139 Beiträge



zeugwart
Granadaseggl
Mike the Bike hat geschrieben:
zeugwart hat geschrieben:ein schönes beispiel, wie die leiterin des DKFZ öffentlich vor den abgeordneten des deutschen bundestags lügt wie gedruckt. ein wahnsinn sowas:

http://de.blastingnews.com/politik/2016 ... 17621.html



es stell sich halt immer die Frage ,.. wie seriös ist der Artikel ,.. wieviel Sach und Fachwissen liegt zugrunde.

Ohne das ich mich in der Thematik auskenne ,.. hat das was von Verschwörung, Lügenpresse ect.pp.

Da treffen halt mal wieder 2-3 Experten aufeinander die unterschiedliche Auswertungen / Ansichten haben.
Wenn dann durch "Dritte" von Lüge geschrieben wird ,.. werde ich vorsichtig ,..


das verstehe ich wirklich gut mike. mir geht es nicht anders. in diesem fall aber ist es so, dass ich mich seit drei jahren mit diesem thema beschäftige und unzählige der angeblich nicht vorhandenen studien gelesen habe. (eine auflistung davon findet sich in der pdf-datei von jens mellin und bei ihm findest du auch den sachverstand, den du zurecht suchst). schon 2014/15 bei der verabschiedung der TPD2 durch die eu-kommission war ich von dieser schmierenkömödie, die sich politik nennt, entsetzt. und das meine ich genau so, wie ich es schreibe…

de mappes
Halbdaggl
auch wenn die Sachlage unklar scheint, so kann ich mir aufgrund meines Basiswissens im Bereich Gesundheit nicht vorstellen, dass die e-Zigaretten unschädlich sind...eher im Gegenteil
am besten man lässt generell die inhaliererei

Auswurf
Benutzeravatar
Halbdaggl
für mich keine frage, dass es viel unschädlicher ist, als zu rauchen.
Um nichts anderes geht es den meisten

die fundamentalopposition scheint ja eher aus gesundheitsgurus zu bestehen,
für die alles über ein viertele wein am tag (wenn überhaupt) auch selbstmord ist
Zuletzt geändert von Auswurf am 7. März 2016 18:12, insgesamt 1-mal geändert.

de mappes
Halbdaggl
wenn es darum geht, würde ich Tendenziell auch eher die e-kippe qualmen...wie groß der unterschied allerdings ist, vermag ich nicht zu beurteilen.
können auch nur kleine Schattierungen sein




zeugwart
Granadaseggl
mappes
grundsätzlich gibt es gute gründe zu zweifeln. also schauen uns wir mal das wesentliche an… was passiert beim dampfen also? mittels strom wird ein draht erhitzt, der eine flüssigkeit, das liquid verdampft. als trägermaterial für das liquid dient in aller regel simple, unbehandelte watte.

woraus besteht liquid? die übliche zusammensetzung besteht aus propylenglycol (PG), pflanzlichem glycerin (VG), wasser (jeweils in apotheken-qualität), nikotin (in verschiedenen konzentrationen bis hin zu null) sowie lebensmittelaromen, die keine fette und keinen zucker enthalten. jeder dieser inhaltsstoffe für sich ist zigfach geprüft worden, da sowohl PG als auch VG standardmäßig als konservierungs- und oder feuchthaltemittel in unzähligen produkten des täglichen bedarfs enthalten sind. beispiele wären zahnpasta, medikamente, kaugummi, lebensmittel, tierfutter etc. auch verdampftes PG und VG hast du schon oft inhaliert, es sei denn du warst noch nie in einem theater oder in einer disko, denn der sog. theaternebel ist nix anderes als PG/VG. einziger unterschied: dabei handelt es sich garantiert nicht um apotheken-qualität :-) davon haben die meisten von uns schon so viel inhaliert, dass man jahrelang dampfen könnte, um diese dosis mit einer e-zigarette zu inhalieren. die aromen sind wie gesagt lebensmittelaromen, die du ebenfalls schon tausendfach zu dir genommen hast…

so, das war’s. das ist der dampf, mehr ist da nicht drin. (wobei man sagen muss, das nikotin ist im dampf kaum enthalten, da der dampfer weit über 90 prozent davon bei sich behält (also au nix mit voll-gefährlichem passiv-dampf :-) ) insofern also:
ja...das ist nur leider nicht alles...

