1557 Beiträge

Tifferette
Benutzeravatar
Granadaseggl
FairPlayAxel hat geschrieben:ARD und ZDF haben sich die Rechte der Kerber-Spiele in Singapur gesichert.
Spiel1 zeigte das ZDF, heute 13 Uhr ist die ARD dran. Und was passiert?

Die ARD zeigt ab 13.00 Uhr lieber das Mittagsmagazin, anstatt Tennis. Kerber wird nur auf "One" gezeigt.

Ein ARD-Sprecher äußert sich dazu, wie folgt: "Eine Ausstrahlung im Ersten findet wegen bestehender Programmplätze nicht statt.


Wahrscheinlich können die nicht mal was dafür. Die Sendeplätze sind streng nach Proporz zwischen den einzelnen Funkhäusern aufgeteilt. Da gibt der WDR (oder wer auch immer) nicht einfach so einen Programmplatz her, das wäre ja noch schöner. Die ARD ist ein unreformierbarer Scheißladen.
'Of all the gin joints in all the towns in all the world, she walks into mine.'


Plan B
Granadaseggl
Tifferette hat geschrieben:
FairPlayAxel hat geschrieben:ARD und ZDF haben sich die Rechte der Kerber-Spiele in Singapur gesichert.
Spiel1 zeigte das ZDF, heute 13 Uhr ist die ARD dran. Und was passiert?

Die ARD zeigt ab 13.00 Uhr lieber das Mittagsmagazin, anstatt Tennis. Kerber wird nur auf "One" gezeigt.

Ein ARD-Sprecher äußert sich dazu, wie folgt: "Eine Ausstrahlung im Ersten findet wegen bestehender Programmplätze nicht statt.


Wahrscheinlich können die nicht mal was dafür. Die Sendeplätze sind streng nach Proporz zwischen den einzelnen Funkhäusern aufgeteilt. Da gibt der WDR (oder wer auch immer) nicht einfach so einen Programmplatz her, das wäre ja noch schöner. Die ARD ist ein unreformierbarer Scheißladen.


Ersetze ARD durch EU.


Tifferette
Benutzeravatar
Granadaseggl
Vielleicht als Nachtrag: Ich bin bei diesem Thema inzwischen extrem unentspannt. Was ich in den letzten Monaten für einen Unfug über die EU habe lesen müssen - meine Fresse. Und jeder (sorry @PlanB) fühlt sich bemüßigt, den nächsten Witz darüber zu reißen. Dabei geht es gerade um sehr, sehr viel. Dumme Leute (wenige) sind in Kombination mit desinteressierten Leuten (erschreckend viele) dabei, eine trotz all ihrer Schwächen extrem wichtige Institution einzureißen. Wobei am Ende alle verlieren würden, gerade die Desinteressierten. Und daher meine Verspannung, weil es nämlich so frustrierend ist. Und gleichzeitig so verdammt wichtig.
'Of all the gin joints in all the towns in all the world, she walks into mine.'



Plan B
Granadaseggl
Tifferette hat geschrieben:Vielleicht als Nachtrag: Ich bin bei diesem Thema inzwischen extrem unentspannt. Was ich in den letzten Monaten für einen Unfug über die EU habe lesen müssen - meine Fresse. Und jeder (sorry @PlanB) fühlt sich bemüßigt, den nächsten Witz darüber zu reißen. Dabei geht es gerade um sehr, sehr viel. Dumme Leute (wenige) sind in Kombination mit desinteressierten Leuten (erschreckend viele) dabei, eine trotz all ihrer Schwächen extrem wichtige Institution einzureißen. Wobei am Ende alle verlieren würden, gerade die Desinteressierten. Und daher meine Verspannung, weil es nämlich so frustrierend ist. Und gleichzeitig so verdammt wichtig.

Ja, es ist verdammt frustrierend, was da so passiert, da bin ich komplett bei Dir. Und wenn man schon nichts selbst dagegen tun kann, dann ist ein Witz meistens nicht schlecht.





sturgtr
Benutzeravatar
Lombaseggl
Er hat das Match dann übrigens doch noch gedreht.

Aus der Perspektive ist es nicht zu sagen, ob der Ball die Linie noch gekratzt hat oder nicht. Troicki verliert der Punkt aber eigentlich zwei Schläge früher und Anderson hätte den Volley nie im Leben so knapp spielen dürfen.
"As long as there's light we have a chance" - Poe Dameron













cron