19 Beiträge

Manolo
Halbdaggl
Dieser Thread ist dem unbestimmten Artikel "ein" gewidmet, der sich einer großen, ungerechtfertigten Bliebtheit erfreut.

ayala hat geschrieben:Aber im Mittelfeld (defensiv) und auf Außen sollte jetzt mal endlich was passieren. Ein Beerens ist nicht genug und Konkurrenz sollte auch der auf jeden Fall bekommen.


dann also besser zwei Beerens?
Hier könnte ihre Werbung stehen.

Auswurf
Benutzeravatar
Halbdaggl
hätte auch in den sprachefred gepasst,
aber ich find's auch höchst albern, jeden hinz und kunz so zu betiteln, als wäre derjenige der herrscher des universums

ein auswurf, gab sich die ehre :cyclops:

Tifferette
Benutzeravatar
Halbdaggl
Aber "ein Lothar Matthäus" geht schon. "Ein Stefan Effenberg" auch, gerade noch so.

Ein Christian Tiffert hätte so was hingegen nicht nötig.
'Of all the gin joints in all the towns in all the world, she walks into mine.'







Strafraumgitarre
Schoofseggl
CoachingZone hat geschrieben:Ich verstehe den Sinn des Threads nicht.

ALLES ist sowieso EINS, wenn man es von der "richtigen" Perspektive aus betrachtet :!:

Eure Ideen sind trotzdem ganz nett... :mrgreen:


Dettmar Cramer hat mal gesagt, wenn man sich am Hintern ein Haar ausreißt, tränt das Auge.

Aber der war ja auch allein unter Bajuwaren. :banane: