3624 Beiträge


Tamasi
Benutzeravatar
Halbdaggl
Pflicht für die Spieler:



Weil der Trainer es so sagt:
Es geht in die Richtung Moneyball. Das ist ein Film mit
Brad Pitt, in dem die Geschichte eines amerikanischen
Baseball-Managers erzählt wird, der nach Jahren des Misserfolgs sich
entschließt, nur noch nach statistischen Computerauswertungen sein
Team zusammenzustellen. Und er ist da innerhalb kürzester Zeit
erfolgreich geworden.


:banane:





EinRudiVöller
Benutzeravatar
Granadaseggl
FairPlayAxel hat geschrieben:heute wurde der neue Trailer zu Bond24-Spectre releast:


Auch wenn der SPIEGEL meckert , ich finde den neuen Trailer klasse. Endlich sieht man Christoph Waltz als Oberhauser. Die Musik zum TGrailer ist aus "Im Geheimdienst Ihrer Majestätt". Hoffentlich hält der Filom, was der Traiker verspreicht. Bei QUANTUM TROST war der Trailer auch großartig, aber der Film war dann irgendwie ein bisserl mau...

Freue mich schon auf November...

:) :bounce: :banane:
It was me, James. The author of all your pain.
(Franz Oberhauser/Christoph Waltz, SPECTRE-Trailer)



Praeterea putant Hamburger Sportverein soli et exstincta.


EinRudiVöller
Benutzeravatar
Granadaseggl
jagdhuette hat geschrieben:
EinRudiVöller hat geschrieben:
Freue mich schon auf November...

:) :bounce: :banane:

Sommergrippe?


Nein, der siebte Frühling...
It was me, James. The author of all your pain.
(Franz Oberhauser/Christoph Waltz, SPECTRE-Trailer)



Praeterea putant Hamburger Sportverein soli et exstincta.

EinRudiVöller
Benutzeravatar
Granadaseggl
Und hie der Comic-Con-Trailer zu BATMAN VS SUPERMAN DAWN OF JUSTICE:

It was me, James. The author of all your pain.
(Franz Oberhauser/Christoph Waltz, SPECTRE-Trailer)



Praeterea putant Hamburger Sportverein soli et exstincta.

Man of Steel fand ich gar nicht mal so schlecht – bis auf die 12 Enden. Das da sieht aber wieder wie ein typischer Zack Snyder aus: zweineinhalb Stunden Musikvideo ohne Sinn und Verstand. Oder Charaktere, oder Story oder Dialog oder Grund oder Anlass.

FLX81
Benutzeravatar
Granadaseggl
Nice Weather hat geschrieben:Pflicht: Louie


Definitiv absolut großartig. Bin jetzt auch endlich mal dazu gekommen, nachdem ich schon länger Fan seiner großartigen stand up comedy bin. Dass ich mich öfter mal wegschmeisse vor lachen hatte ich ja erwartet. Aber dass er diese kleinen Geschichten und Momente so behutsam einfängt und so viel Gefühl mit so kleinen, großen Gesten einfängt, dass hätte ich nicht gedacht. Bin von meinem Lieblingscomedian tatsächlich nochmal positiv überrascht worden! :prost:
Ehrenamtlicher Vorsitzender des 1. offiziellen mappes-Ignorierclubs e.V.

Alle fünf Staffeln sind sehenswert – Louis C.K. hat die alleinige kreative Kontrolle. Sind auch ein paar Experimente dabei, aber ganz selten mal eine schwache Folge.

Langes Interview zum Thema Louie (könnte eventuell Spoiler enthalten):


crastro
Wer mal was unglaublich schlechtes sehen will:

"Sharknado" auf SyFy und gleich mit drei Teilen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Läuft gerade!

Kann mich trotz langen Lebens kaum erinnern, mal einen grösseren Quatsch gesehen zu haben...........das ist so unglaublich schlecht, daß es auch nicht gut ist.......




EinRudiVöller
Benutzeravatar
Granadaseggl
Ein Klassiker ist auch der vierte Teil vom WEISSEN HAI: JAWS - THE REVENGE. Ein weißer Hai will scih da an der Familie Brody rächen, weil Vater Brody zwei Verwandte oder Kumpels erledigt hat (Teil 1 und Teil 2). Nachdem der Hai den jüngeren der Brody-Söhne getötet hat, verlässt Witwe Brody Amity Island und zieht um in die Karibik zum älteren Sohn, dumm nur, dass unser Hai das irgendwie ahnt, wahrscheinlich kann das Vieh Gedanken lesen und verfolgt (!!!) Mama Brody (und ist dabei schwimmenderweise schneller vor Ort als Mrs. Brody per Flugzeug. Am krassesten ist das Finale: Erst frisst der Hai Mario van Peebles, der ihm einen Störsender in den Rachen implantieren will. Der Hai springt aus dem Wasser, bleibt aufr der Svhwanzflosse stehen und brüllt (!!!) wie ein T-Rex, worauf Mutter Brody das Schiff in den Hai navigiert, der dann explodiert (!!!).
It was me, James. The author of all your pain.
(Franz Oberhauser/Christoph Waltz, SPECTRE-Trailer)



Praeterea putant Hamburger Sportverein soli et exstincta.

EinRudiVöller
Benutzeravatar
Granadaseggl
THE MAN FROM U.N.C-L.E.
Wird von den Kritiker verrissen, aber ich fand den ganz witzig und amüsant, dazu der nette 60er Jahre Look inklusive der Musik.

It was me, James. The author of all your pain.
(Franz Oberhauser/Christoph Waltz, SPECTRE-Trailer)



Praeterea putant Hamburger Sportverein soli et exstincta.







cron