7002 Beiträge



higgi
Benutzeravatar
Granadaseggl
Tamasi hat geschrieben:Jetzt haben sich diese Arschlöcher so schick angezogen, sogar mit Helm und anderem Army-Pipapo - und dann kriegen sie nichtmal die Tür einer Synagoge auf. :lol:

Zum Glück nicht; anscheinend waren rund 80 Deutsche im Gebäude.

Hier muss man ja viel Dreck lesen, aber das ... ohne Worte
Behalt deine verschissenen LOL smileys für dich

Tamasi
Benutzeravatar
Halbdaggl
higgi hat geschrieben:
Tamasi hat geschrieben:Jetzt haben sich diese Arschlöcher so schick angezogen, sogar mit Helm und anderem Army-Pipapo - und dann kriegen sie nichtmal die Tür einer Synagoge auf. :lol:

Zum Glück nicht; anscheinend waren rund 80 Deutsche im Gebäude.

Hier muss man ja viel Dreck lesen, aber das ... ohne Worte
Behalt deine verschissenen LOL smileys für dich

higgi, das verstehe ich nicht. Ich habe mich nur über die Attentäter lustig gemacht. Als Ausdruck meiner Verachtung.

Und von Deutschen habe ich geschrieben, weil ich klarmachen wollte, dass Juden genauso Deutsche sind und ich es unpassend finde, einerseits von Deutschen, andererseits von Juden zu sprechen, wie es oft - ohne böse Absicht - gemacht wird. Die Attentäter waren ja wohl der Meinung, dass die Menschen in der Synagoge nicht hier her gehören. Dies halte ich für falsch.



Tamasi
Benutzeravatar
Halbdaggl
higgi hat geschrieben:Du lachst darüber dass sie die Tür nicht aufgekriegt haben ...

Ja, irgendwie schon. Du hast doch sicher auch Fotos von denen gesehen - wie perfekt ausgerüstet die waren! Ich vermute mal, die wollten so ein Breivik-Ding abziehen, alles generalstabsmäßig geplant. Aber garantiert. Nur haben sie offensichtlich nicht daran gedacht, dass die Tür verschlossen sein könnte.

Die sind - aus deren Sicht! - peinlichst gescheitert.

Zum Glück.

Und higgi,
es ist ja normal, dass es unterschiedliche Wege gibt, wie man dieses Attentat kommentiert. Ich verlache die Täter. Mir hilft das. Aber ich kann‘s mir auch leisten, so aus der Ferne. Den unschuldigen Toten, Verletzten und Traumatisierten hilft das natürlich nichts.

Edit, Korrektur:
Es war ein Einzeltäter.

Hasenrupfer
Benutzeravatar
Granadaseggl
FWIW, ich fand deine Formulierung auch daneben, obwohl ich quasi dasselbe gedacht hab: Amateure.

Leider mit Waffen zwar, aber dann aus Frust den Döner attackieren...

Nur, das hätte heute einer der schwärzesten Tage der deutschen, naja, Nachkriegsgeschichte werden können beziehungsweise sollen. Insofern hat dein Smiley einen Airwinesken Beigeschmack hinterlassen.

Mehr aber auch nicht.

Apropos, es wurde ja recht schnell klar, dass dies kein muslimischer Täter war, sonst hätte uns Airwin sicherlich unverzüglich davon in Kennntnis gesetzt...

muffinho
Benutzeravatar
Halbdaggl
Im Endeffekt ist doch jeder selbst für das Schuld, was ihm am Ende des Tages widerfährt, so auch die Kurden... hätten sie damals mit ihren hochgerüsteten Divisionen nur einfach Omaha Beach gesäubert, würde the stable genius with his great and unmatched wisdom bestimmt schon persönlich Kobane vor den einrückenden Türken retten, maybe the greatest siege in history, bigger than Vienna, so true.

Wir können alles. Außer WLAN.


Tamasi
Benutzeravatar
Halbdaggl
Kurz zu meinem gestrigen Beitrag:
Okay, der war nicht verständlich und somit auch nicht passend. Ich habe ja nachträglich erläutert, wie es gemeint war, aber wenn sowas nötig ist, ist‘s immer schlecht. Verstanden & akzeptiert.

Tifferette
Benutzeravatar
Halbdaggl
FWIW: fand ihn sehr gut verständlich und auch nicht unangebracht. Manche Leute haben in solchen Situationen mit Zynismus ein Problem - ist auch okay.
"Niemand urteilt schärfer als der Ungebildete. Er kennt weder Gründe noch Gegengründe und glaubt sich immer im Recht."