doch das ist alles, denn da verbrennt nix, kein tabak, kein papier, keine zusatzstoffe. weder enstehen kohlenmonoxid noch tausende von begleitstoffen, davon hunderte, die entweder karziogen sind oder dessen verdächtig.


de mappes
Halbdaggl
@zeugwart
Habe mich keine drei jahre damit auseinander gesetzt und müsste es noch prüfen.
Aber danke für die ausführliche Beschreibung.
Ist es gesichert, dass lediglich die von dir beschriebenen Inhaltsstoffe vorhanden sind?
Und woraus entsteht die Watte?
Wird diese nicht erhitzt?
Und wie hoch sind die Konzentrationen im vergleich zum einatmen dieser stoffe im Theater o.ä?


Mike the Bike
Benutzeravatar
Granadaseggl
Ohaaaa ,.. hatte einen Geschäftskollegen ,... der rauchte Salem Ohne Filter ,.. was für ein Kraut ,.. bei Ihm kam es vor das er sich noch eine zweite anzündete wenn die erste noch im Aschenbecher lag und noch glimmte ,.. aber ein klasse Kerl :-)

ging leider viel zu früh von uns

Mike the Bike
Benutzeravatar
Granadaseggl
de mappes hat geschrieben:auch wenn die Sachlage unklar scheint, so kann ich mir aufgrund meines Basiswissens im Bereich Gesundheit nicht vorstellen, dass die e-Zigaretten unschädlich sind...eher im Gegenteil
am besten man lässt generell die inhaliererei



natürlich @mappes ,.. das wir auch keiner behaupten ,.. es stellt sich halt die Frage ,.. ist es weniger schädlich ,.. und schafft man es dadurch eventuell ganz aufzuhören ,..


ich bin froh das ich das Problem nicht habe.

Obwohl ich ab und an , 4- 5 im Jahr nach einem guten Essen eine gute milde Zigarre paffe ;)

zeugwart
Granadaseggl
auswurf
liquid gibt es ja mit unterschiedlichen mengen nikotin zu kaufen. die gängigsten sind 6 mg/ml, 9 ud 12. für starke und umsteigewillige raucher auch 18. es gibt auch schwächere konzentrationen mit 3, und es gibt für die reinen genuss-dampfer auch ohne nikotin. für die selbstmischer (wie mich) gibt es auch hohe konzentrationen, literflaschen mit bis zu 48, teilweise auch 72 mg/ml. dieses kann aber nicht gedampft werden, sondern muss mit PG und VG auf die gewünschte konzentration verdünnt werden. ab 16.mai gehört das aber alles der vergangenheit an, dann werden nur noch 10 ml gebinde mit max. 20 mg/ml erlaubt sein.

mappes
Ist es gesichert, dass lediglich die von dir beschriebenen Inhaltsstoffe vorhanden sind?

in meinen links findest du untersuchungen dazu. meine antwort lautet „jein“. immer vorausgesetzt eine dampfe wird innerhalb ihrer spezifikationen betrieben. diese übersicht ist ganz hilfreich:
http://www.wahrheit-ueber-ezigaretten.de/funktionsweise-e-zigarette/inhalt/zigarett-e-liquid
dazu noch ein hinweis: die von der FDA gefundenen nitrosamine wurden medial ausgeschlachtet bis zum abwinken. in der realität bewegten sie sich bei diesem einen liquid knapp an der nachweisgrenze und um den faktor 15.000 unter dem einer normalen kippe.

Und woraus entsteht die Watte?

aus unbehandelter, handelsüblicher baumwolle und/oder cellulose

Wird diese nicht erhitzt?

nein, da sie mit liquid getränkt wird, das die watte kühlt. (wenn kein liquid mehr im tank ist, kann es passieren, dass die watte sich erhitzt. wir dampfer nennen das einen dry-burn, den wir tunlichst vermeiden wollen. ein dampfer merkt aber 2-3 züge vorher, dass es zeit ist nachzukippen.
Und wie hoch sind die Konzentrationen im vergleich zum einatmen dieser stoffe im Theater o.ä?

