcore-Fans das eh live auf Sky gucken.


Airwin
Granadaseggl
Die Olympischen Spiele gehören für mich in den Staatsfunk – aus rein ideologischen Gründen. Da trifft sich die Welt zum friedlichen Wettstreit, das sollen sich die Leute ruhig angucken.


:shock: eine etwas dirigistische sichtweise :shock:

Andererseits , wer weiß schon ob es den staatsfunk 2018 noch gibt :mrgreen:
"wenn man nicht weiß um was es geht, kann man das kaum erkennen"

Nilkheimer
Granadaseggl
Tjaaaa, wer weiß das schon.
Brandstiftung, Steuerhinterz. (inkl. Zollzeug), UrhG-Verstöße, vers. Körperverletzung, (evtl.) Kindesmisshandlung und TierschG-Delikte, Umweltdelikte u. Betrug u. nun - NOCH TAUFRISCH - BtMG-Sachen: Stern des Südostens.
-- Volle Steuern. Echt wahr, Mann.


Nilkheimer
Granadaseggl
Nach deren Machtergreifung dann: Alles muss, nichts kann.
Brandstiftung, Steuerhinterz. (inkl. Zollzeug), UrhG-Verstöße, vers. Körperverletzung, (evtl.) Kindesmisshandlung und TierschG-Delikte, Umweltdelikte u. Betrug u. nun - NOCH TAUFRISCH - BtMG-Sachen: Stern des Südostens.
-- Volle Steuern. Echt wahr, Mann.

Nilkheimer
Granadaseggl
Richtig ist aber auch, dass ARD und ZDF weiter über Probleme hinter den Kulissen berichten können, berichten müssen. Das ist der Auftrag des öffentlich-rechtlichen Fernsehens. Und vielleicht gelingt die Erfüllung dieses Auftrags noch ein Stückchen besser, wenn man nicht abgelenkt ist, weil man nebenbei noch die Übertragung stemmen muss.


Korrekt, was die SZ da schreibt, sehr korrekt, auch wenn es keine neue Erkenntnis ist.

http://www.sueddeutsche.de/medien/oeffe ... -1.3270218

Ich befürchte nur, das man sich doch noch irgendwie "einigt". Das war bislang immer so, und dürfte für Discovery auch nötig sein, damit es sich schön rechnet, das Ganze.
Brandstiftung, Steuerhinterz. (inkl. Zollzeug), UrhG-Verstöße, vers. Körperverletzung, (evtl.) Kindesmisshandlung und TierschG-Delikte, Umweltdelikte u. Betrug u. nun - NOCH TAUFRISCH - BtMG-Sachen: Stern des Südostens.
-- Volle Steuern. Echt wahr, Mann.


de mappes
Spamferkel
Nilkheimer hat geschrieben:
Richtig ist aber auch, dass ARD und ZDF weiter über Probleme hinter den Kulissen berichten können, berichten müssen. Das ist der Auftrag des öffentlich-rechtlichen Fernsehens.


Dass es hinter deren Kulissen Probleme gibt ist a er auch verbrieft.
Es vergeht keine woche im MoMa ohne fehlerhafte Verbindungen zu aussenreporten, explodierende Leuchter oder Ton/Bildprobleme.

Sieht man in der Häufigkeit bei privaten nicht

Nilkheimer
Granadaseggl
grööööööhl
Brandstiftung, Steuerhinterz. (inkl. Zollzeug), UrhG-Verstöße, vers. Körperverletzung, (evtl.) Kindesmisshandlung und TierschG-Delikte, Umweltdelikte u. Betrug u. nun - NOCH TAUFRISCH - BtMG-Sachen: Stern des Südostens.
-- Volle Steuern. Echt wahr, Mann.


Southern Comfort
Benutzeravatar
Granadaseggl
Ich finde es schade. Ich verstehe das marktwirtschaftliche Kalkül. Und irgendwie finde ich es beschissen, dass die olympischen Ideale nicht stärker sind oder wichtiger waren. Als nächstes fällt dann die werbefreie Medallienvergabe. Bronze mit Vodafone, Silber wird Ihnen präsentiert von Coca Cola und das war der Goldmoment mit McDonalds...


Airwin
Granadaseggl
die öffentlich rechtlichen könnten wähernd der spiele alte marienhoffolgen wiederholen. Oder rote rosen. Oder sturm der liebe. Jedenfalls dem bildungsauftrag genüge tun :mrgreen:
"wenn man nicht weiß um was es geht, kann man das kaum erkennen"

CoachingZone
Granadaseggl
Wenn die Übertragung durch Eurosport bedeutet, dass man wieder mal länger eine einzelne Sportart live im Fernsehen (und nicht nur online) sehen kann und nicht nur die letzten fünf Minuten der Entscheidung oder lediglich den Auftritt der deutschen Sportler, dann ist der Wechsel eine positive Nachricht. Denn Eurosport hat eigentlich ganz kompetente Reporter, sogar in der deutschen Sektion.

Dann wäre wieder ein echtes "olympisches Feeling" möglich. Das geht mir nämlich in den vergangenen Jahren beim Übertragungs-Hopping und den ausführlichen Sofarunden mit Frau Müller-Hohenschönhausen und anderen Verdächtigen zunehmend ab.

Wenn die Übertragung aber heißt, dass man dann die populären Sportarten wie beispielsweise Biathlon oder Skispringen live nur im Pay-TV miterleben kann (was ich leider befürchte), dann sollten den Öffentlich-Rechtlichen die Gebühren gekürzt werden - denn nur für Freundschaftsspiele der DFB-Elf muss man dieses Geld nicht ausgeben...

tschippi
Benutzeravatar
Schoofseggl
CoachingZone hat geschrieben:Wenn die Übertragung durch Eurosport bedeutet, dass man wieder mal länger eine einzelne Sportart live im Fernsehen (und nicht nur online) sehen kann und nicht nur die letzten fünf Minuten der Entscheidung oder lediglich den Auftritt der deutschen Sportler, dann ist der Wechsel eine positive Nachricht. Denn Eurosport hat eigentlich ganz kompetente Reporter, sogar in der deutschen Sektion.

Dann wäre wieder ein echtes "olympisches Feeling" möglich. Das geht mir nämlich in den vergangenen Jahren beim Übertragungs-Hopping und den ausführlichen Sofarunden mit Frau Müller-Hohenschönhausen und anderen Verdächtigen zunehmend ab.

Wenn die Übertragung aber heißt, dass man dann die populären Sportarten wie beispielsweise Biathlon oder Skispringen live nur im Pay-TV miterleben kann (was ich leider befürchte), dann sollten den Öffentlich-Rechtlichen die Gebühren gekürzt werden - denn nur für Freundschaftsspiele der DFB-Elf muss man dieses Geld nicht ausgeben...


Kann man so unterschreiben. Nein, muss man so unterschreiben.
VfB Stuttgart 1893 e.V. - Tabellenplatz 2
SV Bad Buchau 1848 e.V. - Tabellenplatz 7