(Ludwig Feuerbach)


higgi
Benutzeravatar
Granadaseggl
Hab kein Problem mit Zynismus...ich hab schon verstanden wie es gemeint war, fands trotzdem unangemessen
Wie Hasenrupfer schon schrub hätte das gestern ganz ganz übel ausgehen können.


Bundes-Jogi
Benutzeravatar
Granadaseggl
muffinho hat geschrieben:Im Endeffekt ist doch jeder selbst für das Schuld, was ihm am Ende des Tages widerfährt, so auch die Kurden... hätten sie damals mit ihren hochgerüsteten Divisionen nur einfach Omaha Beach gesäubert, würde the stable genius with his great and unmatched wisdom bestimmt schon persönlich Kobane vor den einrückenden Türken retten, maybe the greatest siege in history, bigger than Vienna, so true.



So eine Scheiße kann nur das Genie Trump erzählen. Die Kurden und die Normandie?
:evil: :evil: :evil: :stumm: :stumm: :stumm: :puke: :puke: :puke:
JUHASZ! - GESUNDHEIT!

Tifferette
Benutzeravatar
Halbdaggl
Hey komm, DARAUF muss man erstmal kommen.

:lol:
"Niemand urteilt schärfer als der Ungebildete. Er kennt weder Gründe noch Gegengründe und glaubt sich immer im Recht."

(Ludwig Feuerbach)

Bundes-Jogi
Benutzeravatar
Granadaseggl
Da man es ja jetzt sagen darf:

BJÖRN HÖCKE IST EIN FASCHIST!!!

Bei ihm darf man es offiziell NOCH nicht, trotzdem:

ALEXANDER GAULAND IST EIN FASCHIST!!!
JUHASZ! - GESUNDHEIT!


muffinho
Benutzeravatar
Halbdaggl
Maaaaaan, muss man Dir alles erklären? Nicht in Geschichte aufgepasst?

Der Syrer rennt den ganzen Tag in Flip Flops rum, in Stalingrad hats Einzapfen, des passt net zusammen..hätten wir sie besser wegen Tobruk gefragt, im Sand wärs mit Flip Flops kein Problem gewesen... Kommunikationsproblem halt.

Hoschs verstanda?
Wir können alles. Außer WLAN.

Strafraumgitarre
Benutzeravatar
Granadaseggl
Fürchte, ja.
Künftig kann ich also nicht mal mehr aussprechen, dass ich keine Flip-Flops mag, ohne, dass mich dafür jemand der Ausländerfeindlichkeit bezichtigen wird. Political Correctness gerät langsam aber sicher außer Kontrolle. :(

Aber Flip-Flops SIND Scheiße, das wird man ja wohl noch...

Sogar die veganen! So...
Vorsprung durch Technik - der drahtlose Präsident

muffinho
Benutzeravatar
Halbdaggl
Strafraumgitarre hat geschrieben:
Aber Flip-Flops SIND Scheiße, das wird man ja wohl noch...



Da können doch die Flip Flop nix dafür, wenn Dir nichts passt...

Bild
Wir können alles. Außer WLAN.

fkAS
Benutzeravatar
Granadaseggl
Strafraumgitarre hat geschrieben:Fürchte, ja.
Künftig kann ich also nicht mal mehr aussprechen, dass ich keine Flip-Flops mag, ohne, dass mich dafür jemand der Ausländerfeindlichkeit bezichtigen wird. Political Correctness gerät langsam aber sicher außer Kontrolle. :(

Aber Flip-Flops SIND Scheiße, das wird man ja wohl noch...

Sogar die veganen! So...

Adam Hlousek ist mal in nen Stuttgarter Schuhladen und wollt Flip-Flips kaufen...
2 linke Füße...


Bundes-Jogi
Benutzeravatar
Granadaseggl
Strafraumgitarre hat geschrieben:Fürchte, ja.
Künftig kann ich also nicht mal mehr aussprechen, dass ich keine Flip-Flops mag, ohne, dass mich dafür jemand der Ausländerfeindlichkeit bezichtigen wird. Political Correctness gerät langsam aber sicher außer Kontrolle. :(

Aber Flip-Flops SIND Scheiße, das wird man ja wohl noch...

Sogar die veganen! So...


Bild
Und Mohr... Schaumküsse darf man auch nicht mehr Nege... nennen, sondern Schoko-Küsse.
JUHASZ! - GESUNDHEIT!