PG ist ein abfallstoff der erdölgewinnung, den wir nur in gereinigter und für lebensmittel zugelassener form nutzen. in theatern etc. wird i.d.r. ungereinigtes PG eingesetzt. ebenso glycerin und nicht das pflanzliche glycerin (das findest du nur in verneblern für asthmakranke!). ein vergleich wäre also nicht sauber, aber du kannst dir ja in etwa denken, was von beidem schädlicher ist. theaternebel wird von den gesundheitsbehörden dennoch nicht beanstandet -da diesem niemand länger ausgesetzt wird. interessant also, dass die dampfe so dermaßen fürchterlich schädlich sein soll :-)

Auswurf
Benutzeravatar
Halbdaggl
und es gibt für die reinen genuss-dampfer auch ohne nikotin


ein nochmaliges Danke an Dich zeugwart.
Ich werd mir die tage mal was günstiges besorgen und dann mal schauen..
Weil weiter zu denken, als dies als rauchentwöhnung/ reduzierung zu betrachten,
kann ich jetzt nicht.
Genussdampfen kann ich mir erstmal garnicht vorstellen.
Ich bin bis jetzt auch nie nie auf die idee gekommen shisha zu rauchen
- kommt mir ohne turnendes gift sinnlos vor :banane:
mag ja auch kein alkoholfreies bier, oder gras aus wimbledon :arr:

sollte ich aber natürlich aus nikotinsüchtigen gründen beim dampfen hängenbleiben,
werd ich mir wohl natürlicher weise auch gedanken über geschmacksrichtungen machen.

Franky3103
Granadaseggl
Also ich stelle grad an mir selbst fest, das ich offensichtlich das Nikotin nicht unbedingt benötige. Hatte mir Tabak-Kirsche (mit Nikotin) sowie Vanille und Kirsche (ohne Nikotin) geholt.

Gerade habe ich den Verdampfer von Kirsche auf tabak-Kirsche gewechselt und huste schon rum und bin nicht sonderlich begeistert...

Also wird die nächste Tabak-Kirsch Mischung auf alle Fälle ohne Nikotin ausfallen und ich bin mir ziemlich sicher dass mir das dann auch ausreicht und schmeckt...

Schon seltsam, Aber sehr gut so... Da rauchst Du 36 Jahre und stellst fest, dass Du gar kein Nikotin brauchst.....
Ich halte Frauen für intelligent. Und wir schaffen das auch noch, Täter in einer Notsituation ins Bein zu schießen, nachdem diese in Zügen Menschen schwerstverletzt haben.

zeugwart
Granadaseggl
auswurf
gern geschehen… ein tipp noch: der alte spruch „wer billig kauft, kauft zweimal“ ist noch nie treffender gewesen als beim dampfen. ein guter shop ist „vape customs“ in leonberg. die jungs wissen - im gegensatz zu anderen offline-shops - wovon sie reden und können dich gut beraten. ebenfalls in der ecke und empfehlenswert: intaste.de in reutlingen und tübingen.

Auswurf
Benutzeravatar
Halbdaggl
weisch, ich bilde mich über die tube
Der typ scheint kompetent und ich hör ihm gerne zu.
https://www.youtube.com/user/Dampferhimmel

also wenn ich in den laden geh, weiss ich dann schon was ich nehme und wo der unterschied zwischen günstig und billig verläuft.
Da fahr ich dann nicht 50km durch die gegend mit öffentlichen.
Entweder ich schlag in stuttgart zu, oder bestelle es eben.

zeugwart
Granadaseggl
der gute phil ist der goodfather aller dampfer in europa :-) ich glaube, jeder dampfer hat mit ihm angefangen… mindestens mal die deutschsprachigen.
den unterschied zwischen günstig und billig kannst du noch gar nicht kennen, sorry, da muss ich dir widersprechen. aber das wirst du früh genug selbst herausfinden ;-)


Franky3103
Granadaseggl
Hat irgendeiner eine Ahnung, o man ein wirklich gutes und nicht zu teueres Vanille Liquid online ordern kann, dass auch ohne Nikotin wirklich nach Vanille riecht? Möglichst gleich als 30 bzw. 50 ml. Grösse?
Ich halte Frauen für intelligent. Und wir schaffen das auch noch, Täter in einer Notsituation ins Bein zu schießen, nachdem diese in Zügen Menschen schwerstverletzt haben.



cron